• Lugansk
    Dabei seit: 1247184000000
    Beiträge: 686
    geschrieben 1288660910000

    @Bernat sagte:

    "An der Playa de Palma werden die Anwohner nachgeben, und entschädigt werden müssen".

    Diese Aussage stammt von AVEL-LÍ BLASCO, Professor für Verwaltungsrecht und früherer Rektor der Universität der Balearen. Er machte diese Aussage im ramen eines Vortrags während dem "1. Kongress über Tourismus und Recht" der momentan in Palma stattfindet.

    Niemend sollte die rechtliche Lage - und deren Alternativen - besser kennen als Avel-lí Blasco. "Es bleibt nichts anderes übrig als dass in bestimmten Fällen die Rechte der Eigentümer geopfert werden müssen. Diese müssen jedoch dementsprechend entschädigt werden".

    Hallo!

     

    Zur Not kann man sich immer noch an die EU Gerichte wenden, die schon viele nationale Gesetze gekippt haben. ;)

  • Lugansk
    Dabei seit: 1247184000000
    Beiträge: 686
    geschrieben 1288661370000

    @Bernat sagte:

    Das wundert mich schon. Angeblich bekommen alle potentiell Betroffenen - egal ob Hotel, Wohnungen oder Geschäfte - keine Genehmigungen für Renovierungen/Umbauten mehr. Es kann natürlich sein dass das MANAUS schon einen Renovierungsantrag gestellt hatte (der dann genehmigt wurde) bevor dieser Genehmigungsstop beschlossen wurde.

    Hallo Bernat!

     

    Braucht man den in Spanien zum renovieren eine Genehmigung?

     

    Ich durfte in Deutschland mein Haus ohne Genehmigung renovieren. (Neue Fenster, Zimmer streichen, neue Fliesen, Laminatboden, neue Duschkabine, neue Haustür etc.)

  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1288689464000

    In Spanien braucht man für ALLES eine Genehmigung (wichtige Einnahmequelle der Gemeinden). Es gibt sogenannte "Genehmigungen für kleinere Arbeiten" (Permiso de OBRA MENOR) und "Genehmgungern für grössere Arbeiten" (permiso de OBRA MAYOR). Die ersteren werden seit kurzem 'automatisch' erteilt (man stellt den Antrag in dem man die durchzuführenden Arbeiten erklärt, und nach bezahlen der Gebühr ist die Genehmigung automatisch erteilt). Bei zweiterem muss ein von einem Architekten vorbereitetes Projekt mit genauen Plänen und detaillierter Beschreibung der Arbeiten vorgelegt werden, und man muss auf die Erteilung der Genehmigung warten - manchmal viele Monate, genau wie bei einem Neubau - um mit den Arbeiten beginnen zu können.

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • kaddeli
    Dabei seit: 1288915200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1288941596000

    @Düren sagte:

    Hallo Beate,

    fühl Dich doch nicht gleich angegriffen. Feiervieh ist eine lustige Bezeichnugn fürs Feiervolk und stammt nicht von mir. Ich nehme an Vieh weil manche Leute sich beim Feiern wie die Tiere benehmen. Das stimmt doch objektiv - der Begriff ist doch nicht so schlimm. Ich muss immer lächeln wenn jemand das so sagt.

    Ich habe halt nur die Meinung das die Playa de Palma ein wunderschöner Strand ist, der sicher auch das Potential hat 4 und  5 Sternekundschaft zu locken.

    Feiern darf man dann doch immer noch dort. Für die Leute denen es nur um den alkoholisierten Zustand geht ists doch egal wo auf der Insel man einen Feierstrand aufbaut.

    Ist mein Standpunkt denn so verkehrt?

    Grüße

    Dürendie Welt ist Gott sei Dank groß...flieg einfach woanders hin und verschone uns mit weiteren Playa Besuchen.

  • kaddeli
    Dabei seit: 1288915200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1288942238000

    ich wohne in Berlin, das fast 800 Jahre alt ist, sollte man das Abreissen weil es renovierungs oder modernisierungs- bedürftig ist? So ein Quatsch, wenn einige Hotels Verschleiss aufweisen, dann bringt man das halt i.O. und gut ist! Ich fahre seit Jahren an die Playa...auch mit damals Kleinkindern, heute 18 und 14 Jahre alt und die sind Touristen von Morgen. Von wegen unsere Kinder werden irgendwann nicht mehr wissen wie es mal auf Mallorca war..

    Wem das Flair nicht passt...bitteschön, die Welt ist groß...

    Ich bin überzeugt das die Mallorciner tatsächlich ihren Ast auf dem sie sitzen absägen.

    Danke an meine Vorredner.

  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1288947616000

    @kaddeli sagte:

    Wem das Flair nicht passt...bitteschön, die Welt ist groß...

    Ich bin überzeugt das die Mallorciner tatsächlich ihren Ast auf dem sie sitzen absägen.

