• Alassea
    Dabei seit: 1118793600000
    Beiträge: 58
    geschrieben 1123371976000

    na das ist ja mal eine Summe die sich wirklich lohnt :D

    lg Manuela
  • Püppi
    Dabei seit: 1098748800000
    Beiträge: 3698
    geschrieben 1123427306000

    Ich werde nächstes Jahr mit meinem dann 13 jährigen Sohn nach Rhodos fliegen. Damit wir uns das aber leisten können, habe ich schon LETZTES Jahr im Sommer angefangen dafür zu sparen. Anders wäre das nicht möglich gewesen, und das, obwohl wir im Oktober fliegen. Allerdings sind dann Herbstferien und mein Sohn bekommt nur 20% auf den Erwachsenen Preis - naja, immer hin...Ich meine auf jeden Fall auch, dass es sehr schwierig ist einen Familienurlaub in den Ferien zu finanzieren...

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
  • Püppi
    Dabei seit: 1098748800000
    Beiträge: 3698
    geschrieben 1123427904000

    @melbelle:

    Also wir buchen auch nen Flughafen eines anderen Bundeslandes wo noch keine Ferien sind und du hast Recht, man kann auf diese Weise wirklich viel Geld sparen. Aber trotzdem kann ich höchstens alle drei Jahre fliegen.

    Allerdings muss ich dazu sagen, dass wir jedes Jahr im Sommer 3 Wochen Urlaub in Österreich machen. Wenn dies nicht der Fall wäre könnten wir auch jedes Jahr fliegen. Das meinte ich jetzt zu deiner Bemerkung "Familien sollten sich nicht so anstellen". Aber ich kann mir schon vorstellen, dass es für einige nicht so einfach ist, mal eben einen Family Urlaub zu machen. Und bei der TUI habe ich persönlich nicht ein einziges Hotel gefunden was wir uns auch nur annähernd hätten leisten können...Was nützt mir der sogenannte Zug zum Flug inkl., wenn der Rest total überteuert ist? Bei mir kommt von den Preisen her eigentlich nur ALLTOURS in Frage. Dort habe ich mir auch schon ein schönes Hotel ausgeguckt, welches hier auch nur super Kritiken bekam. Da zahle ich dann für 2 Wochen AI ca 1400,- für mich und meinen Sohn...

    LG

    Tanja

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
  • melbelle
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1506
    geschrieben 1123431111000

    seitdem ich in Holidaycheck mein Wunschhotel bzw. ein gutes Angebot vorher unter die Lupe nehmen kann, bin ich auch bei den Reiseveranstaltern nicht mehr so wählerisch.

    Ich finde nur, wer wirklich in Urlaub möchte, der nimmt auch eine weitere Zugfahrt in Kauf, selbst  mit Familie. Wem das zu stressig ist, der muss eben mehr zahlen oder daheim bleiben, so unschön das auch klingt. Mein Kind meckert auch immer, dass wir schon lange nicht mehr ab Nürnberg geflogen sind, aber mir macht das nix aus, denn entweder sie fährt Zug oder bleibt daheim, so einfach ist es! Selbst wenn mir das Geld, dass ich durch Bequemlichkeit mehr zahle, nicht weh tun würde, würde ich es aus Prinzip nicht machen, ich bin halt ein bisschen geizig in der Hinsicht ;-) Außerdem gefällt es mir, andere Flughäfen kennenzulernen, Ostern war ich sehr entzückt von Friedrichshafen und die Zugfahrt war auch sehr angenehm! Ich komme aus BY und bin schon ab Hessen, NRW, BW und Sachsen geflogen. Gerade von NRW ist es doch kein Problem, z. B. ab Frankfurt oder ab Holland zu fliegen, der Zug Köln - Frankfurt benötigt 1 Stunde !!!

    ;) melbelle
  • xela411
    Dabei seit: 1121385600000
    Beiträge: 1252
    Zielexperte/in für: Mahdia
    geschrieben 1123435363000

    Wir hatten dieses Jahr echt Glück!!! Haben aber auch schon im Dezember 2004 für September 2005 gebucht! Das hat sich aber voll gelohnt, denn wir bezahlen jetzt für 2 Wochen Tunesien 5* Hotel mit Halbpension und Flug mit hapagfly 501 Euro pro Person! Die derzeit angebotenen Lastminute-Angebote sind wesentlich teurer!!!

    Wir freuen uns auf den Urlaub!!!! :hap:

    die"Aggressive", der größte Werder-Fan oder einfach Alex ;)
  • Püppi
    Dabei seit: 1098748800000
    Beiträge: 3698
    geschrieben 1123443935000

    Mir ging es nicht um die Zugfahrt, die würde ich auch in Kauf nehmen wenn das Angebot in Ordnung wäre, aber wie gesagt, habe ich z.B. bei der TUI absolut nichts in unserer Preisklasse gefunden und da nützt mit dann leider auch der Zug nichts....

