• Goerlitzer
    Dabei seit: 1103241600000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1154457602000

    ich war vor 1,5 woachen ballermmann und es war mega was los

    klar amt g net so viel

    aber abends und in der ancht die hölle

    auch die strände waren voll

    also nix mit leere dort

    klr megapark fand ich jetz acuh net so doll

    da war nix weiter los

    aber abends dafür umso mehr

  • melbelle
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1506
    geschrieben 1154474185000

    @'Goerlitzer' sagte:

    ich war vor 1,5 woachen ballermmann und es war mega was los

    klar amt g net so viel

    aber abends und in der ancht die hölle

    auch die strände waren voll

    also nix mit leere dort

    klr megapark fand ich jetz acuh net so doll

    da war nix weiter los

    aber abends dafür umso mehr

    ähmm Görlitzer, hast Du noch Nachwehen? Verstehe leider Deinen halben Beitrag nicht, da er schwer lesbar ist :shock1:

    Ibiza ist übrigens, wie ein anderer schrieb, nicht mit Ballermann zu vergleichen. Das wäre ungefähr so, als würde man Fiat mit Ferrari messen (auch wenn der Stall derselbe ist).......

    ;) melbelle
  • Nitsrek
    Dabei seit: 1126742400000
    Beiträge: 61
    geschrieben 1154502771000

    Also mich macht das ganze seht traurig! Waren über Pfingsten da und es war wie immer! Und das soll nun einfach nicht mehr so sein :question:

    Habe mich schon total auf das nächste Jahr gefreut. Hoffentlich sind bis dahin unsre Sorgen längst vergessen und es ist wieder das alte Malle ;)

    Hoffentlich wird unser "Lieblingskellner" nicht arbeitslos bis wir wieder kommen ...

  • Birgit-Lilli
    Dabei seit: 1126051200000
    Beiträge: 160
    geschrieben 1154504091000

    Klar die Strände sind schon voll. Aber das sind sie anderswo auch. Nachts muss man halt überall innen reingehen, da war schon Party. Aber irgendwo abends außen sitzen bevor man reingeht, kann man halt vergessen. Und grad das war letztes Jahr toll!

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1154521163000

    Ob die sich nicht damit ins eigene Fleisch schneiden? Wenn die Kegel- und Fußballclubs wegbleiben, werden wohl einige Restaurants Kneipen schließen. Die Familien, die angelockt werden sollen, suchen nach Hotels mit AI, um außerhalb nicht zuviel ausgeben zu müssen.

    Die Partywütigen, die verscheucht werden, suchen sich dann andere Ziele.

  • Waldschrat
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 2143
    geschrieben 1154521894000

    Es sind ja auch nicht nur junge Leute dort,die man Nachts mit Diskos abspeisen kann. Gerade die etwas "ältere" Generation (so wie ich,über 40) will abends nach dem Essen nicht gleich schlafen gehen, aber sich auch nicht zu Tode langweilen. Und da waren die Biergärten immer erste Wahl. Um abends in aller Stille ein "Bierchen" (oder sonstwas) zu trinken, braucht man nicht nach Malle zu fliegen,das könnte man auch auf dem heimischen Balkon. Die Athmosphäre wars,die jährlich zig Tausende anlockte. Das wird sich sicher ab nächstem Jahr drastisch ändern, wenn alle Enttäuschten ihren wohlverdienten Urlaub wo anders verbringen und auch ihr Geld da ausgeben,wo es Freude macht. Frustriert sind wir hier in D schon alle zur Genüge,da brauchts nicht noch den I-Punkt durch spanische Bürokraten.

    Ich möchte mich hiermit auch gleich bei allen Entschuldigen, die ich durch meine Postings in der Vergangenheit vielleicht zum Buchen in Playa de Palma ermutigt habe. Das es so eine Wendung gibt,konnte sicher niemand vorhersehen. Ich werde mich in Zukunft aus allem Raushalten,was Mallorca betrifft. Die momentan dort Regierenden sind viel zu Unberechenbar.

    Seit dem ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere
  • Bjoern1978
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1154523916000

    Der Bierkönig hat doch schon vor Jahren umgebaut um nach 23Uhr weiterfeiern zu dürfen. Also so neu ist das alles gar nicht. Ob die jetzt Tagsüber die Musik anhaben oder nicht ist mir eigentlich egal. Da bin ich soweiso am Strand. Und Abends wirds so sein wie immer. Halt nur alles drinnen. Aber wie gesagt, dass war schon vor ein paar Jahren so

  • Nitsrek
    Dabei seit: 1126742400000
    Beiträge: 61
    geschrieben 1154524444000

    Ja, aber die Bierstraße z.B. wird dann wohl leer sein!

    Mir ist schon klar das es im Bierkönig drinnen auch immer gut war und das RIU und so wird auch das alte bleiben! Ich selbst denke z.B. an die Zapfsäule! Da wird es wohl nur halb soviel spaß machen ohne die Musik zu feiern!!!

    Denke das schon einige Bars dort zumachen werden. Hat man ja auch in dem Bericht auf RTL gehört. Dadurch fehlen dem Staat doch auch Steuereinnahmen und es fallen mehr Ausgaben für den Staat an (Arbeitslosigkeit!!!). Ich denke spätestens dann werden die merken das Sie einen FEHLER gemacht haben.

    Ach manno ... :(

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1154524712000

    Wahrscheinlich werden, wenn es so bleibt, Partyzentren dort entstehen, wo jetzt der Hund verreckt ist (wie Korsika, Sardinien, Costa de la Luz usw.). Findige Geschäftemacher lassen sich sowas doch nicht entgehen.

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1154525174000

    @'Waldschrat' sagte:

    Es sind ja auch nicht nur junge Leute dort,die man Nachts mit Diskos abspeisen kann. Gerade die etwas "ältere" Generation (so wie ich,über 40) will abends nach dem Essen nicht gleich schlafen gehen, aber sich auch nicht zu Tode langweilen. .

    Stimmt, wenn ich mir die Düsseldorfer Altstadt anschaue, fällt schon auf, wer über 30 ist. Für die "ältere Generation" bleiben nur die Brauhäuser (ohne Musik und Party) übrig. Und die haben einen mehr als regen Zulauf.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!