• Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2152
    geschrieben 1271150983000

    Thomas spricht mir aus der Seele. Bitte die Hotelbeschreibungen im Reisekatalog genau durchlesen! In einem Clubhotel ist es ebend lauter und quirliger, als in einem normalen Hotel.

    In einer deutschen Clubanlage ( z.B. Club Alltoura, Calimera, Aldiana) sind hauptsächlich deutsche Urlauber und es wird deutsch gesprochen. Hier schreibt jemand negativ über eine o.a. Clubanlage, daß da nur Deutsche seien und deutsch gesprochen wird. Er/sie wollte sich aber gerne englisch unterhalten. Richtiges Hotel bitte wählen. In einer anderen Anlage seien die Wege vom Bungalow zum Restaurant zu weit ( also wieder negative Bewertung).

    Ich hatte mich auch mal vertan. Im Katalog von Ischia ein Hotel ausgesucht. Auf dem Bild waren nur Zimmer mit Balkon abgebildet. Also das Hotel gebucht. Wir kamen in einem kleinem Zimmer ohne Balkon unter. Kam mir vor, wie in einem *********.  Dachte, daß ich ein Balkonzimmer bekomme. Zu Haus den Katalog vorgeholt, da stand dann auch in der Beschreibung mit und ohne Balkon. Also genau durchlesen und nichts dazu denken.

    Gruß

    Siegi

    s.w.
  • Kathy68
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 66
    geschrieben 1271152356000

    Hallo

    Thomas hat in seinen Äußerungen total recht.

    Vielleicht auch mal die unterschiedlichen Reiseveranstalter Hotelbeschreibungen durchlesen.

    Sehe es bei unseren Hotel , was wir für August gebucht haben. Einige haben Tv und Liegen ,Schirme am Pool und Strand inclusive.Andere wiederum nichts von dem bzw.nur am Pool inclusive und Tv garnicht.

    Haben bei Alltours gebucht,weil die Konditionen o.k. waren. Alles drin und der Preis auch noch günstiger.

    Es gab in dem Hotel auch Reibereien zwischen Eigentümer und Pächter.Wir werden sehen im August.Sind abgesichert über Alltours ,das wir mit keinerlei Beeinträchtigungen zu rechnen ist.

    Komisch fanden wir bloß,das Neckermann das Hotel nicht mehr im Sommerprogramm jetzt anbietet.

    Gruß Karina

  • Barpi
    Dabei seit: 1223424000000
    Beiträge: 2468
    geschrieben 1271152511000

    Mein aktuelles Ferienhotel hat seit der Renovierung keine Kitchenette mehr in den Zimmern. Mindestens 2 Reiseveranstalter bieten diese Zimmer jedoch immer noch im Katalog an. Vor einigen Wochen wurde dieses Hotel negativ bewertet, weil die gebuchte Kitchenette nicht vorhanden war.

  • zeron161
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 480
    geschrieben 1271153885000

    @Barpi sagte:

    Mein aktuelles Ferienhotel hat seit der Renovierung keine Kitchenette mehr in den Zimmern. Mindestens 2 Reiseveranstalter bieten diese Zimmer jedoch immer noch im Katalog an. Vor einigen Wochen wurde dieses Hotel negativ bewertet, weil die gebuchte Kitchenette nicht vorhanden war.

    Sag ich doch, die hier zu lesenden Hotelbewertungen sind mit Sicherheit aktueller wie die Beschreibungen der Veranstalter von vor X Jahren.

    Hoteltester von Hollydaycheck prüfen vor Ort wie Beschreibungen und Bewertungen der Realität entsprechen.

    Und wenn ich da sehe, dass 4 Sterne Anlagen den Ekelfaktor einer Jauchegrube aufweisen bin ich persönlich froh hierrüber informiert zu sein.

    Sehr interessante Beiträge werden hierzu im TV gesendet.

    In diesem Sinne...

    ****Niveau ist keine Creme.****
  • ingridjohanna
    Dabei seit: 1172880000000
    Beiträge: 2767
    geschrieben 1271154475000

    @Bungalow2008 sagte:

    Was mich z.B. wundert und stört, dass rassistische und fremdenfeindliche Bemerkungen in Hotelbewertungen von HOLIDAYCHECK einfach so hingenommen und veröffentlicht werden.

    Im Forum wird doch auch zensiert. Weshalb nicht auch in diesen Bewertungen?

    Die reiselustigen Deutschen beschmutzen doch nur ihr eigenes Nest mit diskriminierenden Äußerungen über andere Nationalitäten!

    Aber es gibt sehr viele Urlauber die wissen wollen wie die Gästestruktur ist und es dann auch wegen diesem einem Grund nicht buchen..Ich gehöre auch dazu..

