• bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25331
    geschrieben 1252525983000

    @fernweh1957 sagte:

    ...bei unserer Anreise hat uns der Empfang ein Schreiben des Veranstalters ...mit Telefonnummer einer Kontaktperson - u.a. mit der Möglichkeit Ausflüge zu buchen...Ich kann mir vorstellen, dass sie diesem "Anschlussgeschäft" nicht abgeneigt sind...

      

    Ja klar Andrea, so ein Schreiben hatten wir von der TC Tante (sieheSeite 1) auch. Nachdem wir allerdings keinen Ausflug bei ihr gebucht hatten, war sie bei der Frage nach mit TC gebuchten Rückflug so exorbitant freundlich und zunächst nicht bereit diese simple Frage zu beantworten.

    Wie auch sonst eigentlich bei Linienflügen, hätte ich einfach die Rückbestätigung die Rezeption machen lassen sollen.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1252527478000

    @UteEberhard sagte:

    Bei "Nur-Hotelbuchungen" kann der Gast im Regelfall keinen Reiseleiter erwarten, was auch vollkommen richtig ist.

    Bei einer Pauschalreise bucht er ein vollständiges Paket, für das der RV auch haftet, inklusive Betreuung "vor Ort".

    ......

     

    das ist so nicht richtig.

    wichtig ist, über wen man eine nur-hotel-buchung tätigt.

    wenn man direkt beim hotel z.b. über die homepage bucht, hat man keinen anspruch auf eine reiseleitung.

    wenn man eine nur-hotel-buchung über einen veranstalter macht, dann hat man eine reiseleitung vor ort. nämlich die von dem gebuchten veranstalter.

    nur der transfer ist nicht inklusive.

    ob man einen ansprechpartner braucht, steht auf einem anderen blatt.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • fetmon
    Dabei seit: 1169856000000
    Beiträge: 454
    geschrieben 1252528434000

    Lexi,schön das es Dich hier gibt. :kuesse: damit hast Du mir sehr geholfen,ich danke Dir.Liebe Grüße Alex

    Juni 2013-Borkum November 2013-Ägypten Februar 2014-Malaysia
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1252529512000

    hi alex.

    wir haben unser hotel über einen va gebucht. das war günstiger, als die direktbuchung.

    habe eben nochmal zur sicherheit meine unterlagen vor gekramt und da steht das sogar explizit auf der bestätigung drauf.

    also mach dir mal keine platte.

    wenn es so kommen sollte, und du bekommst beispielsweise nicht das gebuchte und bezahlte meerblickzimmer, dann verlangst du sehr bestimmt den manager. du hast es ja auf der bestätigung schriftlich.

    mal angenommen, dir würde das passieren, wenn du pauschal gebucht hättest. dann wäre die reiseleitung zu diesem zeitpunkt ja auch nicht vor ort.

    die hat ja nur ihre sprechstunden 1 oder 2 mal die woche.

    wichtig ist, sehr resolut und bestimmt aufzutreten.

    wenn man wie ein stilles mäuschen daher kommt, kann man mitunter untergebuttert werden.

    aber ich schätze dich eher als "kämpfer" ein.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • wauzih
    Dabei seit: 1152316800000
    Beiträge: 848
    Zielexperte/in für: Madeira
    geschrieben 1252530630000

    Nun, ich denke mal, daß die meisten Leistungen, die man vor Ort von einer Reiseleitung bekommen kann, auch auf anderem Wege erhältlich sind, am naheliegendsten ist da die Hotelrezeption.

    Wenn man auf eigene Faust sich alles zusammenbastelt, sollte man sich jedoch m.M. einigermaßen im Urlaubsgebiet in einer allgemeinen Verkehrssprache verständigen können, halbwegs fundierte Englischkenntnisse sind dafür wohl das Mindeste, z.B. bei einem Unfall braucht man irgendwo in Spanien, Thailand oder sonstwo nicht erwrten, daß die Ordnungs- und Hilfskräfte mit einem deutschsprachigen Formular daher kommen.

    Der Hauptknackpunkt dürfte jedoch der Sicherungsschein sein, den man eben nur von einem Reiseveranstalter bekommt, wenn man dort eine Pauschalreise (d.h. eine Kombi aus mindestens 2 Einzelleistungen, z.B. Flug+Hotel, oder Hotel+Mietwagen usw) gebucht hat.

