• volker83
    Dabei seit: 1342310400000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1456933124000

    Hi zusammen ;)

    ich weiss gar nicht wo ich jetzt anfangen soll,

    aber das wichtigste ist glaub das auf unserer 6-Tages-Tour alles positiv von statten ging!!!

    Muss mal vorab sagen, das jeder hier in diesem "Thread" ein wenig Recht hatte und bedanke mich auch nochmals für die unterschiedlichsten Meinungen und Einwände. :kuesse:

    Um einen vollständigen Reisebericht (erstmal) zu erstellen, muss ich sagen, ist es zuviel.

    Wir haben so viel erlebt in den wenigen Tagen,so viel gesehen, so viele Erfahrungen gemacht das wir fast ein Buch darüber schreiben könnten!

    Müssen jetzt erstmal wieder in dem veregneten Deutschland ankommen,die Fotos und Videos auswerten um das erlebte zu bearbeiten und auch zu verarbeiten!

    Aber was wir sagen können,als kleines Fazit! Es gibt viel mehr zu sehen und zu entdecken als die Touristengegänden, wir haben uns egal wo in keinster Weise bedroht gefühlt. Natürlich muss man einige Sachen beachten,die hier oft erwähnt wurden.

    An alle Abenteurer die ähnliches Vorhaben und etwas in der Art anstreben! 

    "Tut es, um das richtige Leben der Dominikaner zu sehen, verlassene Traumstrände zu entdecken und Eindrücke und Erfahrungen erleben die ihr nie vergessen werdet!

    Wie ihr vielleicht merkt, sind wir immer noch hin-und hergerissen von diesem Trip.

    Aber jetzt erstmal auspacken, aufräumen und langsam wieder in den Alltag finden :(

    UND für jegliche Art von Fragen,haben wir natürlich auch Antworten parat, fragt ruhig!!!

    Denke auch das wir in den nächsten Wochen einen kompletten "ReiseBlog" erstellen um diese Erfahrung mit euch zu teilen.

    Liebe Grüsse

    Volker&Sarah

  • Mojamira
    Dabei seit: 1456272000000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1456943690000

    Hallo Volker & Sarah

    Schön dass es Euch so gefallen hat!

    Ich plane auch gerade eine 2-wöchige Mietwagentour für Dezember - hab hier auch schon nach Meinungen gefragt.

    Was mich vorallem, auch zur Inspiration, interessiern würde:

    Eure Route und die Unterkünfte.

    Wenn es Euch nichts ausmacht, das schon vor Eurem "Reise-Blog" aufzuschreiben wäre das echt klasse!

    Danke, danke und cheers

    Mojamira

  • volker83
    Dabei seit: 1342310400000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1456957420000

    Hab gerade ein riesen Beitrag verfasst,wollte senden und ALLES weg!! :shock1: :?

    Mega nervig das Ding hier!!!

    Sorry Mojamira,aber jetzt hab ich erstmal keine Lust mehr

  • volker83
    Dabei seit: 1342310400000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1456995420000

    Sooo nochmals in Kurzfassung ;)

    Unsere Tour begann in Sosua über die Autobahn Richtung Santa Domingo, wo wir dann Richtung Westen fuhren und den Lago Enriquillo umrundeten.Weiter ging es an der Küstenstrasse über Barahona,Oviedo und schliesslich nach Pedernales wo wir über Feldweg zum Bahia de Aguilas kamen. Zurück fuhren wir dann wieder bis Los Cocos wo es dann in die Berge nach Polo ging und über Cabral zurück nach Santa Domingo.Zum Abschluss ging es dann noch über die mautpflichtige Bundesstrasse nach Samana,von dort wir dann wieder nach Sosua zurück kamen.

    Die Hotels haben wir immer vor Ort gewählt und meist nach Zustand des Gebäudes entschieden,was nicht immer sehr kostengünstig war :D

    Bis auf einmal, wo wir im Auto schliefen. ;)

    Hoffe ich konnte erstmal ein bisschen helfen,ansonsten frag gerne.

    Grüsse

  • Mojamira
    Dabei seit: 1456272000000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1456998920000

    Suuuuuuper! Vielen lieben Dank! Auch für die vergebenen Mühen ;)

    Seid Ihr auf Samana auch gefahren? Hab in meinem Reiseführer gelesen dass ein 4x4-Fahrzeug hier zwingend nötig ist. Könntest Du mir dazu noch was sagen?

    Und, wenn es nicht zu viel Mühe macht, stimmen die Zeitangaben von Google-maps ungefähr?

    Merci schön und Cheers

    Mojamira

  • volker83
    Dabei seit: 1342310400000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1457004722000

    Kein Problem,helfen gerne wenn wir können...

    Sind nach Samana auch gefahren ja,aber dort waren die Strassenverhältnisse recht gut.

    Mit grossen Schlaglöchern, schlafenden Polizisten,Äste usw, auf den Wegen und Srassen muss man jedoch immer rechnen.

    Ich persönlich würde NUR mit Jeep bzw Geländefahrzeug dort fahren. Mit einem normlen Pkw,hätten wir unsere Tour gar nicht machen können.

    Wir haben uns Kartenmaterial bestellt, wo wir unsere Route geplant haben,

    also alte Schule ;)

    Zeit war uns eh egal, weil wir kein Termindruck hatten und Urlaub hatten wir ja auch. :D

    Grüsse

  • daggy1
    Dabei seit: 1222732800000
    Beiträge: 1206
    geschrieben 1457020039000

    @Mojamira

    Die Hauptstrassen auf Samana sind relativ gut - falls nicht wieder mal ein Stück weggespült wurde - d.h. das große "Dreieck"  Sanchez - Las Terrenas  - Las Galeras ging auch mit PKW, die Strasse zur Rincon ebenfalls. Mit Schlaglöchern und Verkehrshindernissen aller Art musst du natürlich immer rechnen. Von Las Terrenas bis Las Galeras haben wir rund 1,5 Std. gebraucht.

    Kritisch wird es, wenn du die Hauptstrassen verläßt, da ist ein SUV ratsam, besser noch ein Quad. Nach El Valle z.B. durchquert man 2 Flüsse.

    LG

    Dagmar

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18182
    Verwarnt
    geschrieben 1457024108000

    @'volker83' sagte:

    ...

    Bis auf einmal, wo wir im Auto schliefen. ;)

    ...

    Nicht daß Du damit hier für mehrere Herzinfarkte gesorgt hast :laughing:

    Schön, daß es Euch gefallen hat und danke fürs Feedback!

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • volker83
    Dabei seit: 1342310400000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1457035835000

    Ich würde nur ein SUV, Jeep oder Geländewagen empfehlen für eine Rundreise.

    Damit kann man auch locker mal die Hauptrasse verlassen, ein Quad ist wegen Gepäckstücken,Wetter ect eher nicht von Vorteil.

    Die Nacht im Auto war einmalig,solang man eine verlassene Ecke entdeckt. ;)

  • huramentzefix
    Dabei seit: 1428624000000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1457240294000

    haha!

    Polo ...

    hats bei euch funktioniert? bei mir nicht.

    gratuliere zu eurem trip. euer bericht interessiert mich brennend.

    ihr habt das land so kennengelernt wie nur wenige der zig milionen touristen.

    meldet euch wenn ihr wieder kommt und auf den pico duarte wollt. das ist noch auf meiner liste, da war ich noch nicht oben.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!