    Der Totalabriss hat mit ein paar Hotels 'die Verschleiss' aufweisen wenig zu tun. Es gibt bestimmte Zonen im 'Dunkelarenal' die seit Jahren ERSCHRECKEND aussehen und sind. Da ist es mit einem kleinen Anstrich in einigen Hotels bestimmt nicht geholfen. Die in diesem Forum viel angesprochen Prostitution, Strassenverkäufer, Diebstähle und kleinere (sogar grössere) Verbrechen haben auch damit zu tun. DAS zu lösen - zusammen mit einer Renovierung und Aktualisierung des touristischen Angebots - bezweckt man.

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2958
    geschrieben 1288972367000

    @kaddeli sagte:

    Dürendie Welt ist Gott sei Dank groß...flieg einfach woanders hin und verschone uns mit weiteren Playa Besuchen.

     

    Wovon redest Du überhaupt? :frowning:

    Führst Dich ja gut ins Forum ein - was Du Dir anmaßt. :?

    Sie beobachten Dich
  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1289898398000

    LAST MINUTE: RENOVIERUNGSPLAN AUF DEM ABSTELLGLEIS

    [color=#ff0000][size=14px][color=#000000]Gestern hat man in einer Krisensitzung beschlossen den Renovierungsplan der PLAYA DE PALMA momentan aufs Abstellgleis zu stellen, und den Masterplan mit Investitionen von bis zu 4 Milliarden Euro vorrübergehend in die Schublade zu legen. Bei dieser Sitzung hatte man mit dem Abtritt von Margarita Nájera - Präsidentin des Konsortium für die Renovierung - spekuliert was aber dann nicht eingetreten ist. Titel einer bedeutenden Tageszeitung von heute: Die Koalition verzichtet aus Angst vor den Wahlergebnissen auf die Renovierung.  [/size][/color][/color]

    [color=#ff0000][size=14px][color=#000000]In dem fetsgelegten Zeitraum zum Einreichen von Einwendungen wurden über 1.300 Einwendungen gegen den Renovierungsplan eingereicht. Margarita Nájera will jede einzelne Einwendung beantworten. Die Volkspartei (Partido Popular - PP - meistgewählte Partei aber in der Opposition) bedauert diese Umständen aus der Presse zu erfahren und überlegt sich Rücktritte zu fordern. Momentan sind somit für 2011 keine weiteren Massnahmen zur Renovierung geplant. Bisher wurden in Planung, Studien und Projekte ca. 100 Millionen investiert.[/size][/color][/color]

    [color=#ff0000][size=14px][color=#000000]Die Hoteliers der PLAYA DE PALMA nennen diese Entwicklung die "schlechteste aller Entscheidungen" und kritisieren die Tatsache dass man nur wegen den Wahlen so handle.  [/size][/color][/color]

    [color=#ff0000][size=14px][color=#000000]

    [/size][/color][/color]

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • meinapollo1
    Dabei seit: 1268956800000
    Beiträge: 526
    geschrieben 1289899722000

    [quote]

    [color=#ff0000][size=14px][color=#000000]Die Hoteliers der PLAYA DE PALMA nennen diese Entwicklung die "schlechteste aller Entscheidungen" und kritisieren die Tatsache dass man nur wegen den Wahlen so handle.  [/size][/color][/color]

     [color=#ff0000][size=14px][color=#000000]

    [/size][/color][/color][/quote]

    Das ist doch mit den Regierungen überall das gleiche. Leider.

    Anstatt endlich einmal etwas auch durchzuziehen!

     

    Meine persönliche Meinung ist, dass "Hotels" wie das SAGA abgerissen gehören.

    Die sind doch schon seit 20 Jahren total desolat.

    Der ganze Bereich dort sollte richtig aufgewertet werden.

     

    Partyleute können doch weiter im Bereich des 6er bleiben. Da ist schon die ganzen Jahre über einiges geändert worden. Positiv.

    Ist ja meistens auch nur extrem im Mai-Juni und September-Oktober.

    Dann aber richtig. ;)

     

    Irgendwie gibt es doch wieder Arangements zwischen allen.

  • horhan
    Dabei seit: 1250985600000
    Beiträge: 665
    geschrieben 1290024987000

    nenene......Hauptsache erstmal die Pferde scheu gemacht :frowning:

     

    Ich verstehe das ganze nicht mehr.

     

    100 Millionen hat man bereits ausgegeben und das soll es jetzt gewesen sein?

     

    Da verstehe einer die Politik.  Würde ich so arbeiten wäre ich längst entlassen worden

    30x Mallorca,9xÄgypten,3xThailand, 1xLangkawi,1xSri Lanka,1x Malediven,1x Dom Rep,1xTürkei,1xTunesien, 1xGran Canaria,1xTeneriffa, 1xIbiza
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!