• Hollipu
    Dabei seit: 1161388800000
    Beiträge: 20
    gesperrt
    geschrieben 1161636743000

    @'runda' sagte:

    hollipu

    man kann es auch übertreiben!

    und wenn du schon über weisse kaputzen redest,

    das kann man sehr falsch verstehen :? :shock1:

    (R..........) und wir sind alle in einem öffentlichem forum!

    hast du mich verstanden, was ich meine :shock: :|

    wir leben nicht in den U..

    noch deutlicher werde ich nicht, denn dass wird hc übernehmen :bulb:

    und solltest du mich im chat nochmals beleidigen wollen, unter deinen vielen nicks, viel spass, bin immer einen schritt , voraus

    gute nacht

    wie hattest du mich genannt?

    ach ja ****

    Da sieht man mal wieder wie engstirnig doch manch ein Gesell ist. Im tiefen Mittelalter sind "Leichensammler" durch die Strassen gezogen, um Pestopfer einzusammeln. Diese trugen weiße Umhänge und Kapuzen um "sich vor der Pest" zu schützen.

    Das was du meinst, ist wirklich was anderes.

    Chat? ****? ... ich kenne dich nicht, aber wo gibt es dieses Zeugs, was einen so kirre macht?

    Und immer einen schritt voraus? nun, ich gucke gerade in den Abgrund, welchem du mir voraus bist. ****? Eigentlich passt das schon .... naja ... kleiner ****. Wir wollen dich doch nicht größer machen als du bist ... auch wenn du so stinkst.

  • JulieL.
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 1989
    Zielexperte/in für: Zillertal und Tirol Tirol Florida Dubai
    geschrieben 1161637731000

    Man kann sicherlich hier über das Thema streiten und Caribinagirl´s Meinung gleich sein oder nicht, eigentlich sind ja alle anderer Meinung, mich eingeschlossen, aber muß deswegen das Niveau dermaßen unter die Gürtellinie gehen? Ihr benehmt euch doch echt nicht mehr normal, man könnte denken, ihr seid noch nicht erwachsen.

  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1161638678000

    @'Erika1' sagte:

    Silke,

    schau mal auf die vorherige Seite - natürlich informiert das Auswärtige Amt auch über Impfungen und gibt weitere medizinische Hinweise.

    Erika, ich hab bezüglich Impfungen aber tatsächlich beim Tropeninstitut und nicht beim AA angerufen ;)

    LG

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1161705010000

    @JulieL.

    Zeigt doch welche Leute hier auch welche Kinderstube genossen haben ;).

    @caribiangirl

    aber selbst von Institut zu Institut (bzw. Arzt zu Arzt) gibt es oft unterschiedliche Ansichten u. Ratschläge, z. B. Malariaprophylaxe für Dom. Rep. Wurde mir vom Tropeninstitut abgeraten mit der Begründung die Krankheit würde es wenn nur im Landesinneren geben die Mücken. Achja u. diese kommen nicht bis in die Urlaubsregion? Und sagen sich dann auch noch "ohhhh ein Touri, den dürfen wir nicht stechen". Dieses Problem war schon mal in der Dom. Rep. Ich finde wenn in einem Land eine Gefahr besteht verlasse ich mich nicht immer auf die Aussage eines Tropeninstitutes.

    LG

  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2681
    geschrieben 1161721048000

    @Carsten: Malaria ist immer mehr im Innland zu finden als an der Küste. Die mögen den Seewind nicht.

    Das Tropeninstitut wird Dir nie was Falsches sagen, die berufen sich auf die Statistik.

    Wenn da mal ein Haitianer an die Punta Cana ist, der grad Malaria hatte und vor Ort dann erkrankte, wird er in die Statistik aufgenommen, obwohl er Malaria eingeschleppt hat und nicht vor Ort bekommen hat.

    Gruss

    Melly

    Ps: An den Küsten von Südafrika sagt man auch, dass man dort keine Malaria bekommen kann, nur wenn man in einen Nationalpark und damit ins Innland fährt ist die Gefahr sehr groß.

    Gruss

    Melly

  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1161723823000

    @ carsten

    Malariaprophylaxe würde ich strikt ablehnen.

    Schon der Beipackzettel ist mir nicht ganz geheuer. Dass sich die verantwortlichen Mücken natürlich nicht vorher fragen, wen sie jetzt pieken und wen nicht, ist mir schon klar.

    Ich war trotzdem 3 Mal in der DR und ein weiteres Mal woanders im karibischen Bereich. Hab keine Prophylaxe (vorsorglich) eingenommen und ich bin gesund.

    Wenn das nächste mal eine Fernreise geplant ist, werde ich es machen, wie immer.

    Ich finde es ja nett, dass sich einige hier anscheinend Sorgen um meine / unsere Gesundheit machen.

    Ich habe voraussichtlich die Hälfte meines Lebens um, falls ich 80 werde. Dafür, dass ich anscheinend so leichtfertig mit mir um gehe, hatte ich seither keine größeren gesundheitlichen Probleme. Wenn ich mal jemanden ansteckte, dann wars mit einem Schnupfen oder Husten. Andersrum werde ich aber ganz arg selten mit Erkältung angesteckt.

    Ich gehe zwar regelmäßig zur Vorsorge und zum Zahnarzt, jedoch renne ich nicht wegen jedem Aua zum Arzt. Ich bezeichne mich selbst mal als abgehärtet.

