• Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1290028026000

    Nein, nein ... das wird schon weitergehen, aber NACH DEN WAHLEN. Vor den Wahen will keine Partei das Risiko eingehen sich mit den betroffenen Bürgern bzw. der öffentlichen Meinung anzulegen. Auf den Balearen (Landesregierung) und auf Mallorca (Inselrat) geht es um jede einzelne Stimme, den die kann die Mehrheit dem einen oder den anderen geben, und dieses Risiko will niemand eingehen.

    Das momentane 'Abstellgleis' bringt die Stimmung ganz schön in Wallung, wie folgende Aussagen belegen:

    "Ein totales Scheitern" (Antoni Pastor, Sprecher der Volkspartei - PP - im Parlament)

    "Eine absolute Schande" (Josep Meliá, Parteivorsitzender von UNION MALLORQUINA)

    "Mangel an Mut" (Biel Barceló, Mitglied des BLOC - Linkskoalition)

    "Inkompetenz" (Juan Luis Cabarro, UPyD)

    "Ein schwerer fehler" (David Avril, DIE GRÜNEN)

    "Die Entscheidungen müssen entpolitisiert werden" (Parlamentsprecher der Sozialisten - PSIB/PSOE)

    "Es sollte kein Rückzieher gemacht werden" (WEST8, Architektenbüro das den Masterplan entworfen hat)

    Usw., usw.

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • Aussteiger
    Dabei seit: 1101686400000
    Beiträge: 738
    geschrieben 1290073070000

    http://www.sueddeutsche.de/reise/palma-de-mallorca-es-bleibt-bei-ballermann-statt-copacabana-1.1024800

    Wer seine Träume verwirklichen will, muss erst einmal aufwachen
  • heartlight
    Dabei seit: 1117238400000
    Beiträge: 220
    gesperrt
    geschrieben 1290075204000

    Da sieht man mal wieder daß der iberische Größenwahn zu nichts führt.

    Die ehemalige Kolonialmacht Spanien, die über ein Drittel der erde besessen hat und mehrere Volksstämme aus reiner Gier nahezu ausgerottet hat ist heute so arm daß selbst Hongkong ein höheres BIP hat.

     

    Darüber gibt es eine schöne BBC Dokumentation mit dem Titel: "They came 500 years ago..."

     

     

    Früher war es Eldorado.. heute die Copacabana Europas.

     

    no dodge, no doubt, no backing out !
  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1290077554000

    @heartlight sagte:

    ist heute so arm daß selbst Hongkong ein höheres BIP hat.

     

    Wo kann ich die entsprechenden Zahlen finden?

  • heartlight
    Dabei seit: 1117238400000
    Beiträge: 220
    gesperrt
    geschrieben 1290079369000

    http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_L%C3%A4nder_nach_Bruttoinlandsprodukt_pro_Kopf

    Taiwan liegt auch noch weit vor Spanien...

     

     

    1 Katar Katar 83.841 -0,60%

    2 Luxemburg Luxemburg 78.395 -4,38%

    3 Norwegen Norwegen 52.561 -1,50%

    4 Singapur Singapur 50.523 -2,55%

    5 Brunei Brunei 49.110 -1,29%

    6 Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 46.381 -2,14%

    7 Schweiz Schweiz 43.007 -0,44%

    8 Hongkong Hongkong 42.748 -2,30%

    9 Niederlande Niederlande 39.938 -1,53%

    10 Irland Irland 39.468 -6,27%

    11 Australien Australien 38.911 +1,45%

    12 Osterreich OsterreichÖsterreich 38.839 -2,63%

    13 Kuwait Kuwait 38.304 -4,10%

    14 Kanada Kanada 38.025 -2,70%

    15 Island Island 38.023 -6,29%

    16 Vereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate 36.537 -2,42%

    17 Schweden Schweden 35.965 -3,67%

    18 Danemark Dänemark 35.757 -4,56%

    19 Belgien Belgien 35.422 -2,54%

    20 Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich 34.619 -4,45%

    21 Deutschland Deutschland 34.212 -3,73%

    22 Frankreich Frankreichb 33.679 -1,54%

    23 Finnland Finnland 33.556 -7,12%

    24 Japan Japan 32.608 -3,97%

    25 Taiwan Taiwan 31.834 -1,06%

    26 Griechenland Griechenland 29.882 -1,02%

    27 Spanien Spanien 29.689 -3,65%

    28 Italien Italien 29.109 -4,62%

    no dodge, no doubt, no backing out !
  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1290082903000

