• chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1189778562000

    @pfronie sagte:

    Wir mussten einmal über 3 Stunden auf unser Zimmer warten.Viele Leute fragten im 10 Minuten Takt nach wann denn es endlich soweit ist und kochten schon innerlich vor Wut.

    Und mit solchen Leuten müssen sich Hoteliers und Angestellte täglich rumschlagen, und dann wundert man sich, wenn (z.B.) das sprichwörtliche Lächeln aus den Gesichtern der Einheimischen verschwindet. Manche Leute glauben ja auch, dass die Freundlichkeit der Bevölkerung mit dem Preis ihrer Pauschalreise quasi mitkaufen.

    @pfronie sagte:

    Wir haben doch Zeit es ist UUUUUrlauuub !!!

    Richtig!

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Nupsi
    Dabei seit: 1189036800000
    Beiträge: 107
    geschrieben 1189779855000

    Ich finde, ein Urlaub ist immer zu kurz (egal wie lang er letztendlich ist), um sich über Kleinigkeiten aufzuregen.

    Aber das scheint von vielen ein Hobby zu sein.

  • Mühlengeist
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 2234
    geschrieben 1189786846000

    Also, wenn es was zu nörgeln gibt wende ich mich an die Rezeption, wie in diesem Urlaub die Zustellbetten - die den Namen nicht verdient hatten Variante 1 war die ausgezogene Doppelbettcouch - Fußende höher als Kopfende und in der Mitte eine einzige Kuhle. Wurde nächsten Tag geändert in Doppelbettcouch wieder zusammengeschoben, Sitzfläche reicht gerade mit Presspassung für unseren 10 Jährigen. Die 2. Zustellschlafmöglichkeit war ein Sessel, der irgendwie zusammengeschoben wurde (mindestens 20 Jahre alt und steinhart). Aber das beste daran war, das er bei jedem Mal umdrehen zusammenbrach... :( . Als dann auf einfachste Fragen wie die Bitte um den Verkauf von Eintrittskarten für den Aquapark - stand großangeschrieben- die Antwort kam : Weiß ich nicht, bin ich dann doch mal etwas mürrisch geworden.

    Haben aber auch die klassischen Nörgler erlebt, in unserem Fall 2 ältere Damen: die dachten wahrscheinlich sie haben das Personal gemietet. Früh gings schon los: Fenster im Speisesaal aufreisen- obwohl genügend offen waren, es mußte immer ein bestimmter Tisch sein, und wehe er war noch nicht wieder neu eingedeckt oder von anderen Urlaubern belegt. Wenn die dann aufstanden wurde das Essen unterbrochen und zum "Stammtisch" gerannt, warum sind keine Untertassen für die Kaffeetassen eingedeckt, warum sind unsere Handtücher die wir um 7.00 Uhr auf die Liegen legten um 11.00 Uhr verschwunden- diese Jugend ist doch nur frech..., warum gibts Mineralwasser nur in 0,2 l Glas ich habe schließlich vollbezahlt und will ein 0,5 l haben. wieso spritzen mich die Kinder naß wenn ich in der 1. Poolreihe bin, dazu die mürrischen Gesichter... (PS. Maniküre und Pediküre am Pool wurde aber gehalten)...

    birgit

  • pfronie
    Dabei seit: 1176681600000
    Beiträge: 297
    geschrieben 1189804104000

    @chriwi sagte:

    Und mit solchen Leuten müssen sich Hoteliers und Angestellte täglich rumschlagen, und dann wundert man sich, wenn (z.B.) das sprichwörtliche Lächeln aus den Gesichtern der Einheimischen verschwindet. Manche Leute glauben ja auch, dass die Freundlichkeit der Bevölkerung mit dem Preis ihrer Pauschalreise quasi mitkaufen.

    Richtig!

    Jo schade drum ist aber leider so!!!!!!!!!1

    Das Glück Deines Lebens hängt von der Beschaffenheit Deiner Gedanken ab.
  • Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2153
    geschrieben 1189810095000

    Ich, nochmal. In meiner Jugendzeit fuhren meine Freundin, heute meine Frau, mit dem Bus (mein Bruder war der Fahrer), nach Benidorm. Da war auch ein älteres Ehepaar, das dauernd meckerte. Mein Bruder organisierte einen Casinobesuch, da verlangte das Paar Kartoffelsalt und Würstchen (es gab dort Essen)und war sauer, daß es das nicht bekam. Bei der Rückfahrt am nächsten deutschen Rastplatz, gleich Kartoffelsalat und Würstchen bestellt.

    Gruß

    Siegi

    s.w.
  • matthiasl
    Dabei seit: 1095638400000
    Beiträge: 1710
    geschrieben 1189815873000

    Also Nörgler

    Ich bin auch einer wenn mir was nicht passtdann sage Ich das direkt im Hotel den Angestellten bzw wenns dann nicht klappt den Chefs im Hotel.

