• arkadas
    Dabei seit: 1154908800000
    Beiträge: 2325
    geschrieben 1185868384000

    @rene1103 sagte:

    So wird es auch die nächsten Jahre sein, da das Regierungsgeschwafel letztes Jahr genau so war.

    Feiert man so lange ihr noch könnt - in eine paar Jahren sieht alles anders aus! ;)

  • MaraIswed
    Dabei seit: 1163030400000
    Beiträge: 5896
    gesperrt
    geschrieben 1185885389000

    @arkadas sagte:

    Feiert man so lange ihr noch könnt - in eine paar Jahren sieht alles anders aus! ;)

    genau ;)

    oder meint ihr, dass die balearische Regierung diesbezüglich die Öffentlichkeit über jede interne Diskussion aufklärt? ;)

    Nur weil momentan nichts an die Öffentlich dringt und spekuliert wird heisst das noch lange nicht das das Thema auf Eis liegt ;) ;) ;)

  • rene1103
    Dabei seit: 1112745600000
    Beiträge: 317
    geschrieben 1185886258000

    Es ist klar das ihr "älteren" euch es anscheinend vom ganzen Herzen wünscht das an der Playa nichts mehr los sein wird aber das Feiern am Ballermann findet ja nicht nur am Strand und an der Promenade statt. Ab den späten Abend sind die meißten eh in den Dissen. Und da spielt es keine Rolle ob man draußen krach machen darf oder nicht. Drinnen wird ja gefeiert. Und die ganzen Bars, Restaurants und Kneipen in der Schinken und Bierstraße werden immer besetzt sein. Das sind sie seit 20 Jahren mit allen Höhen und Tiefen und werden es auch in den nächsten 20 Jahren sein ;) Also träumt und wünscht es euch schön weiter mit dem Regierungsgeschwafel... Trotzdem ist es unfair den Reisenden die noch nach Mallorca fliegen Panik zu machen von wegen da ist nichts mehr los, es war einmal, etc... Da platzt mir echt der Kragen wenn ich hier sowas lese. Dann vor allem von 40 Jährigen die davon keinen Plan haben. Weil ich bezweifel das die in den Clubs sind wo der Altersschnitt bei mitte 20 liegt. Nur weil diese mal abends beim am Megapark vorbei gelaufen sind :shock1:

  • MaraIswed
    Dabei seit: 1163030400000
    Beiträge: 5896
    gesperrt
    geschrieben 1185886882000

    das hat nichts mit dem Alter zu tun. Die ganzen Kegelclubs etc. die da hinfahren und auch das Publikum im Oberbayern, Bierkönig etc. ist auch schon gut über Dreissig und älter.

    Mir persönlich gehts auch nicht darum, dass die Leute nicht feiern und fröhlich sein dürfen. Allerdings hab ich ein Problem damit das der Großteil dies anscheinend nur im Dauerrausch kann.

    Erst vor kurzem bin ich von MUC nach Mallorca geflogen (Charter) und da saß am Flughafen um 9 Uhr morgens schon eine Gruppe Jungs (+/-20) und jeder hatte ne Bierflasche in der Hand. Nach dem Gesichtsausdruck zu urteilen wars nicht die erste.

    Ich hab mal einen ganzen Tag im August am sog. Ballermann verbracht incl sämtlicher Nachtlokale und tagsüber am Bal.6 einfach mal um mitreden zu können.

    Meiner Meinung nach hat das nichts mit dem Alter zu tun ob einem das gefällt oder nicht.

    In Cala Millor beispielsweise ist auch Party pur, aber das nimmt bei weitem nicht diese Ausmaße an wie Arenal.

    Es geht auch ua. darum Arenal zu verschönern, was heisst, dass die megascheusslichen Bausünden plattgemacht werden und alles ansprechender gestaltet werden soll. Wenn man sich die Hotels dort teilweise anschaut kann man andererseits verstehen das ein Aufenthalt dort wirklich nur im Suff zu ertragen ist :?

