• gutenmorgen
    Dabei seit: 1175990400000
    Beiträge: 976
    geschrieben 1183569979000

    ..., hab ich da den Ironie-Knipser übersehen?

    Was gabs bisher besseres als die gesamte Rock-Elite, sowie Beatles, Stones etc. Wer mit dieser Musik erwachsen wurde, kann doch eigentlich gar nicht zum typischen Rentner mutieren :D

  • angste
    Dabei seit: 1293494400000
    Beiträge: 2696
    geschrieben 1183570659000

    @gutenmorgen sagte:

    ..., hab ich da den Ironie-Knipser übersehen?

    Was gabs bisher besseres als die gesamte Rock-Elite, sowie Beatles, Stones etc. Wer mit dieser Musik erwachsen wurde, kann doch eigentlich gar nicht zum typischen Rentner mutieren :D

    Eben.

    Aber viele Jüngere sind der Meinung, ab einem bestimmten Alter hat man Volksmusik, Bingo- Abende und Liegenreservierungen im Blut.

    Rentner im Hotel? Langweilig.

    Vorurteile, die sie aber den Älteren immer vorwerfen.

    Edit

    Vielleicht wissen aber einige Jüngere mit diesen Namen gar nichts anzufangen, Kulturbanausen eben ;)

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1183572951000

    Natürlich suchen wir auch als junge Urlauber Anschluß mit Gleichaltrigen im Urlaub. Jedoch ist es leider so, daß dort wo viele junge Menschen sind auch der Trubel recht laut ist. Und darauf können wir einfach verzichten. Rentner stören uns auch keineswegs. Es sei denn sie verhalten sich unter allter Kanone. Gibt es auch. Dann fällt uns nur ein "je oller desto doller".

    LG

  • Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2153
    geschrieben 1183574083000

    Dann gebe ich auch meinen Senf dazu. Bin auch Rentner. Mag mein Alter gar nicht schreiben. Aber irgend wo habe ich das schon mal erwähnt. Tue es also doch ( 67 Jahre jung) Hu. Fahre in Clubhotels, auch wo Kinder sind. Die sind ja überall. Ich will nicht sagen, daß die nicht stören. Sind aber da. Freue mich über die Animation, Theater, Ratespiele. Über das Essen. Schade, daß ich nicht mehr so viel schaffe, wie mit 18. Da würde ich das Buffet 3x rauf und runter essen. Reise auch schon seit dem durch die Welt. Liegen belegen wir nicht, da wir nicht am Pool liegen, sondern nur zum Schwimmen da hin gehen. Es gibt ja einige gnazköpfige Rentner. Die wundern sich, daß in einem Clubhotel viele Kinder sind, laute Musik am Pool und Lautsprecherdurchsagen sind. Frage dann, ob die sich nicht beim Buchen Gedanken gemacht haben? Ich gebe mich auch nur mit jüngeren Menschen ab. Und dann noch, wundern sich die Jungen über viele Rentner in der Nachsaison. Ist doch klar das wir da hauptsächlich sind. Meine Frau (10Jahre jünger) und ich, machen jetzt, Ende Juli mit 2 geliehenen Kindern (11+15) Urlaub im Club Albatros auf Lanzarote, Costa Teguise, Urlaub. War mit meinem Bruder erst im Dezember da. Da waren fast nur Rentner. Jetzt geht,s hier aber rund, mit den vielen Kindern und den pubertierenden Mädchen. Hatten vor 3 Jahren auch sowas mit. Ist doch klar, daß ältere Menschen andere Musik hören, als wie junge. Also ich höre alles. Es stimmt wohl, daß Ältere sich gerne vordrängeln und als Erste im Speisesaal sind. Ich glaube, mache es nicht.

    Gruß

    Siegi

    s.w.
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1183575300000

    ich finde , dass es irgendwie eine "neue retnergeneration" gibt. es gibt die, die den krieg miterlebt haben, die immer noch sparen und lebensmittel horten, als gäbe es kein morgen mehr, die ihre kinder bis zur rente (der kinder) noch finanziell unterstützen und sich selber nichts gönnen.

    und dann gibt es noch die nachkriegsrenter, die sportlich sind, sich pflegen, auch mal einen wellness urlaub machen, auch mal an sich denken (im positiven sinne) und ihr leben genießen und die versuchen, durch ihre enkel jung zu bleiben.

    zur letzteren kategorie zählen wahrscheinlich die rentner, die hier auch schreiben.

    man kann aber auch hierbei nicht alle über denselben kamm scheren, sondern es gibt immer ausnahmen.

    aber die rentner, die einem sofort ihr alter sagen, wenn man ihnen einen guten tag wünscht, mag ich persönlich nicht.

    häufig ist das so ein unterschwelliger vorwurf: komm du erstmal in mein alter und leiste das, was ich geleistet habe.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • angste
    Dabei seit: 1293494400000
    Beiträge: 2696
    geschrieben 1183575574000

    @Lexilexi sagte:

    ich finde , dass es irgendwie eine "neue retnergeneration" gibt. es gibt die, die den krieg miterlebt haben, die immer noch sparen und lebensmittel horten, als gäbe es kein morgen mehr, die ihre kinder bis zur rente (der kinder) noch finanziell unterstützen und sich selber nichts gönnen.

    und dann gibt es noch die nachkriegsrenter, die sportlich sind, sich pflegen, auch mal einen wellness urlaub machen, auch mal an sich denken (im positiven sinne) und ihr leben genießen und die versuchen, durch ihre enkel jung zu bleiben.

    zur letzteren kategorie zählen wahrscheinlich die rentner, die hier auch schreiben.

    man kann aber auch hierbei nicht alle über denselben kamm scheren, sondern es gibt immer ausnahmen.

    aber die rentner, die einem sofort ihr alter sagen, wenn man ihnen einen guten tag wünscht, mag ich persönlich nicht.häufig ist das so ein unterschwelliger vorwurf: komm du erstmal in mein alter und leiste das, was ich geleistet habe.

