• smacks
    Dabei seit: 1129680000000
    Beiträge: 855
    geschrieben 1223670712000

    Ok...

    Ich habe lange überlegt ob ich hier einen Beitrag schreibe, aber "alte" Menschen neigen ja dazu aus der Vergangenheit zu berichten.

    Im Jahr 1971 war mein erster Besuch auf der Insel Mallorca, damals mit Neckermann gebucht in Arenal im Hotel Pueblo. Es hat so an die 530 DM HP gekostet im Juli. Es waren noch goldene Zeiten, der Eintritt im Big Apple kostete umgerechnet ( wir erinnern uns es gab Pesata) runde 5,-DM.

    Für diesen Eintrittspreis durfte jeder soviel trinken wie er wollte und konnte. Die Flasche Sekt kostet im Supermarkt 1,80 DM. Sekt wurde nur in Flaschen gereicht. Nach 5 Getränken war der Abend gelaufen.

    Das Taxi zum Hotel kostet vielleicht 2,50 DM, also wurde viel Taxi gefahren.

    Inzwischen war ich ca.15 mal auf Mallorca. Neben vielen anderen Reisen nach Dubai/ Thailand / USA /Senegal/ Canada/Paris/Nizza/Budapest usw.

    fliege ich immer wieder gerne auf die Insel. Ich mag die Leute, den Strand, die kurze Flugzeit und das Essen. Im März war ich öfters in Palma im Valparaiso und im Sommer bin ich jetzt 3 mal an der Playa de Muro gewesen. Im Jahr 2008 war ich 4 mal auf Mallorca, oft nur für 3-4 Tage, aber es war immer ein schöner Urlaub.

    Für den Sommer 2009 habe ich auf schon gebucht.

    Frage??? " Wohin geht die Reise im Sommer 2009"???

    Das letzte Hemd hat keine Taschen. 52 x Mallorca. Dubai, USA, Thailand, Kanada, Senegal, Dänemark, Österreich, Schweiz, Portugal, Frankreich, Ungarn, England und zahlreiche andere Länder.Hotelbewertungen 128 bisher.
  • Catsegler
    Dabei seit: 1138147200000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1224162334000

    @mirius sagte:

    An der Ostküste würde ich nicht urlauben wollen ;)

    Ich liebe solche klaren Aussagen.

    Schon mal an der *Costa de los Pinos* gewesen? Da wo der span. Könisch sein klein Häusken hat? Und deswegen der entsprechende Bereich in google earth nicht gezoomt werden kann. Aber auch in den danebenliegenden kleinen Bruchbuden könnte man schon mal Urlaub machen. Ostküste hin oder her.

    Kannse mir glauben.

    Cat

    ....two beer or not two beer (William Shakespeare)
  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1224170307000

    Kleine Korrektur:

    Costa de los Pinos (und andere Zonen der Ostküste = SUPER),

    ABER

    Die spanische Königsfamilie verbringt den Sommer in MARIVENT, dem Sommerpalast des Königs, und der liegt innerhalb der Gemeinde der Stadt Palma, (etwas erhöht über dem Militärteil des Hafens), mit Blick nach Westen über die gesamte Bucht von Palma.

    Richtig ist dass diese Zone aus allen Luftaufnahmen 'ausgeblendet' ist, und ausserdem an dem Küstenstreifen direkt davor die gesamte Zone mit Bojen markiert ist innerhalb deren Begrenzung man weder schwimmen, geschweigedenn mit dem Boot fahren darf.

    Anm. d. Admins: Überflüssiges Zitat lt. Forenregeln entfernt !

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • tschana1971
    Dabei seit: 1185667200000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1224791201000

    :laughing:

    Mallorca ist Klasse! Ich war 2007 zuletzt dort, dafür aber gleich dreimal - okay mein Freund hat dort gearbeitet!

    Schrecklich finde ich auf Mallorca eigentlich nur die Touristen, die sich total daneben benehmen, weil man es wohl auf Mallorca so machen muss (Ballermann oder auch das "Englische Gegenstück").

    Die Insel ist unkompliziert, immer wieder gibt es neue Flecken zu entdecken und na logisch, das Wetter ist auch toll. Mir macht es allerdings auch nichts aus, wenn das Hotel nicht super toll ist oder es regnet.

    Ich finde jedes Reiseziel gut, wo ich mich FREI bewegen kann und das passt in Mallorca gut.

    Ich bin Mallorca-Fan!!!!!

  • Soluna81
    Dabei seit: 1144627200000
    Beiträge: 976
    geschrieben 1224926743000

    Hallo Bernat,

    Mallorca ist das erste Reiseziel, welches wir erneut bereisen.

    Da es bei uns meist nur einen "großen" Urlaub im Jahr gibt, neben 1-2 Kurztrips innerhalb Deutschlands, wollten wir bisher immer wieder was neues sehen. Doch die letzten beiden Jahre ging es Mallorca. Bereits nach dem 1. Besuch auf der Insel waren wir von dieser total begeistert. Mallorca hatte uns in ihren Bann gezogen. Wir lieben Spanien, die Mentalität, die Sprache, das Essen etc. sowieso total, aber weder auf den Kanaren sonst sonst irgendwo habe ich mich bisher so wohl gefühlt dass ich gesagt habe: Hier komme ich wieder! Es ist die Vielseitigkeit, die uns begeistert. Die atemberaubende Landschaft im Norden, die Strände im Süden. Als wir zum zweiten Mal nach Mallorca kamen hatten wir bereits das Gefühl, dass wir uns auskennen. Es ist ein beruhigendes Gefühl, dort hin zu fliegen, wo man sich auskennt, wo man weis, was einen erwartet. Trotz dass wir immer wieder neue Orte entdecken und kennenlernen und auch immer wo anders wohnen.

