• isastar
    Dabei seit: 1150416000000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1221659329000

    Kurz und knapp: ich liebe Mallorca! Ist für mich mein zweites Zuhause. War schon als Kind mit meinen Eltern unzählige Male dort und habe meinen Freund auch infiziert. :laughing:

    Freue mich schon jetzt auf das nächste Mal.

  • Waldschrat
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 2192
    geschrieben 1221675462000

    @Mienchen sagte:

    Hola Bernat,

    Sicher hat der Billig- und Massentourismus viel kaputt gemacht. Aber Mallorca hat genau diesem Tourismus auch einiges zu verdanken. Es hat aber für mich doch den Anschein, dass die Regierung gerade noch rechtzeitig die "Reissleine" gezogen hat. Den Dreh zur exklusiven Schickimicki-Insel wird es nicht geben, aber das ist auch ganz gut so ;) . Wie so oft... die Mischung macht's und wie Anfangs schon geschrieben ist es das, was vielen und auch mir so sehr gefällt.

    Saludos,

    Aber gerade der Massentourismus hat auch die hohe Flugfrequenz von allen deutschen Airports gebracht. Und ohne die vielseitigen Flugangebote gaebe es auch nicht den "Luxus"tourismus in der heutigen Form.

    Die Balearenregierung sollte also sehr genau abwaegen-will man "Luxus" auf der einen-braucht man die "Masse" auf der anderen Seite- nur so funktionierts ;)

    Seit dem ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere
  • mirius
    Dabei seit: 1179878400000
    Beiträge: 1026
    geschrieben 1221676874000

    Ich bin mindestens zwei Mal im Jahr auf Mallorca. Der Südwesten ist für mich fast wie "zuhause".

    An der Ostküste würde ich nicht urlauben wollen ;)

    LG mirius

  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5967
    geschrieben 1221843502000

    Hallo

    wir waren vor 3 Jahren zum 1. Mal auf Malle - wollten einfach auch mal wissen - warum alle so schwärmen. Uns als Familie hat es gefallen und wir sind den Sommer drauf gleich nochmal geflogen. Aber dann war auch gut mit Malle. Dafür gibt es noch zu viele andere schöne Ecken rund ums Mittelmeer, als dass wir immer wieder nach Malle möchten.

    Aber vorstellen könnte ich mir schon, sich dort später mal zur Ruhe zu setzen oder zu überwintern.

    LG Birgit

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • Stritzipetzi
    Dabei seit: 1206662400000
    Beiträge: 275
    geschrieben 1221846122000

    Mir gefällts auch immer wieder sehr gut auf Mallorca, und kehre immer wieder auf diese tolle Insel.

    Es gibt immer was neues zu entdecken.

    Verstehe deshalb manche nicht, die negative Vorurteile haben , und meinen sie würden nie auf die Saufinsel fliegen.

    Habe selbst schon Urlaub an der Playa de Palma gemacht, konnte aber trotzdem einen schönen Urlaub verbringen.

    Und den verrückten Ballermanns zusehen , hat doch auch seinen lustigen Reiz.

    Mir gefällt die quirlige Seite aber auch die romantischen Buchten und verträumten Dörfer.

    Ein Insel für JEDERMANN !!!! :D

    Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erleben und erzählen !!! ;-)
  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1221864922000

    Hallo Bernat,

    von unseren Urlauben querfeldbeet durch die Welt gehört Mallorca auf jeden Fall einmal - besser zweimal im Jahr (Mai und Oktober) ganz einfach dazu.

    Warum?

    Wegen dem Wetter nicht unbedingt - uns macht auch mal ein Regentag nichts aus.

    Wegen der vielfältigen Schönheit.

    Wegen dem Licht - es ist oft ein ganz besonderes.

    Wegen den zauberhaften Stränden.

    Wegen dem Duft der Pinien.

    Wegen dem Preis-/Leistungsverhältnis - auch wenn die Preise, wie überall, anziehen, sollte man einfach mal die Leistungen und Preise mit den Nachbarländern vergleichen, z.B. Frankreich, Italien.

    Wegen Palma mit seiner Altstadt.

    Wegen der guten Küche und dem süffigen Inselwein.

    Usw. usw. usw.

    Mallorca passt ganz einfach.

    Gruß Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • PueLo
    Dabei seit: 1179187200000
    Beiträge: 421
    geschrieben 1221958542000

    Huhu,

    ich bezeichne mich jetzt nicht unbedingt als Mallorca-Fan, eher als Spanien-Liebhaberin ;)

    Denn ich mag Spanien mit seiner Vielfältigkeit total gern.

    Ob Balearen, Kanaren oder Festland... Spanien ist einfach toll.

    In den letzten 5 Jahren hat es mich immer wieder an einen anderen Fleck von Spanien gezogen. Die letzten beiden Jahre waren es zB die Kanaren und in diesem Jahr zum 2. Mal Mallorca.

    Wenn ich Mallorca mal im direkten Vergleich zu den Kanaren sehe, dann gefällt mir die tolle, grüne Landschaft von Mallorca sehr. Auch ich bin dem Geruch der Pinien verfallen.

