• Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3220
    geschrieben 1406027543000

    Es ist schwierig mit den Hotels...die besseren (sehr guten) Hotels wie das Baobab, das Swahili oder auch das Sands at Nomad haben ihre Preise. Wenn man sich die teilweise mal beguckt kriegt man Schüttelfrost...mit anderen Ländern darf man da nicht mehr vergleichen :-(

    Der lange Durchschnitt quer durch die Bank a la Southern Palms, Diani Reef, Diani Sea Resort, Papillon haben alle ihre Vor und Nachteile. Es sind keny. 4 Sterne Hotels, die sicherlich alle nicht schlecht sind. Abstriche muss man in Kenia überall machen.

    Mir persönlich hat das Diani Reef auch sehr gut gefallen, aber auch da gehen die

    Meinungen auseinander. Die Nebenkosten bei HP waren hier nicht niedrig, das sollte

    man abwägen.

    Ich würde es wirklich einfach mal preisabhängig machen, wenn Euch das Papillon zu sagt, dann nehmt es.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • sabine1965
    Dabei seit: 1204848000000
    Beiträge: 1035
    geschrieben 1406035499000

    Hallo Lind- 24!

    Ich würde die Hotels auch nur mit HP buchen, nicht AI. Und bei 2 Nächten am Anfang vor der Safari - da würde ich nach Gefallen entscheiden, kann sich vom Preis her nicht um viel drehen, oder? Ich würde das Severin nehmen, weil es einfach eine gewisse Klasse hat.  :laughing:

    Am Dianibeach find ich persönlich den unteren Teil viel schöner, also Lage Baobab oder Papillon. Aber ist halt auch Geschmacksache.

    Ich werfe aber jetzt als Diskussion noch die Turtle Bay am Watamu Beach hier rein. Alle schreiben immer nur von Diani oder meinen mit Nordküste max. Mombasa, aber da oben ist es wirklich auch traumhaft schön.

    LG Sabine

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27310
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1406036451000

    Vielen Dank euch Beiden nochmals,

    bei den ersten 2 Ü liegen zwischen dem Severin Sea Lodge und dem Whithesands knapp 150 € für 2 Personen. 

    Das mit dem Turtle Bay ist glaube ich das Hotel, das du mir schon per PN genannt hast, oder Sabine. Das fand ich auch schön, weiß aber von der Lage her nicht ob es besser oder schlechter ist. 

    Puuuuh..... ich glaube wir fliegen doch in die USA, da weiß ich immer was ich möchte ;)

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27310
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1406036618000

    Ich habe mir das Turtle Bay gerade mal angesehen, liegt bei 5 Ü AI aber auch bei knapp 900 €  :shock1:

    ......

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3220
    geschrieben 1406038354000

    Hahaha Bine :-) aber Recht hast Du, da ist nie so schwierig...ein/zwei Ketten rausgesucht und Ende im Gelände...

    Mich juckt es übrigends wieder...vier Jahre sind eine lange Zeit...gut möglich,

    dass es 2016 (dann steht die nächste Tour mit dem Trupp an) wieder in den

    wilden Westen geht - klares ja von mir ;-) Oder die zweite Runde Thailand ;-)

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Cora88
    Dabei seit: 1225238400000
    Beiträge: 276
    geschrieben 1406038514000

    Am Bamburi Beach gibt es auch diverse Bars und Restaurants am Strand, wie Yuls (gleich neben dem Severin), Robertos, Il Covo (auch Disco) und andere, da könnt Ihr auch bei HP Pizzas, lecker Eis (Yuls),... essen und natürlich haben sie auch eine große Getränkeauswahl. 150 € wollen da erst mal verbraucht werden. Und nochmal, AI in Kenia ist nicht mit anderen vergleichbar, es ist ja auch abhängig, wieviel Gäste gerade im Hotel sind (das können auch mal bloß 50 sein) und dann betreibt das Hotel meist auch keinen großen Aufwand.

  • sabine1965
    Dabei seit: 1204848000000
    Beiträge: 1035
    geschrieben 1406111573000

    Hallo Lind-24!

    Ich hab mir jetzt die Preise nicht angeschaut. Der Preisunterschiede beim Severin, ist das bei AI oder HP? Bei HP wäre es mir dann auch zu teuer, wenn der Unterschied so hoch ist. Dachte da liegt man vielleicht bei 20 € Unterschied pro Person.

    Wir haben für das Severin vor 2 Jahren so um die 50 €/Nacht/Person mit HP bezahlt, das fand ich sehr angemessen.

    Ich wollte die Turtle Bay auch nur so mal einwerfen als Anstoß. Ja, das Turtle Bay ist nicht so billig. Aber der Preis 900 €/5 Tage ist für 2 Personen und es ist AI. Es liegt an einer sehr, sehr schönen Bucht und es gibt dort nur wenige Beachboys.

    Was fehlt: die Affen, die am Diani u. Galu in den Hotelgärten rumhüpfen.