    Nun hat uns der Fincaurlaub total begeistert. Ein Hotel werden wir auf Mallorca wohl nie wieder buchen, da wir uns in diesen Touristenüberfüllten Orten einfach nicht wohl fühlen.

    Also bei uns heist es: Der nächste Mallorcaurlaub kommt bestimmt! Und da ich mit Sicherheit einen günstigen Flug und einen günstigen Mietwagen bekommen werde, ist mir bei meiner Lieblingsinsel dann auch eagl, ob die Nebenkosten etwas teurer sein werden als im vergangenen Jahr. Da zahle ich gut und gerne etwas mehr für die Finca, als in einem Hotel, und weis, was ich habe: einen absoluten Traumurlaub! :D

    Viele Grüße

    Soluna

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17987
    geschrieben 1401915884000

    Dann hole ich mal den von curi verlinkten Thread hoch. :D

    Ich kam relativ spät auf die Idee, mal einen Urlaub auf Mallorca zu verbringen, denn ich hatte tatsächlich Vorurteile.

    Doch dann wollte ich es einmal ausprobieren. Also wählte ich mir einen Ort aus, der zwar nicht gewachsen war, aber hübsche kleine Buchten und einen wirklich netten Stadtkern hatte. Es war Cala d'Or. ;)   Es gefiel mir, wir machten schöne Touren und im Folgejahr stand Soller / Puerto de Soller auf dem Programm. Dann Deia bzw. Valldemossa. Schön war's, habe ab 2000 vier Jahre hintereinander dort geurlaubt.

    Danach wurd's eher sporadisch, aber in diesem Januar wollte ich unbedingt mal allein in aller Ruhe :D   nach Palma. Und es hat mir super gefallen... womit Januar 15 bereits in Planung ist.

    Und im Januar kann man auch problemlos am Ballermann wohnen (mein Hotel lag oberhalb des Megaparks), denn um die Jahreszeit herrscht dort absolut tote Hose... aber ich war fix mit dem Bus in Palma. ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Schrebergärten
    Dabei seit: 1244505600000
    Beiträge: 205
    gesperrt
    geschrieben 1401918242000

    @ Kurion

    Danke für diesen Bericht! Mein Mann und ich kamen nun auch recht spät auf die Idee Mallorca "unSicher" zu machen. Berufsbedingt war leider nur ne Woche Urlaub im August (für Erwachsenreisende ohne Kinder absolut Mist - weil überteuert) in Frage. Haben Paguera ausgewählt mit nem Mietwagen und Flug hin und zurück direkt Leipzig. Du kennst ja unser Problem mit Zypern - da müssen wir im Oktober über München nach Larnaca und dann nach Paphos weiter. Wir wollen uns nun die Insel erkunden, die Bucht von Alcudia wäre besser gewesen - aber da haben die Bewertungen der von uns ausgewählten Hotels, der Strand und die Lage nicht so gepasst - aber wir werden sehen! Haben Zypern vor 17 Jahren das erste Mal bereist und kommen immer wieder - mal sehen, ob das mit "Malle" auch so wird. Werde Dir berichten - und anderen hier im Forum auch. Frohe Pfingsten und schönen Urlaub für alle hier

    P.S. Wir wollten ein Hotel buchbar ab 16 Jahre - also ohne Kinder - für die haben wir ansonsten absolut keine Abneigung. Nur in DIESEM Urlaub wollten wir das nicht!

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9697
    Verwarnt
    geschrieben 1401957692000

    Nach Aufenthalten in Sant Elm und Sollér suchen wir uns jetzt nur noch Hotels in Palma - ich mag "La Ciutat" und den Westen der Insel...

    Waren fünfmal auf Mallorca und das ist für uns schon "Rekord" (sind eigentlich keine Wiederholungstäter)... ;)

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Jill15
    Dabei seit: 1252368000000
    Beiträge: 93
    geschrieben 1401966929000

    Wir sind absolute Wiederholungstäter, waren so ca. 30 x auf Mallorca,

    und es ist kein Ende in Sicht.

    Kurze Flugzeit, tolle Strände, schöne Landschaften, leckeres Essen, nette Leute,

    usw. Mallorca ist und bleibt einfach unsere Lieblingsinsel ob mit Ballemann oder ohne (früher waren wir da tatsächlich auch einmal, ts ts) Das ist ja das SChöne an der Insel, es ist für jeden was dabei, ob feiern oder wandern ..............

    Darum lasst uns heute leben, morgen können wir´s vielleicht nicht mehr.
  • meinapollo1
    Dabei seit: 1268956800000
    Beiträge: 526
    geschrieben 1401969770000

    Das erste mal Mallorca war für mich im September 1984.

    Als ich den Fuß auf den Boden der Insel setzte fühlte ich mich direkt "zu Hause".

    Seither habe ich das Gefühl in einem Leben vor dem jetzigen habe ich einmal auf der Insel gelebt. :kuesse:

    Daher verbringe ich auch viele Kurzurlaube hier.

    So nach dem Motto mal eben nach Hause fliegen.

    Wenn ich ne Zeitlang nicht auf Mallorca war habe ich totales Heimweh und werde fast krank.

    Hört sich irgendwie komisch an, ist aber tatsächlich so.

    Wenn ich ne feste, richtige lohnenswerte Arbeit dort hätte würde ich umziehen.

    Das ist Liebe oder?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!