    Aber das muß dann schon wirklich krass sein das ich dann einen aufstand mache.

    Zur Reiseleitung musste ich noch nie gehen,da muß schon wirklich alles kacke sein,ich mag Reiseleiter nicht die wollen nur Ihre Touren verkaufen ,wo sie daran verdienen.

    Ich war 13 mal in der Domrep ich habe mal Reiseleiter aus spaß zugesehen bei der begrüßungsveransalkon talltung der letzte Witz ok eins zwei waren mit dabei die hatten auch Insiderwissen und beim ersten Urlaub hört mann sich das halt mal an.

    In sachen nörgeln habe Ich herrausgefunden,das es meistens die Lastminutegäste sind welche nochmal was herrausholen möchten,ich habe Storrys mitbekommen wegen was sich mansche Leute beschweren,das ist der Oberhammer zb ach am Strand bekommt man ja schmutzige Fußnägel oder wir haben im Zimmer schon die zweite Spinne wir möchten umziehen.

    Also so leute die sind im Urlaub zum spaß,ich habe Urlaub da laufe ich bestimmt nicht umher und suche die fehler.

    Gruß

    Matthias

  • Kemerli
    Dabei seit: 1124582400000
    Beiträge: 280
    geschrieben 1190205571000

    @chriwi sagte:

    Und mit solchen Leuten müssen sich Hoteliers und Angestellte täglich rumschlagen, und dann wundert man sich, wenn (z.B.) das sprichwörtliche Lächeln aus den Gesichtern der Einheimischen verschwindet. Manche Leute glauben ja auch, dass die Freundlichkeit der Bevölkerung mit dem Preis ihrer Pauschalreise quasi mitkaufen.

    Bravo!

    Ich bin in der Türkei einigen Hoteliers bei der Beantwortung der schriftlichen Reklamationen behilflich. Meistens muss ich dann im Computer überprüfen lassen, ob diese Gäste tatsächlich ihren Urlaub in dem jeweiligen Hotel verbracht haben, denn oftmals werden Dinge reklamiert, die es in dem Hotel gar nicht gibt. Beispielsweise spitze Felsen am Stand - eigentlich ist es Kiesstrand, der im Prospekt aber auch als solcher ausgewiesen war usw.

    Gäste haben mir erzählt, dass andere Hotelgäste Kakerlaken im Marmeladeglas aus Deutschland mitgebracht und am letzten Urlaubstag im Hotelzimmer frei gelassen haben um zu "beweisen" wie schmutzig es im Hotel war. Kamen damit aber nicht durch, weil andere Gäste bei der Reiseleitung "gepetzt" haben.

    Die Frankfurter Liste wird leider auf die Art und Weise doch oft missbraucht.

    Natürlich gibt es aber auch begründete und berechtigte Reklamationen, ich wehre mich nur gegen die "Abszocker" und die notorischen Nörgler, denen man gar nichts recht machen kann.

    Kemerli

  • kathrin1981
    Dabei seit: 1171152000000
    Beiträge: 191
    geschrieben 1190216575000

    Wie bitte !!! Kakerlaken!!!???? Aus Deutschland mitgebracht :shock1: !!???? Könnte man ja drüber lachen, wenn es nicht so absurd und traurig wäre!!!! :frowning: Ich bin ja gegen petzen, aber in so einem Fall immer wieder gern!!!

    Naja, ich frage mich immer auf was für absurde Ideen die Leute kommen. Und da kann einem bei dolchen Exemplaren dann das Hotelpersonal echt leid tun!!!!

    So einen extremen Fall hatten wir noch nicht, aber was ich immer besonders nervig finde ist, wenn Nörgler versuchen, andere auf Ihre Seite zu ziehen: "Haben Sie auch gesehen, dass die Lobby auf dem Foto größer aussah?" "Hat der Hotelmanager Sie auch nihct mit Hadschlag begrüßt?"

    Ähm ,ja!!! Da kann man nur eins machen: Den Unterhaltungswert nehemen und drüber schmunzeln:).

    Liebe Grüße, Kathrin:)

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1192197660000

    Ich frage mich beim Lesen der Hotelbewertungen öfters, welch arrogante Pinsel es gibt. Eben musste ich beim Lesen ziemlich grinsen, als ein solcher über ein Hotel bzw. Urlaubsort nörgelte. Die Krönung war: Nächstes Jahr fliegen wir nach Fuerto Ventura (tatsächlich so geschrieben :laughing: )

  • happy-holiday182
    Dabei seit: 1190937600000
    Beiträge: 141
    geschrieben 1192199268000

    @metrostar

    sowas nennt man DUMMFRECH

    na hoffentlich beschwert der sich nicht bei der reiseleitung,dass sie die insel falsch schreiben :laughing: :rofl: :rofl:

    das bestätigt mal wieder meine meinung,aber die möcht ich mir lieber verkneiffen

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!