    Was besonders ist: Abends kommen die Hochseefischer zurück und beim Hemingways-Hotel gibts da viele große Fische zu entdecken. Heuer z.B. - den größten Blue Marlin der je dort gefangen wurden - hatte so um die 500 kg, das war schon ein ganz besonderes Erlebnis, als der raus geholt wurde.

    Außerdem kann man in der Nähe viele schöne Ausflüge machen, wie Mangrovenfahrt und Watamu Marine N.P., Malindi, Schlangenfarm, Sokoke (?)-N.P. usw...

    Was mir an dem Hotel so gut gefallen hat: da ist immer was los, es spielt abends fast immer eine Band oder es ist Disco, wenn man lieber Ruhe hat, geht man in die Bar "Weavers Nest". Es hat eine sehr breite Strandfront, einen Sport- u. einen sehr schönen Ruhepool. Ich fands jetzt auch nicht so billig, aber dafür wurde auch wirklich viel geboten, an Unterhaltung, wers mag.

    Es war ansonsten kein Luxushotel, eher leger, auch viele Einheimische machen dort Urlaub, drum hat es mir auch gut gefallen, da war auch gleich Stimmung, wenn jemand Geburtstag hatte. Ansonsten sind dort viele Engländer, aber eher die ältere Generation, darum einerseits auch wieder sehr ruhig.

    Ich find für Menschen die öfter nach Kenia fahren, man sollte auch mal Watamu, sprich Turtle Bay, ausprobieren. Ist ein bißchen anders als Diani. Und Watamu ist nie im Gespräch, drum muss ich das öfter mal einbringen. ;) Ich würde es fast noch als Geheimtipp bezeichnen.

    LG Sabine

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27310
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1406126794000

    Hallo Sabine,

    das Severin wäre HP 2 Ü für 2 P. 236 € und das Whitesands mit AI für 2 Pers. 384 €

    beides im normalen DZ.

    Danke für die Infos zum Turtle, hört sich ja sehr gut an. Aber vielleicht ist es etwas für den 2. Kenia Urlaub ;)

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Cora88
    Dabei seit: 1225238400000
    Beiträge: 276
    geschrieben 1406143208000

    150 € für 2 Tage AI, das wäre mir persönlich viel zu viel für Kenia. Für das Geld könnt Ihr auch in den umliegenden Bars trinken und essen. Anstelle die Preise bei der schlechten Auslastung zu senken, kommt es mir so vor, dass sie ständig erhöht werden.

  • christinahansen
    Dabei seit: 1371168000000
    Beiträge: 444
    Verwarnt
    geschrieben 1406144928000

    Also ich muss da doch mal eine Lanze brechen für Kenia.

    Mal ganz ehrlich, unter welcher Prämisse fliegt ihr denn dorthin? Für einen Billig AI-Urlaub am Strand (könnt ihr eh vergessen wegen der Beach-Boys, aber selbst die taten mir leid jetzt im Juli) , für eine möglichst günstige 2-Tage Safari in irgendwelchen Minimal-Camps?

    Sollte so eine Reise nicht doch eine Traumreise bleiben (die es durchaus sein kann) oder lieber die Knauser-Tour über  sonnenklar.tv ?

    Wenn ich gesehen habe, wie alle dort sich bemüht haben, freundlich etc. und dann kommen wir daher und beschweren uns über einen geradezu lächerlichen AI Preis.... sorry stellen sich mir die Nackenhaare hoch, ernsthaft.

    Ich sage euch mal klipp und klar, ihr werdet euch in Grund und Boden schämen, über so einen Pille Palle wie 20€ mehr oder weniger in einem albernen Strandhotel überhaupt diskutiert zu haben, wenn ihr mal bewusst dort durch die Strassen fahrt/lauft. (dies geht jetzt natürlich nicht an die "Erfahrenen" hier im Forum).

    Mein Mann, Sohn und ich sind jedenfalls sehr sehr demütig geworden nach unserer wirklich extrem tollen Reise. Muss daran liegen, das wir nicht nur blauäugig "ehhh wir brauchen jetzt jeden Tag einen Gamedrive obwohl eigentlich inklusive" gebucht hatten, wir waren halt 10 Tage in der Pampa und nur zum runterkommen 2 Nächte noch im Strandhotel, wir mussten ja zurück zum Flughafen.

    Wir haben sehr sehr viel gelernt und wir haben unglaublich viel mitgenommen.

    Viel von Land und Leuten und nicht nur Tiere gesehen, Strandhotel war prima, aber unglaublich gewöhnungsbedürftig nach den 10 Tagen im Busch (Zimmer hatte Wände, Fenster und ne Tür :-D ).

    Daumen hoch für Kenia, und jedem der hier rummosert über irgendwelche AI Preise, kann ich nur empfehlen nach Ägypten oder in die Türkeibunker zu fliegen. Fehl am Platze. Bucht doch mal in Deutschland ein Hotel....... wie sind die Preise denn hier?

    Meint ihr allen ernstes, die Hotels/Lodges/Camps können sich das leisten, nur weil Herr/Frau xyz supergünstig in den Urlaub will?

    LG Christina

    Best familiy ever!!! Ein Hoch auf uuuuunnnnsss!!!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!