• Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1252547588000

    @Lexilexi sagte:

      wenn man eine nur-hotel-buchung über einen veranstalter macht, dann hat man eine reiseleitung vor ort. nämlich die von dem gebuchten veranstalter.

    nur der transfer ist nicht inklusive.

     

    Das mag es geben, ich kenne es aber anders. Hab in den letzten Jahren immer mal wieder Hotels über Veranstalter gebucht (z.B. über Dertour, TUI, Neckermann, Airtours), aber dort gab es fast nie eine Reiseleitung.

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1252570417000

    @CaptainJarek sagte:

    Na das glaubst allerdings nur Du, dass Du einen gültigen Sicherungsschein ( für Pauschalreisen!!! vgl. § 651k BGB ) hast, wenn Du bloß ein einzelnes Hotel gebucht hast.

     Captain, ich versteh Deine Aussage nicht. Ein Sicherungsschein ist eine Urkunde, aus der hervorgeht, dass eine zu erbringende Leistung im Falle der Insolvenz des Schuldners versichert ist. (Quelle: wiki)

    Auch wenn ich NUR einen Hotelaufenthalt buche, hab ich in der Vergangenheit immer einen Sicherungsschein erhalten (ich weiß, dass der RV dazu nicht verpflichtet ist). Bislang bin ich immer davon ausgegangen, dass die Insolvenzversicherung des RV auch dann greift.

    @curiosus sagte:

      ...einen Ausflug kannst Du bei jedem RL buchen, aber im Falle eines "Mangels" in Hinblick auf das Hotel bist Du zunächst auf Dich gestellt, da Du eben keine Pauschalreise mit RL-AI gebucht hast... ;)

    Glaub ich nicht! Ich hab einen Vertrag mit einem RV, ein/e Angestellte/r eben dieses RV befindet sich vor Ort. Ich kann mir nicht vorstellen, dass der/die für mich nicht zuständig ist.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1252570935000

    ...bedingt, denn meist bekommst Du nur eine Telefonnummer vom Veranstalter, unter der Du jemanden eben erreichen kannst. Bei TC/NEC/TUI mag das u.U. anders sein... ;)

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1252571306000

    Eben! Das ist die Nummer der lokalen Reiseleitung. Dann kommt erst recht die Tui-Tante, oder der MWR-Onkel. ;)

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Sheridane
    Dabei seit: 1065744000000
    Beiträge: 836
    geschrieben 1252572117000

    @Lila Launebär sagte:

    Transfer zum Flughafen und zurück sind schon mit inbegriffen.

    Hat es auch zufällig was mit der Provision der Angestellten zu tun, da

    der Verkäufer von dieser Lösung nicht viel hielt?

     

    So. Wieder zurück zum ursprünglichen Thema ... :p

    Mit der Provision der Angestellten hat es nur bedingt etwas zu tun (denke ich).

    Bei Nur-Flügen bekommen die RB's kaum Provisionen oder sogar manchmal gar keine. Wenn es sich aber um Pauschalbuchungen handelt, sind die Flüge mit dabei und werden dort dann mit-verprovisioniert.

    Der Knackpunkt wird sein, was ich in einer vorigen Antwort schon erklärt habe: Bei Buchungen von mehr als drei Reisebausteinen tritt das Reisebüro in die Haftung dieser Reise und das will natürlich niemand.

    Und noch ein Punkt, den leider viele viele Reisebüros haben: Sie haben schlichtweg einfach keinen Bock, alles in Bausteinen zu buchen, weil es ihnen zu viel Arbeit ist ...

    Wir selber bieten unseren Kunden in der Regel NUR Reisebausteine an, was stets gut ankommt. Und die Arbeit ... mein Gott ... mit der Zeit geht einem das auch schnell von der Hand und der Kunde ist zufrieden.

    Viele Grüße

    Manuela

  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1252573052000

    @Lexilexi  Hallo.

    1.) In Schwerpunkthotels die zum RV Konzern gehören (z.B. TUI = Rui Hotels, TUI = Iberotels, TUI = Magic Live, TUI = ROBINSON usw.) erscheinen Reiseleiter nicht 1-2 wöchentlich, sondern bis zu 6 Tagen in der Woche, also fast täglich.

    2.) Bei diversen RV erfolgt keine Betreuung durch einen RL vor Ort, wenn der Gast "nur" eine Hotelbuchung vorgenommen hat. Es gibt allerdings bei den RV unterschiedliche Konzepte. Von "voller Betreuung" über "nur telefonische Betreuung" oder auch "ohne Betreuung". Klares Ziel und konzeptionelle Ausrichtung ist jedoch, keine Betreuung. Warum das so ist, habe ich bereits ein einem vorstehenden Beitrag erläutert.