    Hat man alles einzeln gebucht und z.B. die Fluggesellschaft macht während des Urlaubs pleite -wurde ja letztens mal wieder effektvoll vorgeführt, wie sowas funktioniert- dann hat man die A...karte, dann muß man selbst zusehen, wie man wieder heim kommt. Ein Flug, den man kurzfristig unbedingt buchen muß, ist letztlich schweineteuer, und das muß man dann samt und sonders selbst latzen.

    Bei einer Buchung der Einzelkomponenten sollte man daher m.M. nicht blind drauflos buchen, sondern sich zumindest ein paar Infos über die Airline, das Hotel und was sonst noch primär wichtig sein könnte zusammensuchen.

    Nebenbei: wir buchen meistens einzeln, ist einfach meistens preiswerter, und vor allem bei Flügen mit Liniengesellschaften ist man wesentlich flexibler, und oft sogar noch günstiger als wenn man mit vermeintlichen Billigfliegern auf die Reise geht.   

    meinereiner backt mit selbst aufgeschlagenen Eiern.
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25331
    geschrieben 1252530692000

    @Lexilexi sagte:

    ...dann verlangst du sehr bestimmt den manager...

    ...wichtig ist, sehr resolut und bestimmt aufzutreten...

     

    Wie würdest Du solche Kunden handeln?

    Man "verlangt" nicht den Manager, "tritt" auch nicht auf, sondern fragt höflich nach dem Manager On Duty.

    Ihm/Ihr trägt man sein Anliegen nicht "resolut", sondern freundlich, sachlich und höflich vor, mit klarem Hinweis auf den vorhandenen Voucher für die entsprechende Zimmerkategorie.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1252531225000

    Wie man in den Wald ruft..so schallt es zurück.

    Ich würde auch jederzeit die höfliche Version bevorzugen .

    Ich denke, wenn man sich selbst helfen kann(Sprachkentnisse) , ist es durchaus kein Thema individuell zu buchen, wer jemanden braucht der ihm das Händchen hält und sich bei Schwierigkeiten unterstützen lassen will/muß, der sollte zum Reisebüro/Veranstalter seines Vertrauens gehen und die Leutchen das machen lassen.

    Die müssen ja letztendlich auch Geld verdienen. 

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1252531254000

    hallöchen bernhard

    das eine : resolutes auftreten, und das andere: höflichkeit, schließen sich doch nicht aus, oder?!?

    das sollte ein erfolgsversprechendes "rezept" sein.

    ich gehe eigentlich immer davon aus, dass die user die allgemeinen benimmregeln beherrschen.

    und genau so liebe ich es bei meinen kunden. der kunde, der ohne fragen sofort unterschreibt, ist doch langweilig. der, der kritische fragen stellt und wo das verkaufen dann erst anfängt, ist interessant. und wenn danach alle zufrieden sind, war es ein erfolgreicher tag ;)

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • fetmon
    Dabei seit: 1169856000000
    Beiträge: 454
    geschrieben 1252534763000

    Die Aussage,das man nur dann einen Sicherungsschein bekommt,wenn man pauschal bzw min.2 Bausteine beim RV bucht,ist so nicht richtig.Wir haben nur Hotel gebucht und den Sicherungschein haben wir auch.Das eine hat doch mit dem anderen nichts zu tun.

    Es ist eine Sache,ein kurzes Gespräch oder ein freundliches Guten Morgen in der Landessprache führen zu können,ein relativ resolutes,längeres "Verhandeln" in der Landessprache ist da schon was anderes.Bis jetzt habe ich noch keinen gebraucht,der mich ans Händchen nahm und hoffe auch,das das so bleiben wird.Trotzdem finde ich es gut und wichtig zu wissen,woran ich bin,ganz egal ob ich nun pauschal mich ans Händchen nehmen lasse oder individual buche.

    Juni 2013-Borkum November 2013-Ägypten Februar 2014-Malaysia
  • CaptainJarek
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 1935
    geschrieben 1252538248000

    @fetmon sagte:

    Wir haben nur Hotel gebucht und den Sicherungschein haben wir auch.Das eine hat doch mit dem anderen nichts zu tun.

     

    Na das glaubst allerdings nur Du, dass Du einen gültigen Sicherungsschein ( für Pauschalreisen!!! vgl. § 651k BGB ) hast, wenn Du bloß ein einzelnes Hotel gebucht hast.

    Der ist noch nicht mal das Papier wert, auf welchem er gedruckt ist. Aber er sieht schön aus und beruhigt ja den einen oder anderen Kunden wie Dich wie man sieht. :shock1:

    Viele Grüße.

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!