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
  • ReinaDoreen
    Dabei seit: 1091491200000
    Beiträge: 354
    geschrieben 1123445143000

    Ich würde auch den Zug nutzen, wenn ich denn direkt fahren könnte ohne umsteigen und  wenn er denn inklusive wäre.  Mit einem Kind ist das vielleicht noch machbar. Zwei Kinder, ( 5 und 6 Jahre) und Gepäck, mehrmals umsteigen. Also wem das Freude bereitet mir jedenfalls nicht.Bei Tui ist es mir mit zwei Kindern zu teuer. wir sind bis jetzt immer in die Karibik geflogen, aber jetzt sind wir an die Ferien gebunden und da sind mir  für 2 Vollzahler und zwei Kinder 5000 Euro einfach zuviel.

    Und das für 14 Tage. Soviel haben wir dieses Jahr für Mexiko 3 Wochen ausgegeben, aber eben nicht in der Ferienzeit.

    Reni

  • melbelle
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1506
    geschrieben 1123445156000

    2 Erw. und 2 Kinder Köln -Frankfurt z. B. kostet bei der Bahn hin zurück bei Sparpreis 50 % (rechtzeitige Buchung) 80 Euro zusammen. Bahnfahrt darf nicht das Problem sein.

    Neulich hab ich mich über die Bahn ein bisschen geärgert, da ich ja am 27.08. ab DUS nach Ibiza fliege, Flieger geht schon um 6.05 frühmorgens. Eine zuggebundene (50%) Zugfahrt wollte ich erst ca. 14 Tage vorher buchen, da ich noch die Flugzeitenänderung abwarten wollte. Leider gab es von Nürnberg aus für den Tag vorher (wir übernachten in Düsseldorf im Hotel, machen Vorabendcheck-in) schon jetzt kein Sparticket mehr und es hätte für mein Kind und mich 176 Euro gekostet ab Nürnberg. Meine Rettung war die Tui, weil die Zug und Hotel in Verbindung günstig anbietet, d.h. ich zahl für das Ticket 82 Euro und für das Hotel auch 82 Euro und bin nicht zuggebunden und kann innerhalb von 4 Wochen die Rückreise antreten (die Hinreise 1 Tag vorher), somit hab ich 164 Euro für Zug und Hotel bezahlt. Mit Spartarif hätte ich zzgl. das Ibis gebucht und wir wären auf 130 Euro gekommen.....jetzt hab ich ein besseres Hotel und bin nicht zuggebunden :-) Mit Bahncard 25, die im Jahr 50 Euro kostet, kriegt man mit Spartarif 50 sogar 62,5 % auf das Zugticket. Mein Freund, der 2 x im Monat von Köln zu mir fährt, hat sich diese jetzt zugelegt und kann diese nun auch für unsere Zugfahrten nutzen, wenn wir bei einem Reiseveranstalter buchen, der kein Zugticket zum Flug günstig oder kostenlos anbietet!!

    ;) melbelle
  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1123472255000

    Da muß ich Geissbock aber Recht geben.Zu DM Zeiten waren Reisen,egalob Mittelstrecke oder Fern,wesentlich billiger,als jetzt.

    Heute kann sich eine Durchschnittsfamilie doch fast keine Reise mehr leisten.Die Löhne sind um die Hälfe geschrumpft und die Ausgaben bleiben gleich.Nur mal ein Beispiel: 2000 haben wir zu dritt (mit Kind)  für AI in der Dom. Rep.

    3200 DM bezahlt.Letztes Jahr auch mit 3 Personen (Kind inbegriffen),das selbe Hotel ,schon pro Nase 1350.Das selbe gilt auch für alle anderen Reisen.

    Auch wenn man z.B. Bungalows oder ahnliches bucht,man hat immerhin Selbstversorgung,was ja auch in die Urlaubskasse fällt.

    Auch wenn man so ein e billige Unterkunft findet,so kommt doch alles andere noch dazu.

    Nur meine Meinung.

    LG

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • Lady Luna
    Dabei seit: 1107907200000
    Beiträge: 5931
    geschrieben 1123485576000

    Wir fliegen dieses Jahr im September für 3 Wochen nach Tunesien in ein 5 Sterne Hotel. Wir bezahlen mit HP und Meerblick 599 Euro pro Person. Da kann man doch nichts sagen. Du siehst, es müssen keine 700 Euro pro Woche sein. :benetton:

    Gruß Mareike:wave:

    Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen (Goethe)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!