• gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1271161810000

    aber im TV sieht man es doch :p :kuesse:

  • gerdiguenti
    Dabei seit: 1199750400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1271164997000

    @Bungalow2008 sagte:

    Was mich z.B. wundert und stört, dass rassistische und fremdenfeindliche Bemerkungen in Hotelbewertungen von HOLIDAYCHECK einfach so hingenommen und veröffentlicht werden.

    Im Forum wird doch auch zensiert. Weshalb nicht auch in diesen Bewertungen?

    Die reiselustigen Deutschen beschmutzen doch nur ihr eigenes Nest mit diskriminierenden Äußerungen über andere Nationalitäten!

    Der gleichen Meinung bin ich auch.Rassistische Bemerkungen gehören einfach nicht in ein Bewertungsforum.Es sind ja  a u c h  die Anderssprechenden oder Osteuropäer,die den Hotelangestelten die Zukunft sichern.

    Gruß

    GG

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1271165211000

    Wenn man eine ausführliche Bewertung schreibt, wird man nach der Gästestruktur in der Vorgabe gefragt! Und die Info im Vorfeld zu erhalten, wer dort ungefähr verkehrt, ist für mich persönlich wichtig und nicht rassistisch!

  • zeron161
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 480
    geschrieben 1271165708000

    @mabysc sagte:

    Glaube nur das, was DU siehst ;) und nicht das, was Dir vom TV aufgetischt wird.

     

    Diese Beiträge sind Dokumentationen von Hollydaycheck Testern im Auftrag von Hollydaycheck.

    Für viele Veranstalter bzw. Hotels nicht unbedingt angenehm.

    Sollten diese Berichte allerdings gefakt sein und wie Du sagst zusammengeschnitten, würde eine juristische Flut dieses Portal längst vom Markt genommen haben.

    ****Niveau ist keine Creme.****
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1271165745000

    ...wenn die Nennung der Nationalitäten wertfrei erfolgt, ist es weder rassistisch noch sonst irgendwie abwertend. Es ist eine reine Information und genau dazu sind die Bewertungen schließlich da, damit sich eben andere einen Eindruck zur Anlage verschaffen können... ;)

  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28978
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1271165826000

    @gastwirt sagte:

    ist für mich persönlich wichtig und nicht rassistisch!

    Ist es auch nicht, gastwirt ;)

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • rotel
    Dabei seit: 1161043200000
    Beiträge: 1011
    geschrieben 1271165827000

    Gästestruktur aber am Besten nur in klaren %Angaben ohne jegliche +/-Adjektive ;)

    “Zu viele Hunde bellen den falschen Bus(c)h an.” Homer Simpson
  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14511
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1271166391000

    @zeron161 sagte:

    Diese Beiträge sind Dokumentationen von Hollydaycheck Testern im Auftrag von Hollydaycheck.

    Für viele Veranstalter bzw. Hotels nicht unbedingt angenehm.

    Sollten diese Berichte allerdings gefakt sein und wie Du sagst zusammengeschnitten, würde eine juristische Flut dieses Portal längst vom Markt genommen haben.

    Andersrum wird ein Schuh draus ;) : Wir beauftragen gar niemanden zu Beiträgen!

    Produktionsfirmen arbeiten mit uns zusammen, die bekommen von uns Know how- und wenn gewünscht einen Fachmann/eine Fachfrau, wie z.B Nina zum Beitrag . Die hat das Hotelsegment von der Pike auf gelernt und weiss, wovon sie spricht...Ein Glück dass wir sie bei uns haben.

    Das gilt auch für Axel oder Georg, die die Branche perfekt kennen.

  • sabrinak81
    Dabei seit: 1268611200000
    Beiträge: 70
    geschrieben 1271167214000

    Für mich ist das auch wichtig.

    Im letzten Urlaub war die Animation fast ausschließlich auf russisch. Das hat nichts mit Rassismus zutun wenn ich es persönlich vorziehe in einem Hotel meinen Urlaub zu verbringen wo ich mein Gegenüber verstehe und das Angebot an Unterhaltung auf englisch oder bestenfalls deutsch nutzen kann.

     

    Wir leben in einer Multi-Kulti-Gesellschaft - d.h. aber noch lange nicht dass ich Dinge die mir nicht gefallen - die konstruktiv - zu kritisieren sind - nicht mitteilen darf. Es stört mich dass von einigen russischen Gästen das Buffet geplündert wurde, das Hotel nichts dagegen unternimmt,  und dann mehr als die Hälfte - aber mindestens die Hälfte! im Mülleimer gelandet ist. Das ist deren Esskultur - mag sein - schön für sie - aber gefallen tut es mir nicht. Mich macht es wütend - denn das ist Verschwendung. Das darf man doch mitteilen!? Ich halte das nicht für destruktiv oder rassistisch - es ist doch okay wenn in einer Bewertung beschrieben wird wie der Urlaub war - danach wird ja auch gefragt. Kann sein dass es ne Woche später wieder ganz anders war. Grandios ist ja wirklich, wie hier auch schon mal erwähnt wurde, dass nun zudem auch noch nach der Gästestruktur gefragt wird.

     

    In ein von deutschen Fussballern belagertes Hotel, die es vielleicht krachen lassen, möchte ich vielleicht auch nicht meinen Urlaub verbringen, weil ich meine Ruhe haben möchte.... (es sei denn die Nationalmannschaft würde dort gastieren - dann gerne :laughing: ) Jemand anderes freut sich vielleicht wiederum dass in dem Hotel rambazamba veranstaltet wird...

     

    Ich stimme jedem zu der sich darüber aufregt, wenn Gäste zu unrecht das Hotel schlecht bewerten weil sie eventuell nicht richtig gelesen haben - aber letzenendes bilde ich mir auch selbst meine Meinung. Bekanntlich sind Geschmäcker verschieden. Ich nehme mir aber heraus, Textpassagen wo sich arg herauskristallisiert dass dies eine Meinung, ein Empfinden - die ich evetuell anders bewerten würde - zu überlesen...

     

    Was in der Katalogbeschreibung bzw. der Buchung steht zählt für mich - alles andere sind nur Zusatz-Info´s über die ich mich freue ;) Oder auch nicht... Wenn die breite Masse das Hotel super findet gehen schlechte Bewertungen doch eh unter! Wenn jede zweite Bewertung schlecht ist, dann könnte man ja davon ausgehen, dass da was dran is oder?   

     

     

    Wer die Wahrheit hören will, den sollte man vorher fragen, ob er sie ertragen kann. Ernst R. Hauschka
  • zeron161
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 480
    geschrieben 1271167482000

    @Günter/HolidayCheck sagte:

    Eigenzitat entfernt.

    Andersrum wird ein Schuh draus ;) : Wir beauftragen gar niemanden zu Beiträgen!

    Produktionsfirmen arbeiten mit uns zusammen, die bekommen von uns Know how- und wenn gewünscht einen Fachmann/eine Fachfrau, wie z.B Nina zum Beitrag . Die hat das Hotelsegment von der Pike auf gelernt und weiss, wovon sie spricht...Ein Glück dass wir sie bei uns haben.

    Das gilt auch für Axel oder Georg, die die Branche perfekt kennen.

    Sorry, das wusste ich so nicht, danke für die Info.

    Allerdings ist es gehupft wie gesprungen, die Tests werden nicht von den Produktionsfirmen durchgeführt sondern von geschulten Hollydaycheck Mitarbeitern.

    ****Niveau ist keine Creme.****
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!