    Fishing for compliments. ;)

    Wenn du da sagts, daß sie viiiel jünger aussehen, haste gewonnen.

  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1183577315000

    Danke Katja,

    das sehe ich auch so. Werden die neuen Rentner nicht immer jünger??? Da sind sicherlich viele dabei, die machen den jungen Leuten noch was vor.

    Vor allen Dingen blicken sie auf Erfahrungen zurück, die die Jungen erst mal sammeln wollen.

    @Hi Metrostar, ich bin inzwischen im Rentenalter. Ich bin auch mit 20 Jahren schon sehr früh aufgestanden - auch freiwillig am freien Wochenende. Ich

    weiß aber an diesen frühen Morgen etwas besseres im Urlaub anzufangen, als Liegen zu reservieren, das würde mir selbst im Traum nicht einfallen und ist meiner Meinung nach, eher ein Sport der jüngeren Leute.

    Ich stelle mich auch nirgendwo zum Abendessen an, bin ich in Spanien gehe ich niemals vor 21:00 Uhr zum essen, in Italien, wo ich auch des öfteren bin, auch nicht viel früher. Mir fehlt weder die Tagesschau noch sonstiges TV-Programm im Urlaub, aber früh aufstehen am nächsten Morgen, das gefällt mir und tut mir gut.

    Welche Alterklasse der Rentner hast du denn gemeint? Alle? Dann liegst du vollkommen falsch.

    Auch wir haben mit 75jährigen und älteren super gute Erfahrungen im Urlaub gemacht, und ich höre ihnen gerne zu, wenn sie Geschichten aus ihrem Leben erzählen.

    Gruß Reisemarie, 62 Jahre

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • xantippe50
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 662
    geschrieben 1183581712000

    @eslipart....

    jaaa...seufz....fishing for compliments....manno......wo bleiben die denn hier :frowning: , damit hat bei mir auch jeder gewonnen.....zwinker.....

    lg xanti

    Lebe jetzt und freu Dich auf gleich! Friends are the flowers in the garden of life!
  • Claudiiia
    Dabei seit: 1180224000000
    Beiträge: 317
    geschrieben 1183582714000

    Hallo !!

    Nun möchte auch ich mich zu Wort melden...

    Bin ja auch noch recht jung,aber mich stören Rentner oder ältere Menschen überhaupt nicht!

    Im Gegenteil!

    Mit vielen kann man sich echt toll unterhalten,und im Gegensatz zu mir haben die halt auch schon Lebenserfahrung,und so kann man durch lustige Gespräche viel lernen.

    Aber nun gut,bei ist es im Allgemeinen so dass ich gerne mit älteren Menschen zusammen bin,müssen nicht immer in meinem Alter sein.

    Spaß kann man mit allen Altergruppen haben wenn man will.

    Und ich glaube kaum dass man senile Rentner in Ferienanlagen antreffen wird,denn die Rentner die noch verreisen, sind ganz schön tough und auf zack !

    LG Claudia

  • rolo
    Dabei seit: 1136851200000
    Beiträge: 50
    geschrieben 1183586505000

    Rentner sind ruhig????

    Ich war mit einem Kumpel über Weihnachten auf Malle, in so einem typischen Ballermann-Hotel. Wir dachten uns, alles voller Rentner, da haben wir wenigstens unsere Ruhe. Dachten wir.

    Morgens um halb 6 war die Nacht vorbei. Duschen, anziehen, Zimmer aufräumen und das Alles unter lautstarkem Gesabbele. Möbel hin und hergerückt. Ich kann gar nicht nachvollziehen, wie man in so einem kleinen Zimmer geschlagene 10 Minuten mit Hackenschuhen umherlaufen kann.

    Da man ja nicht alleine zum Frühstück gehen kann, muss man natürlich noch die Bekannten rausklopfen und das nicht zu leise, weil man ja im hohen Alter schwerhörig ist und man das Geld für ein Hörgerät lieber in ein Flugticket steckt.

    Und weil man nicht gleich losgeht, weil irgendjemand wieder irgendetwas vergessen hat, verbringt man die Zeit mit lautstarken Diskussionen auf dem Flur, das hallt ja auch so schön.

    Andere Gäste? Mir doch egal.

    An Mittagsschlaf ist überhaupt nicht zu denken, weil man als Rentner ja nur vor dem laufendem Fernseher einschlafen kann. Und der muss schön laut sein, weil man ja nicht mehr sooo viel hört.

    Und diese Rentner regen sich über junge Leute auf, die am Pool mal etwas lauter sind.

    Ich bin zwar auch demnächst soweit aber ich habe allen gesagt, wenn ich anfange so zu werden, wird es wohl Zeit für mich abzutreten.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!