• freddoho
    Dabei seit: 1241740800000
    Beiträge: 18421
    geschrieben 1315573935000

    @ TommyA

     

    Von Nele Neuhaus habe ich bereits im Bücherregal : Unter Haien - Eine unbeliebte Frau - Tiefe Wunden.

    Jetzt fehlen mir noch : Mordsfreunde - Schneewittchen muss sterben - Wer Wind sät

     

    Wenn ich die dann alle beisammen habe, werde ich mich darüber hermachen  ;)

    ¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ !!! La vie est belle !!! ☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•
  • TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3972
    geschrieben 1315578110000

    @ freddoho :

     

    Das Unter Haien kenne ich noch nicht, ist halt auch nicht aus der Reihe mit den Taunus Krimis, deswegen bisher noch nicht gekauft.

    Werde ich mir aber sicher auch demnäx ma zulegen ;)

  • Heike68
    Dabei seit: 1141948800000
    Beiträge: 6906
    geschrieben 1315578281000

    @freddoho

    Schneewittchen muss sterben habe ich vor geraumer Zeit gelesen und hat mir gut gefallen,

    die anderen Bücher von ihr kenne ich nicht, muss ich wohl nachholen...

     

    Sooooo, Tiefe Wunden und Wer Wind sät werde ich mir demnächst als Hörbuch einverleiben...

    Zu wissen, man könnte, ist besser, als zu glauben, man muss...
  • TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3972
    geschrieben 1315592948000

    @ Heike68 :

     

    Kann ich alle mit gutem Gewissen empfehlen ;)

    Würde sie halt in der ''richtigen'' Reihenfolge lesen, Schneewitchen muss sterben is ja das vorletzte....

     

    Um zum Titel des Threads zurückzukommen, lese gerade ''Der gehetzte Uhrmacher'' von Jeffery Deaver....hat mir nen Freund empfohlen, meinte es wäre super spannend....

    Hab 270 Seiten gelesen und warte noch auf das ''super spannend'', bisher eher Durchschnitt :?

  • Eisprinzessin
    Dabei seit: 1178064000000
    Beiträge: 176
    geschrieben 1315610884000

    @Heike68 sagte:

    Kennt jemand den Autor Jack Ketchum? Habe "Evil" gelesen, ganz furchtbar erschreckendes Werk und nichts für zarte Gemüter... 

     

    Ich habe nur den Film dazu gesehen, den fand ich sehr sehr granzwertig, eigentlich schon geschmacklos und abartig (und ich bin wirklich nicht zartbesaitet und schaue auch gern mal einen blutigen Film). Ob ich mir das Buch geben möchte... ich weiß nicht :-|

     

    Vor kurzem hab ich "Millionär" von Jaud gelesen - köstlich.

     

    Aber das letzte Buch war von Hakan Nesser "Das zweite Leben des Herrn Roos" und das war wirklich lesenswert. Sehr schön geschrieben.

  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1315611974000

    Die Bücher von Jeffrey Deaver finde ich auch nicht sooo spannend. Aber die Krimis von Craig Russell kann ich euch auch empfehlen. Sie spielen in Hamburg und Kommissar Jan Fabel ermittelt.

  • Klein-Masa
    Dabei seit: 1182556800000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1315660262000

    Ich habe meine Vorliebe für Hörbücher entdeckt und einige sehr interessante Hörbücher auf meinem iPod.

     

    "Eat, Pray, Love" von Elizabeth Gilbert finde ich total klasse und habe mir die Fortsetzung "Das JA-Wort" gleich im Anschluss gekauft. Außerdem finde ich "Die Hütte" von W. Young sehr interessant. "Das Herzenhören" habe ich schon 2x gehört, eine rührende Liebesgeschichte. Auch das Hörbuch von Hape Kerkeling "Ich bin dann mal weg" werde ich mir bestimmt noch einmal anhören.

  • mutteraufreisen
    Dabei seit: 1242950400000
    Beiträge: 1521
    geschrieben 1315813765000

    Die Ausleihzeit ist ja immer 4 Wochen , aber irgendwie...

    "Karawane der Hoffnung","Rote Sonne ,schwarzes Land"und "Wüstenmond" waren die Bücher der letzten 12 Tage . Da erst morgen die Bücherei wieder offen ist ,habe ich mir bei meinen Kindern "Für jede Lösung ein Problem" geborgt . Recht witzig , mal keins , was einen die Tränen in die Augen treibt , höchstens vor Lachen.

    Einige Bücher , die ich mir ausleihen wollte , hat die Bücherei gar nicht im Fundus und so will ich mir "Ayla" 1 und 2 ( die anderen sind z.Tt.verliehen) , "Sie nahmen mir die Mutter"(kennt das jemand?) und "Wüstenblume" morgen abholen.

    Kölsch ist die einzige Sprache , die man auch trinken kann
  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1315819970000

    Meinst du "Sie nahmen mir die Mutter und gaben mir ein Gewehr" von China Keitetsi?

    Es ist die Geschichte einer ehemaligen Kindersoldatin. Ich habe es gelesen und fand es ähnlich erschütternd wie "Feuerherz".

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1315821648000

    Im Moment lese ich den deutschen Schriftsteller und Reisebuchautor Andreas Altmann rauf und runter. "Notbremse nicht zu früh ziehen! - Mit dem Zug durch Indien", "Der Preis der Leichtigkeit - Eine Reise durch Thailand, Kambodscha und Vietnam", "Triffst Du Buddha, töte ihn!",...

     

    A.A. ist finde ich ein sehr guter Beobachter, einer der sucht und fragt, aber auch ein Zyniker, er hält mit seinen Meinungen nicht hinterm Berg, lässt aber noch genügend Raum für eigene Überlegungen.

     

    Auf seiner Homepage gibt's übrigens zu allen A.A.-Büchern Leseproben.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!