    Gruß

    Hans

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • fetmon
    Dabei seit: 1169856000000
    Beiträge: 454
    geschrieben 1252580532000

    [quote=]  

    Na das glaubst allerdings nur Du, dass Du einen gültigen Sicherungsschein ( für Pauschalreisen!!! vgl. § 651k BGB ) hast, wenn Du bloß ein einzelnes Hotel gebucht hast.

    Der ist noch nicht mal das Papier wert, auf welchem er gedruckt ist. Aber er sieht schön aus und beruhigt ja den einen oder anderen Kunden wie Dich wie man sieht. :shock1:

    Viele Grüße.

     Captain,das glaub bestimmt nicht nur ich.Wer liest denn,bevor er eine Reise bucht,erst das BGB?Warum weisst mich niemand aus dem Reisebüro darauf hin,wie es sich verhält?Eigene Sorgfaltspflicht in Ehren,aber als Kunde kann ich nicht alles wissen.Bin solche Antworten von Dir nicht gewohnt,was soll das?

    Juni 2013-Borkum November 2013-Ägypten Februar 2014-Malaysia
  • wauzih
    Dabei seit: 1152316800000
    Beiträge: 848
    Zielexperte/in für: Madeira
    geschrieben 1252580729000

    @fetmon sagte:

    Die Aussage,das man nur dann einen Sicherungsschein bekommt,wenn man pauschal bzw min.2 Bausteine beim RV bucht,ist so nicht richtig.

     

    Hallo fetmon,

    da hast Du auch wieder recht, wenn man das Hotel separat über einen RV bucht, bekommt man schon mal kulanterweise auch dafür einen Sicherungsschein, das hatten wir z.B. bei Jahn-Reisen so, die gesetzliche Mindestsicherung greift jedoch erst bei einem Paket von mindestens 2 Bausteinen.

    Jahn-Reisen bot nebenbei auch die Nutzung der Reiseleitung vor Ort an (haben wir nicht genutzt).

    Übrigens: Der Grund dafür, dieses Hotel über ein in unserer Region ansässiges Internet-Reisebüro und damit über einen RV zu buchen lag darin, daß dieses RB mit einem örtlichen Geldinstitut kooperiert, von dem es jährlich einen 50 €-Reisegutschein gibt, somit war es unter dem Strich etwas günstiger, die Unterkunft beim RB zu buchen als direkt beim Hotel.

    Falls man direkt beim Hotel bucht, gibt es in der Regel jedoch keinen Sicherungsschein.

    Und -eigentlich überflüssig, aber trotzdem angemerkt- dieser Sicherungsschein bezieht sich natürlich nur auf die beim RV gebuchte Leistung, in diesem Fall auf den Hotelaufenthalt.

    Er nützt einem garnix, wenn die separat gebuchte Airline 'ne Havarie haben sollte.

    Tschaui

    Ewald

    meinereiner backt mit selbst aufgeschlagenen Eiern.
  • fetmon
    Dabei seit: 1169856000000
    Beiträge: 454
    geschrieben 1252582040000

    Hallo Ewald,dessen bin ich mir sehr wohl bewusst,das mir der Sicherungsschein bei Airline Insolvenz gar nichts nutzt. ;) Mir gings jetzt um die Aussage von Captain Jarek,das ich mir den Sicherungsschein für das Hotel ebenso in die Haare schmieren kann..

    In meinem Fall hab ich das Hotel ja über einen Reiseveranstalter gebucht und bezahlt,wieso sollte er dann nicht mein Ansprechpartner vor Ort sein?Wie gesagt,es KANN sein,das man einen Ansprechpartner vor Ort braucht,ich meinte nicht,das ich Anspruch hätte.

    Es soll Situationen geben,da ist man gezwungen separat zu buchen,nicht unbedingt aus Kostenersparnis.

    Juni 2013-Borkum November 2013-Ägypten Februar 2014-Malaysia
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1252582060000

    Den Flug kann man doch sehr preiswert selbst versichern und wenn ich direkt beim Hotel buche, brauch ich keinen Sicherungsschein, weil ich die Leistung erst vor Ort bezahle,

    Ausserdem hat man den Vorteil, das man meist noch am selben Tag kostenfrei stornieren kann, falls etwas dazwischen kommt.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!