Mein Urlaubsziel und politische Verhältnisse - egal oder wichtig ??

  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1220401008000

    @ginus sagte:

    Ed Hardy T-Shirts

    Soll ich Euch mal was gestehen ?

    Ich weiß garnicht, was das ist.

    Habe den Begriff vorher auch noch nie gehört !!

    Muß man sowas haben ??

  • ginus
    Dabei seit: 1174953600000
    Beiträge: 1617
    geschrieben 1220405584000

    Soll ich dir was gegengestehen?

    Ich weiß es selber erst seit wenigen Tagen und zwar seit einem Bericht - ich fürchte es war RTL (schäm) - über einen gewissen Neu-Selfmademillionär namens Christian Audigier = US Tattoo Künstler (und mehr) und eben jenem Ed Hardy produzier(t)en gemeinsam ( ich glaube in LA) Tattoo Vintage Wear (Caps, Shirts und inzwischen noch viel mehr).

    Wie macht man ein Label bekannt?

    Nun man schenke Madonna (via deren Türöffner/Manager/Securitymensch) die in den USA zu Besuch in einem Hotel weilt 2 Koffer voller Shirts. Nun braucht man nur noch zu warten bis diese es publikumswirksam zum ersten Mal trägt. Macht sie auch und zwar bei einem Besuch in Afrika wo sie in eben diesem Shirt irgendwo rumtanzte (das Video dürften viele gesehen haben). Erledigt, von da ab läuft die Sache. Jetzt will jeder die Tattoo Wear haben. Shirts soviel ich weiß nur ab 3-stelligem Euro Betrag.

    LG Ginus

    Offenbar scheint Thailand ein guter Markt für entsprechende Fakes zu sein?

    Meine Passion *Belle Époque* als Jugendstil - Modernisme - Secession - Art Nouveau Mein Avatar: Jugendstil in Riga, Strassenfassade Gebäude Alberta Iela 8
  • Andiiiii
    Dabei seit: 1217376000000
    Beiträge: 240
    geschrieben 1220420342000

    @Agapanthus sagte:

    welche überhaupt nicht wissen, dass zur Zeit in Thailand nicht "völlige Normalität" herrscht

    Doch, es herrscht quasi überall völlige Normalität.

    Ich finde die Panikmacherei um das Thema viel befremdlicher.

  • plinze
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10048
    geschrieben 1220433333000

    Aber wo ich halt völlig verständnislos daneben stehe ist wenn die Meinung vertreten wird: ach ist mir doch alles egal Hauptsache ich habe schöne Tage und vermiese du mir bloß nicht meinen Urlaub. Mal ganz abgesehen von dieser mir unverständlichen Grundhaltung, mir kann man den Urlaub, habe ich mich denn schon mal dazu entschlossen nicht mies machen :p :p !!!!!!

    Guten Morgen Ginus,

    du sprichst mir aus dem Herzen. Ich sehe es genau so.

    Ich habe mich nur dagegen gewehrt, dass alle Menschen, die im Ausland Urlaub machen, als uninformiert und interessenlos dargestellt werden.

    Das ist nämlich nicht so.

    LG Jutta

    Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit. Platon (um 400 v.Chr.)
  • maximax
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 1242
    geschrieben 1220446976000

    @plinze sagte:

    ...

    Ich habe mich nur dagegen gewehrt, dass alle Menschen, die im Ausland Urlaub machen, als uninformiert und interessenlos dargestellt werden.

    ...

    Alle nicht, Jutta, aber viel zu viele! Ich habe vor nicht allzu langer Zeit einen schockierenden Bericht im TV gesehen, weiß nicht mehr in welchem Sender, da wurden Urlauber auf den Balearen, den Kanaren und in Ägypten gefragt, wie die Hauptstadt von Spanien heißt. Ergebnis: keine einzige richtige Antwort "Madrid". Favorit war "Barcelona", es kam aber auch "Palma" vor. In Ägypten war "Alexandria" der Renner. Die meisten aber sagten gar nichts, blieben die Antwort schuldig. Wie kann sich jemand im Vorfeld seines Urlaubs mit den politischen und kulturellen Verhältnissen seines Urlaubslandes beschäftigen, wenn das Interesse nicht einmal dazu ausreicht, den richtigen Namen der Hauptstadt zu kennen.

    Die Ignoranz ist aber noch steigerungsfähig, man sollte es nicht glauben, es ist aber so. Jungen Leuten wurden Bilder von Köln gezeigt mit Dom, Hohenzollernbrücke und Rhein. Frage: An welchem Fluß liegt diese Stadt? Keine richtige Antwort! Statt dessen der Tenor: Weiß ich nicht, interessiert mich auch nicht! Wie sollte sich jemand mit der Kultur einer Stadt beschäftigen, wenn er nicht einmal weiß, an welchem Strom sie liegt?

    Man wollte es den Interviewten dann etwas einfacher machen. Frage: An welchem Fluß liegt denn Frankfurt am Main? Ergebnis: siehe oben! Das war dann schon lupenreine Comedy.

    Suaviter in modo, fortiter in re.
  • Agapanthus
    Dabei seit: 1215993600000
    Beiträge: 353
    geschrieben 1220447516000

    ...und dann kommen doch sogar manche und erwarten, dass man über die politische und menschenrechtliche Situation im Urlaubsland informiert ist ;) ;) ;)

    Heinz /*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/ Anstatt Urlaub mache ich Ferien
  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1220447596000

    @maximax

    habe den Bericht auch gesehen und wollte danach im HC was dazu schreiben ,hatte dann allerdings nicht die Courage ,Du schreibst mir aber von der Seele wie wollen Leute von Sicherheit im Urlaub die geringste Ahnung haben ,wen sie sich in den eigenen vier Wänden kaum auskennen.

  • tosca4711
    Dabei seit: 1187049600000
    Beiträge: 9682
    geschrieben 1220447671000

    Ich glaube, dass vielen nur der Spassfaktor wichtig ist. Wenn man sich Quizsendungen ansieht, stellt man fest, das zum Beispiel ein Taxifahrer mehr Allgemeinwissen hat als die junge Lehrerin. Man sagte früher auch Lesen bildet. Wer liest heute noch? Dafür gibt es doch RTL.......

    Egal sollte einem garnichts sein.

    23.11-27.11 Dublin
  • Agapanthus
    Dabei seit: 1215993600000
    Beiträge: 353
    geschrieben 1220447775000

    man könnte jetzt eine ganz ketzerische Frage stellen: Bei gewissen Fernsehsendern und insbesondere bei von ihnen angebotenen Sendungen spricht man von "Unterschichten-Fernsehen". Gibt es vielleicht auch Unterschichten-Urlaub?

    Heinz /*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/ Anstatt Urlaub mache ich Ferien
  • maximax
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 1242
    geschrieben 1220448958000

    Agapanthus,

    eine zwar ketzerische, aber gleichermaßen berechtigte Fragestellung!

    Ich weiß aber nicht, ob sie den Kern des Problems trifft. Die allgemeine Ignoranz und Desinformation ist nicht nur beim realen Praekariat anzutreffen, sie findet sich auch in höheren, ja höchsten Gesellschaftsschichten wieder.

    Ganz schlimm, wenn nicht einmal Fachleute ihre ureigenste Materie beherrschen und beispielsweise Florida für einen Teil von Südamerika halten. Kein Scherz! Ist mir in einem Reisebüro passiert!

    Suaviter in modo, fortiter in re.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!