     

    Wichtig sind die Bewertungen , denn man kann vieles herrauslesen..Urlauber haben vielfältige, unterschiedliche Interressen und Wertschätzungen..deshalb sollte jeder seine Meinung und sein Empfinden bei einer Hotelbewertung offen ausdrücken können..

    Holidaycheck macht es sehr gut, so wie es sein sollte.. ;)

    warten auf den nächsten Urlaub!!
  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1271154950000

    @Bungalow

    Es gibt auch Deutsche, die die Teller randvoll packen, am Tisch herumsauen, mehr als die Hälfte liegen lassen. Das ist aber in einem guten und vor allem teuren Hotel die Ausnahme, und fällt dafür doppelt und dreifach auf.

     

    Wenn es aber an jedem zweiten Tisch so aussieht, wie oben beschrieben, sollte das auch in den Bewertungen erwähnt werden. Denn die Urlaube bekommt man nicht geschenkt, sondern zahlt als Gast dafür. Wer will aber für etwas bezahlen, was er nicht möchte? Von daher ist die Warnung angebracht.

  • zeron161
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 480
    geschrieben 1271156870000

    @Bungalow2008 sagte:

    Was mich z.B. wundert und stört, dass rassistische und fremdenfeindliche Bemerkungen in Hotelbewertungen von HOLIDAYCHECK einfach so hingenommen und veröffentlicht werden.

    Im Forum wird doch auch zensiert. Weshalb nicht auch in diesen Bewertungen?

    Die reiselustigen Deutschen beschmutzen doch nur ihr eigenes Nest mit diskriminierenden Äußerungen über andere Nationalitäten!

    kannst uns vielleicht mal eine

    rassistische und fremdenfeindliche

    Bewertung die hier veröffentlicht wurde per Link posten?

     

    Ich gehe davon aus, dass Dir der oben genannte Begriff Rassismus als die Quelle der 

    ethnischer Diskriminierung bekannt ist.

    ****Niveau ist keine Creme.****
  • maximoritz
    Dabei seit: 1162252800000
    Beiträge: 261
    geschrieben 1271156900000

    Hallo,

    wie der TO, bin auch ich der Meinung, daß man sich vorher informieren sollte über ein ausgewähltes Hotel. Bei mir war es im letzten Urlaub ein neueröffnetes Hotel. Ein großer TV-Reisesender hat dieses Hotel in netten Filmchen angepriesen.Darin wurden natürlicherweise nur die tollsten Ecken in sehr vorteihaften Aufnahmen gezeigt. Das war mir doch aber, als täglicher Werbekonsument, völlig klar. So habe ich dann im HC-Forum recherchiert. Und was soll ich euch sagen, mir wurde geholfen. So haben mir User Bilder über PN zukommen lassen, die schon mal vor Eröffnung vorbeigeschaut haben. Und das der Strand und vor allem die Wasserhöhe(Ebbe+Flut) nicht so prickelnd :D  sind, wußte ich vorher, haben uns aber dennoch bewußt für dieses Hotel entschieden.

    Viele, die sich nicht die Mühe gemacht haben, sich vorher über andere Quellen zu informieren, schreiben jetzt haufenweise Bewertungen, in denen sie genau diese Sachen bemängeln, oder sind sogar so frustriert(vllt. über ihre eigene Blauäugigkeit), daß sie bewußte neg.Fehlinformationen schreiben.

    auch Thomas  

  • lingling
    Dabei seit: 1244246400000
    Beiträge: 109
    geschrieben 1271157025000

    Ausländerfeindliche Bemerkungen sollen editiert werden, was ist denn mit inländerfeinlichen Bemerkungen?

    Wenn ich in ein Hotel möchte, wo keine Russen sind, ist das doch mein gutes Recht. So verlogen wie manche Politiker, denen die Migranten so ans Herz gewachsen sind, ihre Kinder aber klammheimlich auf Privatschulen schicken, möchte ich nicht sein.

    Zu den Bewertungen. Die sind subjektiv, das ist normal und in Ordnung. Viel mehr stören mich, wie schon zigmal erwähnt, die meiner Meinung nach gefakten Bewertungen z.B. beim Hotel Capricho in Cala Ratjada. Sobald einer was negatives schreibt, tauchen die unregistrierten Fans des Hotels auf und treiben die negative Bewertung auf die hinteren Seiten.

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 13942
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1271161216000

    Klarer Hinweis an Dich: Unterlasse bitte unbelegte Behauptungen, dass hier gefakte Bewertungen

    vorhanden sind.

    Oder schreibe konkrete Anhaltspunkte an das Content Team.

    Für mich ist das sonst nicht ernstzunehmendes Geschreibsel.

    Du weisst schon, das Hotelbewertungen mehrere harte Prüf-Vorgänge durchlaufen?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!