  • rene1103
    Dabei seit: 1112745600000
    Beiträge: 317
    geschrieben 1185887544000

    Okay, das mit den Bauten verstehe ich total. Wir waren bisher auch nur jweils in Can Pastilla und dieses Jahr Playa de Palma so zwischen 7-8. Zum Feiern geh ich dann lieber ein paar Minuten hin und zurück und hab dann wieder ein gepflegtes Umfeld um mich herum. In Arenal direkt würde ich keinen Urlaub machen wollen das stimmt. Mit dem Dauerrausch ist das halt so eine Sache. Deswegen nennen es ja viele Partytage/Urlaub und das geht halt bei den meißten nicht ohne Alk. Aber ich finde in den Clubs und Bars und auch auf den Straßen herrscht deutlich, sehr deutlich mehr Benehmen als woanders. Ich sag dir mach mal auf Kreta in der neu erschlossen Partygegend Urlaub oder in Lloret de Mar. DAS ist assozial. Auf Mallorca ist das dagegen noch High-Society Gefeier. Vielleicht liegt das an den Nationalitäten. An der Playa bzw in den Dissen waren immer mehr Schweizer/Österreicher/Niederländer/Deutsche als Engländer und Russen mal so gesagt...Wobei ich natürlich nicht alle über ein Kamm schären möchte.

    Es bleibt wohl heiß umstritten trotzdem sehe ich das optimistisch und denke das gerade die Deutschen, wenn auch nicht die Kegelclubs und Damen/Herrengruppen weiter zum feiern und urlauben an die Playa kommen werden. Und wenn nicht, schadet es auch Mallorca und der Umwelt nicht. Ich mag halt nur die ganze Miesmache nicht.

    Grüße

  • mallorcamausi
    Dabei seit: 1177372800000
    Beiträge: 218
    geschrieben 1185887786000

    hola,

    und mallorca ist ja auch eigentlich nur durch die partytouris zu ehren gekommen. das sollte man auch mal bedenken. ;) ;) ;)

  • rosi0808
    Dabei seit: 1141689600000
    Beiträge: 223
    geschrieben 1185888809000

    Lasst Euch nicht verrückt machen.

    Macht Party auf Malle so lange man euch läßt und solange ihr es möchtet.

    Einige Leute haben scheinbar vergessen, das sie auch mal jung waren.

    Wir haben auf Malle auch Party gemacht, bis morgens die Sonne aufging und aus mir ist auch ein "anständiger" Mensch geworden.

    Ich spreche hier nicht von Koma- oder Kampfsaufen. Sondern Party bis der Arzt kommt.

    Gruss

    Rosi

    Die Menschen sind so. Andere gibt es nicht
  • MaraIswed
    Dabei seit: 1163030400000
    Beiträge: 5896
    gesperrt
    geschrieben 1185888917000

    @mallorcamausi sagte:

    hola,

    und mallorca ist ja auch eigentlich nur durch die partytouris zu ehren gekommen. das sollte man auch mal bedenken. ;) ;) ;)

    die ersten Touristen trudelten bereits im 19. Jahrhundert ein. Bekannt gemacht haben die Insel damals schon Chopin und seine George Sand.

    Da gabs noch keine Party ;)

    Aber Du hast schon recht mit Deiner Aussage. Im Prinzip ist es mit Mallorca wie mit so manchem Promi. Man erringt auch einen hohen Bekanntheitsgrad durch negative Presse. Aber ich denke mal mindestens genausoviele Individualurlauber haben Mallorca bekannt gemacht...nur sind die halt nicht so auffallend ;)

  • mallorcamausi
    Dabei seit: 1177372800000
    Beiträge: 218
    geschrieben 1185889394000

    mensch mujer,

    du bist heute aber wieder belesen.

    welcher touri kennt diese geschichte nicht. aber kann man das , als tourismus bezeichnen :frowning:

    bis bald

  • paralraid
    Dabei seit: 1185408000000
    Beiträge: 225
    gesperrt
    geschrieben 1185889646000

    ;) Soweit mein literarisches Halbwissen reicht war George Sand hochgradig drogensüchtig und der gute alte Chopin eine sexbesessene versoffene *** . Das störte wohl auch die Bevölkerung von Valldemossa und die beiden waren nicht sonderlich gut gelitten in diesem Landstrich.

    :D Aber Literatur kann ja jeder interpretieren wie es ihm beliebt.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!