• mannige
    Dabei seit: 1270166400000
    Beiträge: 1986
    gesperrt
    geschrieben 1280764114000

    @ Metrostar

    Urlaub =====  abschalten vom täglichen Einerlei , entspannen, erholen.

    Deine Einstellung kann ein normal denkender Mensch nicht nachvollziehen.

    Kreativität ist gefragt da bleiben Dinge wie Gameboy, Schlepptos für Kids natürlich zu Hause.

    Beschäftigung mit anderen Dingen im Urlaubsort ist angesagt. ;)

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1280764259000

    Quatsch nicht "blöd" :kuesse: und hilf mir, die Bewertung hier reinzubringen! :laughing:

  • mannige
    Dabei seit: 1270166400000
    Beiträge: 1986
    gesperrt
    geschrieben 1280764319000

    @ Gastwirt

    EyEy Sir Befehl wird ausgeführt :laughing:

    6 Sonnen bedürfen sicher bei fehlender Animation und ohne Sportprogramm einer Begründung, sollt Ihr haben! Gerade weil es diese Sachen nicht ! gab, kam es zu vielen Bekanntschaften, interessanten Unterhaltungen, Eltern spielten intensiv mit Ihren Kindern, das, was unser Leben eigentlich schön macht, bleibt doch meistens auf der Strecke, wenn man immerzu Bingo spielen oder sich an "anderen qualitativ hochwertigen Unterhaltungsprogrammen"beteiligen soll! Mit der richtigen Einstellung ist dieses Hotel für einen schönen Urlaub sehr geeignet.

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1280764379000

    Herzlichen Dank! :kuesse:

  • mannige
    Dabei seit: 1270166400000
    Beiträge: 1986
    gesperrt
    geschrieben 1280764491000

    büdde ;)   gern geschehen

  • Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 3918
    geschrieben 1280765437000

    Hallo!

     

    Wir haben uns unsere Hotels immer ohne Animation ausgesucht, ok - zwei oder drei Ausreißer waren in all den Jahren dabei. Aber auch noch bei den Reisen mit unseren Kindern wurde auf "organisierte Bespaßung" keinen Wert gelegt.

    Als berufstätiges Elternpaar hatte man ja während des Jahres eher weniger Zeit für die Kids. Also wurde alles im Urlaub nachgeholt. Auch auf Aquaparks und Hotels mit Pool und möglichst vielen Rutschen wurde bei Urlauben am Meer keinen Wert gelegt.

    Schließlich sind wir ja ans Meer gefahren, um dieses dann auch zu genießen.

    Kinderanimation - wozu gab es Mama und Papa.

    Jetzt mieten wir vor Ort meistens ein Appartement oder ein Zimmer in einem kleinen Hotel ohne Verpflegung, eventuell nur mit Frühstück. Und  wir sind noch fit genug im Kopf um uns selbst zu "animieren".

     

    Lg. Ingrid

    13.8. - 19.8 Steiermark, 15.10 - 13.11. Gran Canaria
  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1280765845000

    also ich fange nochmals von vorne an, in 6 Jahren ist mein Sohn Nr. 1 16 mein zweiter Nr 1 Sohn ist  Richtung acht ,ich bin dann beinahe 60 und  brauche sicher mal meine Ruhe und meine beiden Nr 1 wollen Spass und Action und für das ist doch die Animation OK

     

    @Metrostar liegt nicht so falsch was habe ich es gehasst wen im gebuchten Punker tote Hose ist und mit den Eltern am Tisch sitzen noch das kleinste Übel war.

     

    @Tangomaus

     

    bei uns ist es genau umgekehrt unser jüngster frisst uns alle Haare vom Kopf ,dass heisst 7 Tage die Woche nimt uns der Zwerg in beschlag,bei dem nächsten Urlaub gebe ich ihn an der Rezeption/Animation ab ,und nim ihn nach 3 Wochen wieder in Empfang ;)

     

    LG

    ein glücklicher Vater

     

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17589
    geschrieben 1280765941000

    Spaß mit Kindern haben - ja !

     

    Kinder "bespaßen" - nein !

     

    @ siegfried

    "Das Mädchen braucht nicht unbedingt Animation... Es war ja in der 1.Woche alleine. Es waren auch keine Jugentlichen in der Woche da."

     

    Wenn ich mich so circa 100 Jahre zurück erinnere - es kann schon mal "langweilig" für 15 Jährige werden, wenn die Situation so ist wie Siegfried sie beschreibt.

    Ich durfte dann ab 16 eine Freundin mitnehmen und so haben wir es auch bei unserer Tochter gemacht.

     

    Ergebnis: fantastischer Urlaub für alle - Fremd-Animation völlig unnötig.

     

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Naturfee
    Dabei seit: 1152230400000
    Beiträge: 281
    geschrieben 1280766081000

    Das Problem mit den "Sonnen" habe ich auch jedes Jahr!

    2 mal waren wir in der Türkei in der selben Bungalow-Anlage, da gabs nicht mal einen Pool, von Animation nicht zu reden.

    Für uns 6 Sonnen! Aber ich kann ja nicht etwas bewerten das nicht vorhanden war.

    (Ich weiss, es gibt auch so was wie: "Nicht vorhanden/ nicht genutzt")

    Aber ich möchte selber schreiben wie ich es erlebt habe.

    Animation gabs da wirklich rein gar nichts, aber die Kellner verbreiteten mit ihren Spässen eine so tolle Stimmung, oder tanzten einfach mal spontan durch die Tische usw.

    Also will ich diese Rubrik auch bewerten! (Nur mit den Sonnen wird es eben schwer)

     

    LG Naturfee

     

     

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1280766310000

    @mannige

    wir als Erwachsene können uns beschäftigen - aber viel Vergnügen beim "Zwangskartenspiel" oder "Zwangsmenschärgeredichnicht", wenn die Kids viel lieber zu Hause mit ihren Freunden etwas unternehmen würden, oder im PC mit den Freunden chatten, und das Hotel außer "auf dem Balkon-sitzen" mit den Eltern nichts zu bieten hat

     

    Das Motto für die Eltern: wir sind hier zum Erholen, und ihr erholt euch gefälligst auch :laughing:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!