• MaraIswed
    Dabei seit: 1163030400000
    Beiträge: 5896
    gesperrt
    geschrieben 1183557189000

    Hola an alle,

    mich würde es sehr interessieren, weshalb die Anwesenheit von Rentnern ein KO-Kriterium für viele im Urlaub ist.

    Mir fällt auf, dass so oft zu lesen ist "das ist zu der Zeit `ne Rentnerhochburg" oder "es waren nur Rentner am Pool" ... usw. usf.

    Viele regen sich auf, wenn man sich über die "Ballermänner" auslässt, aber das sich viele von Rentnern im Urlaub anscheinend gestört fühlen geht einfach unter....

    salu2 ;)

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1183557455000

    Ich denke, es ist nicht die Anwesenheit von Rentnern, die manche stört, sondern es soll dadurch ausgesagt werden, dass dort "nix los" ist. Gleichaltriges Publikum, die Möglichkeit Kontakte zu knüpfen oder Partystimmung ist halt für manche ein Kriterium.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Thea11
    Dabei seit: 1183507200000
    Beiträge: 86
    geschrieben 1183558161000

    Mich "stören" Rentner nun keineswegs, im Gegenteil, da geht es geruhsam zu, keine Animation, keine Partystimmung, man kann in Ruhe relaxen, ohne dass man von lärmenden Kindern gestört wird, die Hotels sind auch nicht so vollbelegt, da die meisten Rentner ja in der Nebensaison urlauben. Man kann nette Kontakte knüpfen, sich unterhalten usw..Ich sehe darin nur Vorteile - im übrigen gehe ich in zwei Jahren ebenfalls in Rente ;)

    LG

    Thea

  • boerot
    Dabei seit: 1122940800000
    Beiträge: 354
    geschrieben 1183559243000

    Lärmende Kinder sind unsere Zukunft, nur mal so nebenbei :p ... Waren wir nicht selbst mal lärmende Kinder und werden irgendwann Rentner sein?

    Aber mal ehrlich. Man kann es nie jedem Recht machen. Jeder hat andere Ansprüche an einen Urlaub, der eine empfindet Rentner als langweilig, der andere Kinder als störend.

    Ich glaub auch, der unschöne Begriff "Rentnerhochburg" ist einfach ein Ausdruck von "Da ist nix los". Wir werden alle mal alt und wir waren mal "nervig", daran sollten wir auch mal denken. Meist wird aber in den Katalogen darauf hingewiesen, um was für ein Hotel es sich handelt. Ein Ballermann-Stadthotel mit Disco und Ganztagsanimation wird wohl kaum ein Rentner buchen.

    Also, ich finde es ist angebracht, ein bisschen Kompromissbereitschaft zu zeigen, so dass jeder im Urlaub auf seine Kosten kommt. Oder man bleibt ebenzu Hause. Doch Vorsicht: "Es könnte ein Rentner auf dem Nebenbalkon sitzen oder ein Kind schreien." :p

    Kontrolle ist gut - Vertrauen ist besser!!!
  • Rathaus01
    Dabei seit: 1169424000000
    Beiträge: 758
    geschrieben 1183559329000

    Tja Mujer,

    So ist das im Leben. In einem anderen Forumbeitrag wil Mann/Frau keine Kinder im Hotel, dann wiederum sind Rentner nicht gewollt.

    Wenn Mann/Frau zwischen 18-57 (oder 55??)Jahre alt ist, sind es positive Touris. Alle anderen Personen sollen bitte auf dem heimischen Balkon

    (wenn nicht vorhanden, dann im Wohnzimmer) bleiben.

    Nur wenn Mann/Frau Opa oder Oma zum KIndersitten im Urlaub benötigen aus dem Hotelzimmer lassen.

    Hurra, der Urlaub ist gerettet. Keine Kinder, keine alten Leute am Pool oder Strand , nur noch Party!! :p :p :p

    Zwar nicht ganz ernst gemeint, aber man bin ich gestresst.

