• caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1153762165000

    Genau.

    Das ist ein feiner Unterschied.Im Freibad/ Strand ist Badekleidung angebracht,im Casino Anzug (wobei Frauen auch nicht im Kostüm erscheinen müssen :? ) und zum Essen eben trockene saubere Hosen (egal wie lang) und Oberteile,es sei denn es gibt ausdrücklich Vorschriften.

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • kai_copy
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 64
    geschrieben 1153782821000

    Hi,

    na dann sind zumindest wir uns einig.

    LG

    Kai

    19.-26.11.2009 Iberotel Samaya, Coraya Bay, Marsa Alam, Ägypten
  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1153786920000

    Wir haben jetzt das erste mal ein 5* (ägyptische allerdings)Hotel gebucht.Wir buchten online,haben also keinen Katalog,nur die Beschreibung des Veranstalters (Bucher).Da war kein Vermerk,von "angemessener Kleidung",also nimmt mein Mann auch keine lange Hose mit,wobei er eh nur Jeans hat.

    Bei täglich über 30 Grad würde er auch keine lange Hose einpacken,es sei denn es wird ausdrücklich gewünscht.

    Sollte man ihm dort den Eintritt ins Restaurant verbieten,würden wir aber auf jeden Fall den Veranstalter regresspflichtig machen.

    Wie gesagt,wenns ausdrücklich gewünscht (gefordert) wird,kein Problem.Dann würden wir da nicht hingehen.

    Das nur nochmal zum Thema 4-5 * und man bucht die,um mit solch anderen nicht zusammen zu treffen,die sich nicht anständig kleiden können,stinken oder kurzgesagt eben Pöbel sind.....

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4286
    Verwarnt
    geschrieben 1153818874000

    Hi Folks,

    ich sag euch jetzt mal was:

    Dieser Thread geht mir auf den Senkel, aber sowas von...

    Fast 4 Wochen, fast 250 blöde Meldungen

    über beschissene Klamotten.

    Leute streiten, machen sich nieder, manche werden verwarnt, abgemahnt, Karten in allen möglichen Farben verteilt..

    unglaublich...nur wegen beschissenen Klamotten.

    Jeder von uns hat lange Hosen, kurze Hosen , dreiviertel und siebenachtel und weiss der Geier was für Hosen.

    Also bitte , schmeist die beschissenen Hosen in eure Koffer und benutzt Die die erforderlich sind.

    Aber hört endlich auf das Allgemeinforum vollzumüllen.

    So, habe fertig, das musste mal raus.

    Schönen heissen Tach noch.........

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • el_loco
    Dabei seit: 1088640000000
    Beiträge: 944
    geschrieben 1153819313000

    :D

    Michl,

    nicht aufregen bei dieser Hitze, ist nicht gut fürs Herz.. :laughing:

    irgendwie müssen wir doch das Sommerloch füllen.....

    ...können schliesslich nicht alle auf die Baustelle in die Türkei fahren.... ;)

    Realität ist eine Illusion, die durch Mangel an Alkohol entsteht....
  • Puppy333
    Dabei seit: 1217376000000
    Beiträge: 262
    geschrieben 1153822605000

    Hallo Michl! :D

    So sehe ich das auch!

    Mit den Kleidervorschriften

    LG Puppy :laughing:

  • Conny180656
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 1003
    geschrieben 1153825355000

    Ich kann den Michl gut verstehen, wenn man das auch ein ein bisschen weniger "drastisch" hätte formulieren können. ;)

    Und bevor wieder das Argument kommt "Ihr müsst es ja nicht lesen": Stimmt, muss man nicht, aber als eifriger Forumsleser liest man halt fast alles, und wenn ein Thema dann irgendwann keine neuen Erkenntnisse mehr hergeben kann, weil alles schon gesagt wurde, wird's nun mal etwas nervig. MEINE Meinung.....

    Ach ja, da in diesem Thread bisher kein Beitrag von mir zu finden ist, nur soviel: Immerhin habe ich durch diese Diskussion hier etwas gelernt. Bisher habe ich meinen Freund immer gebeten, lange Hosen zum Abendessen im Hotel anzuziehen (egal, ob 3, 4 oder 5 Sterne), weil ich meinte "das gehört sich so". Dieser Bitte ist er zähneknirschend nachgekommen. Durch diesen Thread wurde mir aufgezeigt, wie unsinnig und auch ein wenig oberflächlich meine Bitte war. In Zukunft läuft das so: Steht am Restauranteingang "lange Hosen erwünscht", wird er lange Hosen anziehen. Steht nichts, wird er, wenn er mag, auch in kurzen Hosen gehen. Und seine heißgeliebten Sandalen darf er auch anziehen - selbstverständlich OHNE Socken ;). Das wird ihn sehr freuen, aber er wird wohl nie erfahren, wem er meine "Sinneswandlung" zu verdanken hat, das bleibt mein kleines Geheimnis.

    :laughing: :rofl: :rofl:

  • kutte
    Dabei seit: 1124928000000
    Beiträge: 774
    geschrieben 1153825561000

    Ich denke auch, dass alles gesagt ist. Ständig wiederholt sich alles, caribiangirl hat zum 82. mal den Kleiderschrank ihres Mannes geöffnet sowie dessen Duschgewohnheiten offenbart und ist auch nach mehreren Wochen nicht müde geworden immer wieder zu erwähnen, wie sie sich in ihrer Freizeit und im Urlaub kleidet. Andere hauen immer wieder die gleichen Argumente raus und lassen mit der gleichen Hartnäckigkeit keine anderslautenden Meinungen zu.

    Irgendein Teilnehmer schrieb mal den entscheidenden Satz, dass sich hier upper-class-touris mit Ballermännern streiten. Genau so ist es und deshalb dreht man sich hier im Kreis.

  • salvamor41
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 4964
    geschrieben 1153827649000

    @'kutte' sagte:

    Irgendein Teilnehmer schrieb mal den entscheidenden Satz, dass sich hier upper-class-touris mit Ballermännern streiten. Genau so ist es und deshalb dreht man sich hier im Kreis.

    Da ist ganz sicher etwas dran! Dafür, daß hier so viele unterschiedliche Urlaubsphilosophien, Altersklassen und Stände miteinander diskutieren, verlaufen die Gespräche doch unter dem Strich noch relativ friedlich und zivilisiert.

    1-2-3*-Hotelbesucher werden beispielsweise nie verstehen, wie man sich als 4-5-6*-Hotel-Mensch zum Abendessen umziehen kann und sich in Schale wirft, umgekehrt gehört für viele eine angemessene Kleidung zwingend zum Abendessen und sie begreifen wiederum den legeren Stil der anderen nicht.

    Nicht alle Diskussionen hier in den Foren können mit einem allgemeinen Konsens enden. Aber wir sollten deshalb trotzdem das Diskutieren hier im Forum nicht aufgeben, auch wenn kontroverse Diskussionen, die zu keiner Übereinstimmung führen können, von einigen aus der Userschaft offenbar für überflüssig gehalten werden. Wenn man aufgeschlossen ist für die Meinungen seiner Mitmenschen, kann man aus jeder kontroversen Diskussion etwas lernen.

    Irgendwann läuft sich allerdings jede Diskussion tot. Und das ist bei dieser hier der Fall. Ich schlage deshalb vor: Wenn bis 16h heute nicht noch neue Gesichtspunkte einfließen, die es wert sind, weiter diskutiert zu werden, machen wir hier Schluß.

    ><o(((°> Don't feed the Trolls <°)))o><
  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4286
    Verwarnt
    geschrieben 1153827760000

    fände ich gut wenn endlich Schluß ist.

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!