    Man sollte sich angewöhnen, das zu schreiben, was man meint! Im ersten Beitrag ist die Rede davon, dass Hongkong ein höheres BIP hätte als Spanien. Dann wird eine Tabelle geliefert, die das BIP pro Kopf ausweist.

    Dass diese Tabellen nur sehr bedingt aussagekräftig sind sieht man auch daran, dass dann Luxemburg das reichste Land der Erde wäre (woher der Rang eins wohl kommt), und Irland ist reicher als Deutschland.

    Also mit Statistiken und Tabellen kann man so ziemlich alles, besser wäre zu sagen Nichts, belegen. Aber was wolltest du mit dieser tabelle, in der Spanien den Platz 23, Hongkong nur den Platz 25 einnimmt, wenn man vom reinen BIP ausgeht überhaupt sagen? Und was haben Verweise auf ein Spanien des 16.Jahrhunderts (korrekterweise müßte es heißen, ein Drittel der damals bekannten Welt) mit dem 21.Jahrhundert zu tun? Insbesonders mit dem Versuch, aus dem stumpfsinnigen Ballermann-Malle wieder ein einigermaßen besuchbares Ziel zu machen?

  • heartlight
    Dabei seit: 1117238400000
    Beiträge: 220
    gesperrt
    geschrieben 1290151713000

    ...

    Es geht/ging um Größenwahn.

    im 16jh war die erde übrigens genauso bekannt wie heute (zumindest alle größeren Landmassen).

    nach 1599 wurden nur noch ein paar inseln entdeckt bzw unbewohntes Land (Antarktis).

    Soviel nur mal am Rande.

    Klar ist das BIP pro kopf entscheiden ob ein Land reich ist.

    Indien hat wegen 1mrd einwohner ein höheres BIP als zb D.

    Sind aber nicht reicher, weil es pro Kopf weniger ist.

    Am aussagekräftigsten sind die zahlen der zweiten tabelle (die ich gepostet habe) nämlich den KAUFKRAFTBEREINIGTEN Wert.

    hier in Luxemburg (ohne kaufkraftbereinigung Platz 1) verdient zwar ne Putzfrau/Bedienung 15€/h.

    Allerdings bekommt man 2 zkb nicht unter 900€ kalt, und ein Bier kostet 4€, ein eisbecher 12€.

    Man verdient zwar mehr als in D, hat aber unterm strich weniger weil alles viel teurer ist..

    Reichtum ist nicht ein hohes BIP/Kopf, sondern man muss die kaufkraft mit einrechnen.

    Und da liegt spanien weit hinter taiwan und hong kong.

    no dodge, no doubt, no backing out !
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1290155008000

    Das ist ein sehr gewagtes Zahlenspiel! weil aber total OT, verzichte ich auf Näheres!

  • horhan
    Dabei seit: 1250985600000
    Beiträge: 665
    geschrieben 1290155724000

    OT......... genau

     

    Bleibt doch bitte beim Thema.

     

    Wird doch sonst nur gelöscht und muss nicht sein.

    30x Mallorca,9xÄgypten,3xThailand, 1xLangkawi,1xSri Lanka,1x Malediven,1x Dom Rep,1xTürkei,1xTunesien, 1xGran Canaria,1xTeneriffa, 1xIbiza
  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1290157111000

    @heartlight sagte:

    Es geht/ging um Größenwahn.

    ... oder um das nackte Überleben eines total veralteten und desolatem Zielgebiet mit einem kaum noch gefragten, überreifen Produkt das den internationalen Konkurrenzkampf über die Zeit nicht überstehen kann?

    Hier geht es um Chirurgie, nicht um ein billiges und schnelles Pflaster.

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!