    Rathaus

  • Lacorasa
    Dabei seit: 1158624000000
    Beiträge: 16346
    geschrieben 1183559405000

    Hola! Wir fliegen in zwei Wochen wieder nach Teneriffa. Unser Hotel wurde auch schon mehrmals als "Rentnerhochburg" oder ähnliches beschrieben. Das können wir leider nicht verstehen. Es waren alle Altersklassen vertreten, angefangen von 25 jährigen, über 40-45 jährige und die Altersklasse ab 50 und aufwärts. Uns hat das noch nieee gestört, wenn ältere Gäste dort auch zu Gast waren, ganz im Gegenteil. Vielleicht sollte man sich im Vorfeld schon mal über das Hotel informieren, was dort geboten wird. Wir suchen uns ruhige Hotels aus, ohne Disco und wir brauchen auch keine Animation oder ähnliches. In solchen Häusern wird der Altersdurchschnitt dann wohl etwas höher sein, aber das weis man ja dann, denk ich, schon im voraus und sollte sich dann eben nach anderen Hotels umschauen. Wenn jugendliche in ein Hotel kommen, wo Familien Urlaub machen oder der Altersdurchschnitt so um die 40 liegt, selbst da zählt man schon zu Rentnern. Vielleicht sollten alle, die solche Rentner-Aussagen machen, mal dran denken, das sie auch in geraumer Zeit selbst welche sind und dann auch noch Urlaub machen wollen!

    Liebe Grüsse

  • boerot
    Dabei seit: 1122940800000
    Beiträge: 354
    geschrieben 1183559473000

    @Heini123 sagte:

    Hola! Wir fliegen in zwei Wochen wieder nach Teneriffa. Unser Hotel wurde auch schon mehrmals als "Rentnerhochburg" oder ähnliches beschrieben. Das können wir leider nicht verstehen. Es waren alle Altersklassen vertreten, angefangen von 25 jährigen, über 40-45 jährige und die Altersklasse ab 50 und aufwärts. Uns hat das noch nieee gestört, wenn ältere Gäste dort auch zu Gast waren, ganz im Gegenteil. Vielleicht sollte man sich im Vorfeld schon mal über das Hotel informieren, was dort geboten wird. Wir suchen uns ruhige Hotels aus, ohne Disco und wir brauchen auch keine Animation oder ähnliches. In solchen Häusern wird der Altersdurchschnitt dann wohl etwas höher sein, aber das weis man ja dann, denk ich, schon im voraus und sollte sich dann eben nach anderen Hotels umschauen. Wenn jugendliche in ein Hotel kommen, wo Familien Urlaub machen oder der Altersdurchschnitt so um die 40 liegt, selbst da zählt man schon zu Rentnern. Vielleicht sollten alle, die solche Rentner-Aussagen machen, mal dran denken, das sie auch in geraumer Zeit selbst welche sind und dann auch noch Urlaub machen wollen!

    Liebe Grüsse

    Genau so ist das. Danke Heini... :D

    Kontrolle ist gut - Vertrauen ist besser!!!
  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1183559506000

    Besser als Chriwi hätte man es nicht schreiben können.

    Das "übliche Rentnerprogramm" ;) ist nicht jedermanns Sache:

    zwischen 6.00 und 7.00 Uhr = Liegenreservieren

    um 17.30 Uhr anstellen zum Abendessen

    pünktlich um 20.00 Uhr im Zimmer sein: Die Tagesschau kommt

    um 22.00 Uhr ins Bett, damit man morgens fit fürs Liegenreservieren ist

  • boerot
    Dabei seit: 1122940800000
    Beiträge: 354
    geschrieben 1183559646000

    Oh Metrostar, das haben wir aber auch schon allzu oft bei "jüngeren" Leuten gesehen, leider :p Liegen reservieren ist zum Volkssport geworden *hihi* und das pünktliche "Vor der Tür stehen", wenns etwas zu Mampfen gibt, leider auch... Das Bufett könnte ja alle werden *lach* Grüße

    Kontrolle ist gut - Vertrauen ist besser!!!
  • Katja13
    Dabei seit: 1117929600000
    Beiträge: 377
    geschrieben 1183559692000

    ich finde am wort "rentnerhochburg" eigentlich auch nix verwerfliches. ist halt einfach nur die kurzumschreibung für eine etwas ruhigere urlaubsform.

    im übrigen haben wir mit älteren miturlaubern bisher nur die besten erfahrungen gemacht. man kann sich meist prima mit ihnen unterhalten, sie sind auch meist lustig und gar nicht langweilig ;)

    ausserdem beschäftigen sie sich durchaus gerne mal mit kindern und fühlen sich keineswegs gestört, sondern freuen sich über abwechslung.

    also, leben und leben lassen!

    lg katja

    Ich liebe Urlaub!!!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!