Mein Urlaubsziel und politische Verhältnisse - egal oder wichtig ??

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 38612
    geschrieben 1220481187000

    Meine Erfahrung ist eher die, das tatsächlich verdammt viele Leute saudumm sind. Allerdings gebe ich daran nicht RTL die Schuld, sondern ihnen selber. Ausgenommen ihre Eltern haben sie ab 4 und bis einschl. 18 Jahre täglich 10 Stunden vor die Glotze gekettet ...

    Evolution: Frauen kommen in 20 Millionen Jahren mit angewachsener Fleece-Decke zur Welt
  • dreckbacke
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 1047
    geschrieben 1220482008000

    @Agapanthus sagte:

    Effektiv ist es doch so, dass wir sowohl die politisch interessierte Verkäuferin finden, wie auch den völlig uninteressierten Ingenieur.

    Bingo :laughing: :rofl: :rofl: :rofl:

    Und auch ich habe jetzt schon dreimal in Kuba dieselbe Erfahrung wie auch Reiselady gemacht – sehr herzlich Menschen die es verstehen aus dem allgegenwärtigen Mangel eine Tugend zu machen und z.B. die alten Straßenkreuzer ewig am Leben zu halten.

    Und die Paladar`s in Havanna – solche tollen kreolischen Essen in Wohnzimmern soll ich mir aufgrund eines Sozialistischen Diktators entgehen lassen?

    Da ich das System durch mein wegbleiben eh nicht ändern kann!!

    Grüßle Ralf

    Meine aktuelle Flugstatistik: 706 838 km oder 936 h Flugzeit bei 241 Flügen
  • maximax
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 1242
    geschrieben 1220515591000

    Ich denke mal, diese tollen kreolischen Essen in Wohnzimmern sind wegen des herrschenden Regimes aus der Not geboren, weil es zu wenig von Einheimischen betriebene offizielle Restaurants gibt. Sollte das Regime Castro mal irgendwann kippen, wird es zwar jede Menge tolle neue Restaurants geben, von einfach bis Schickimicki, aber das Flair wird weg sein, zumal Havanna dann wohl wieder zu einem riesigen **** für vergnügungssüchtige Amerikaner mutieren wird.

    Suaviter in modo, fortiter in re.
  • ginus
    Dabei seit: 1174953600000
    Beiträge: 1617
    geschrieben 1220531811000

    @wolfmisc sagte:

    Ich meine auch fast, dass diese Umfragen zum Teil manipuliert werden. Denn so saudumm kann doch niemand sein.

    Geht mir so ähnlich. Ich habe immer ein ganz schlechtes Gefühl wenn ich solche Umfragen sehe. Zumindesten werden die Antworten sehr stark selektiert. Wenn ich so eine Aktion nicht selber von Anfang bis Ende wirklich und tatsächlich mit eigenen Augen sehen kann und ggf. Einfluß darauf nehmen, setze ich ich den Informationsgehalt sehr niedrig an. Wer weiß vll. gilt es auch als "cool" nichts zu wissen ;) ???

    Hinsichtlich Kuba. Soll ja jetzt alles seit Raùl besser geworden sein. Zumindesten sei jetzt in den Schaufenstern alles was "westliches" ausmacht auch zu sehen sein. Obs Geld aber dafür reicht??? Zumindesten dürften dann die "kreolischen" Wohnzimmer noch nicht so schnell ausgedient haben.

    LG Ginus

    Meine Passion *Belle Époque* als Jugendstil - Modernisme - Secession - Art Nouveau Mein Avatar: Jugendstil in Riga, Strassenfassade Gebäude Alberta Iela 8
  • Bulgarienfan
    Dabei seit: 1091923200000
    Beiträge: 2713
    geschrieben 1220532966000

    Zur Manipulation von Umfragen >>hier<< ein "schönes" Beispiel.

    Was nicht passt wird unterschlagen. Oder wie soll man das verstehen? Ganz schön hart und unfair.

    Gruß

    Manfred

    Einmal Bulgarien - immer Bulgarien! Once in Bulgaria - forever in Bulgaria! Веднъж в България – завинаги в България! Однажды в Болгарии – навсегда в Болгарии!
  • maximax
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 1242
    geschrieben 1220542533000

    Das haben wir gerne. Zuerst fünf Tage die Gehirnzellen kaputtsaufen, dann um Verständnis bitten, daß man nix mehr weiß! :laughing:

    Suaviter in modo, fortiter in re.
  • Soharahara
    Dabei seit: 1220486400000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1220547656000

    @UteEberhard sagte:

    Hallo zusammen,

    in der Tat kein einfaches Thema. Mit ja (Zustimmung) oder nein (Ablehnung) kann ich dieses Thema sicherlich nicht beantworten.

    Beispiele:

    Soll ich ein Land ignorieren und nicht besuchen weil:

    - ich als Tourist in Italien die Mafia unterstütze ?

    - ich als Tourist die Türkei und damit eine Regierung unterstütze, die die

    Kurden als Volk/Eigenständigkeit nicht akzeptiert ?

    ....

    usw.

    Bin völlig einverstanden!

    Und danke für das Thema, sehr aktuell!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!