    Wir 5 Geschwister sind mehr oder weniger auf dem Acker groß geworden, haben auch mal Dreck gegessen und sind auch oft hingefallen und das Knie war leicht offen. Meine Mama hat dann kurz gepustet und gut wars. Nix da mit beduddeln, trösten und Salbe mit Pflaster. Außer natürlich, wenn es richtig blutete.

    Bin aber froh, so aufgewachsen zu sein. Das hat auch event. zu meinem "abgehärtet sein" beigetragen.

    Ich möchte meine Kindheit nicht missen.

    bye

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • sakura*no*hana
    Dabei seit: 1154563200000
    Beiträge: 390
    geschrieben 1161729188000

    War dir deine Zeit nicht eigentlich zu schade für dieses Thema? ;) (siehe Beitrag vom 23.10.06, 18:12)

    Spaß beiseite: Ich denke die Reaktionen der User sind zwar unter anderem auch auf Sorge um dich zurück zu führen, aber auch auf Unverständnis und Ärger, da durch Impffaulheit einige eigentlich in Europa ausgestorbenen Krankheiten wieder auf dem Vormarsch sind. Man sehe nur mal die Masern Epedemie vor kurzem. Und die meisten sind nun mal auch ansteckend.

    Aus diesem Grund sehen es manche Menschen sowohl mit Sorge als auch mit Ärger, wenn manche Menschen so unvorsichtig mit ihrer und der Gesundheit anderer umgehen. Denn bevor man manche (immer noch sehr gefährlichen) Krnakheiten diagnostiziert, hat man meist schon jemanden angesteckt. Trotz Impfung kann man sich nämlich immer noch anstecken, entweder abgeschwächt oder aufgrund eines Impfversagens. Zwar ist das letzte nicht sehr wahrscheinlich, aber möglich. Und auch wenn ich als Geimpfte die Krankheit nur abgeschwächt bekomme, würde ich mich dennoch ärgern, sollte mich eine "Nichtgeimpfter" anstecken.

    Das hier ist aber auch mein letzter Beitrag hierzu, da es doch schon recht offtopic ist.

    LG

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1161729622000

    @caribiangirl

    nicht immer muß die Malariaübertragung so verlaufen wie Du sie geschildert hast. Auch wenn die Gefahr dennoch schwindend gering ist, da ist sie auf jeden Fall bzw. kann da sein. Und das war mir zu gefährlich. Vor wenigen Jahren erkrankten über 10 Touristen an der Punta Cana an Malaria. Sicherlich stellt sich die Frage ob Prophylaxe oder nicht. Sicherlich auch die möglichen Gefahren wie sie auf der Packungsbeilage stehen, was jedoch nicht heißen muß, daß diese so auftreten. Wir haben jahrelang Lariam genommen ohne irgendwelche Nebenwirkungen. Das muß jeder selbst probieren bzw. selbst herausfinden wie sein Körper reagiert. Jedoch haben wir in diesem Jahr auch das erste mal drauf verzichtet, da eine solche Meldung wie damals nicht mehr aufgetreten ist und wir nicht ins Inland der Dom. Rep. gehen.

    Jedoch benötigst Du dann schon theoretisch die Prophylaxe bei verschiedenen Ausflügen, die gehen nämlich schon mal Richtung Innland.

    LG :D

  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1161731571000

    Das wird auch mein letzter Beitrag zu diesem Thema sein.

    Als ich das mit dem Sonnenbrand erzählte, wurde auf mir rumgehackt. "Unverantwortlich und kann zu Hautkrebs führen, war noch harmlos".

    Dann sagte ich, wie ich zu Impfungen stehe. Der Kommentar: "oh, wie kannst du nur...."

    Es wurde aber diesbezüglich keine Ruhe gegeben. Immer wieder kam ein User der es angeblich nochmal hören wollte. Kein Wunder, dass ich mich oft wiederholt habe oder es auch in anderen Threads noch tue.

    Habe jedenfalls in der nächsten Zeit keinen Urlaub vor und werde mich vor dem nächsten event. auch impfen lassen. Hauptsache, Ruhe kehrt ein.

    Das ist ja nicht mehr aus zu halten :shock1:

    schönen Abend noch

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1161776742000

    na dann können wir ja wieder zum eigentlichen thema zurück kommen.

    mir ist auf fuerte folgendes passiert:

    da die canaren ja in fast allen läden aloe vera produkte verkaufen, bat mich meine schwiegermutter, ihr solch eine creme mitzubringen.

    sie sagte, die würde ihre haut ganz gut glätten. o.k. gesagt getan, hab so ein töpfchen gekauft und dachte, meiner haut könnte ja auch mal ein bißchen pflege nicht schaden.

    am letzten abend hab ich mich dann schön eingecremt und mein gesicht mit aloe. ich bin mitten in der nacht wach geworden und dachte so, mh, was spannt denn dein gesicht so.

    ich konnte die augen gar nicht öffnen, weil mein gesicht total zu geschwollen war. ich sah aus, wie der "elefantenmensch" im gleichnamigen film mit cher, wenn den jemand kennt.

    in mir kam echt panik auf. hab erstmal meinen freund geweckt, der sich total erschrocken hat. wir haben den rest der nacht damit verbracht, handtücher im gefrierfach zu kühlen und auf mein gesicht zu legen. gegen morgen konnte ich halbwegs aus den augen gucken.das war echt furchtbar. wieder zu hause bin ich dann zum arzt, der sagte, dass ich dann wohl aloe auf die lange lange liste schreiben kann, wogegen ich allergisch bin.

    seitdem probiere ich nie neue produkte im urlaub aus.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!