    Mallorca bietet im Gegensatz zu den Kanaren viele wunderschöne kleine Buchten, ja auch einsame Buchten findet man noch.

    Was uns in unserem diesjährigen Mallorca-Urlaub aber extrem aufgefallen ist, war das der extreme Tourismus an jeder Ecke zu spüren war.

    Einsam die Bergstraßen entlang fahren wie zB auf Fuerteventura, gibt es auf Mallorca nicht. Viele vermeintliche Geheimtipps, haben sich bei den Mallorca-Fans rumgesprochen.

    Und leider sind die Mallorquiner auch nicht mehr so gastfreundlich, wie ich sie noch vor einigen Jahren erlebt habe. Was natürlich auch mit der Art und der Masse der Touristen zu tun hat.

    Ich mag Mallorca, sehr sogar. Jedoch käme ein jährliche Besuch für mich nicht in Frage. Nicht weil mir irgendwas negativ aufgestoßen ist, nein, sondern weil es noch viel zu viele Regionen, Länder oder Inseln für mich zu entdecken gibt. Ich denke aber schon, dass ich in einigen Jahren wiederkomme :D

    PS: Wir haben in 9 Tagen mit dem Mietwagen 1300km verfahren ;)

    LG PüLo (die nun wieder am Fernweh leidet)

    Urlaub 2016 ✈ März: Dubai ✈ April: London ✈ Mai: Helsinki&Tallinn ✈ Juni: Barcelona+Kreuzfahrt ✈ Juli: Mallorca&Prag ✈ August: Mallorca ✈ September: Andalusien
  • vivafan
    Dabei seit: 1222041600000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1222117688000

    Hola Bernat,

    wir waren diesen Sommer das erste Mal auf dieser tollen Insel.

    Es hat uns so gut gefallen, dass wir in zwei Wochen erneut

    eine Woche dort verbringen werden. Wir freuen uns schon riesig

    und hoffen auf super Wetter.

    LG

  • Sheridane
    Dabei seit: 1065744000000
    Beiträge: 836
    geschrieben 1222181280000

    @PueLo sagte:

    Was uns in unserem diesjährigen Mallorca-Urlaub aber extrem aufgefallen ist, war das der extreme Tourismus an jeder Ecke zu spüren war.

    Einsam die Bergstraßen entlang fahren wie zB auf Fuerteventura, gibt es auf Mallorca nicht. Viele vermeintliche Geheimtipps, haben sich bei den Mallorca-Fans rumgesprochen.

    Und leider sind die Mallorquiner auch nicht mehr so gastfreundlich, wie ich sie noch vor einigen Jahren erlebt habe. Was natürlich auch mit der Art und der Masse der Touristen zu tun hat.

    Genau das haben wir in diesem Jahr (Anfang Juli) auch festgestellt. Wir waren vorher noch nie in der Hauptreisezeit auf der Insel, werden da aber auch nicht mehr hinfliegen. Man wurde fast überall "zertreten", zig Menschen waren überall um uns herum und die Freundlichkeit ließ seeehr zu wünschen übrig. Das hat uns ziemlich enttäuscht. Wir kennen die Mallorquiner freundlich und lächelnd ... Deshalb bleiben wir beim Bereisen in der Nebensaison und hoffen, dass wir im Dezember wieder freundliche Mallorquiner erleben dürfen. :D

  • Waldschrat
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 2192
    geschrieben 1222262803000

    Nur, Mallorca hat sich eben auch auf die "Massen" eingestellt,und bleiben diese aus, haben Hotels und die kleinen Geschaefte+Kneipen ringsherum herbe Verluste.

    Wir fliegen auch schon seit vielen Jahren auf die Insel, mitunter mehrmals im Jahr; aber den "Haupturlaub" machen wir immer im September. In diesem Jahr haben wir es zum ersten Mal erlebt, das speziell die Hotels im oberen Teil von Arenal nur sehr spaerlich gebucht sind. Alle beklagen sich ueber zu wenig Gaeste,ob Hotels,kleine Laeden oder oertliche Autovermieter.

    Sicher ist auch die Infrastrucktur daran schuld ,Arenal bedarf dringend einer "Kur", und auch die Busverbindungen lassen zu wuenschen uebrig (Linie 23 zu geringe Frequenz,abends gar keine Verbindungen mehr von der Playa zurueck-am besten waere eine Verlaengerung der Linie25 den Berg hinauf mit Wendepunkt Hotel Bahamas und zurueck nach dem Hotel Bahia de Palma links wieder den Berg runter zur Playa).

    Da kann man nur Hoffen,das der Plan zur Umgestalltung (101Punkteplan) nicht nur die Strandpromenade,sondern die gesamte Altstadt von Arenal mit einbezieht.

    Eben wegen dem "runtergekommenen" Ort erwaegen wir fuer naechstes Jahr eventuell einen Umzug nach Peguera,nur haben wir noch kein Hotel gefunden, was ueber Klimaanlage und Kuehlschrank im Zimmer verfuegt, in Naehe des Boulevard von Peguera liegt,aber preislich nicht teurer als das Hotel Manaus in Arenal ist.

    Kann da jemand helfen?

    Seit dem ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!