• Naturfee
    Dabei seit: 1152230400000
    Beiträge: 281
    geschrieben 1280758094000

    Eure Beiträge verwundern mich gerade etwas........

     

    Jedes Jahr stehe ich vor dem gleichen Problem:

    ich suche ein Hotel OHNE Animation und das wird von Jahr zu Jahr schwieriger,

    Hotels die im 2008 keine Animation hatten, boten es dann im 2009 an,

    und zwar nicht Softanimation sondern das volle Programm mit lauter Musik fast rund um die Uhr usw.

    Was sagt mir das? Animation muss sein, sonst bleiben die Urlauber aus, also ist Animation ein Bedürfnis, es wird gewünscht!

    Ich dachte, ich miete mir in Zukunft wohl besser eine Alphütte und vergesse mein geliebtes Meer, denn in den Ländern die für uns preislich in Frage kommen (Türkei, Tunesien, Ägypten) findet man kaum Hotels ohne Animation.

    Dachte mir wirklich, wir seien die einzigen Menschen auf diesem Planeten, die im Urlaub "alles" wollen, aber ganz bestimmt keine organisierte Bespassung!

     

    Ach ja, unser Sohn war 18 als er mit uns nochmal in Urlaub flog, in eine Anlage weit ab "vom Schuss", keine Disco, keine Bar, einfach nix! Nur ein Traumstrand, Sonne und Meer....und absolute Ruhe! Er sagte schon im Vorfeld, genau das ist es was ich brauche!

    Ihm hat nichts gefehlt.

     

    LG Naturfee

  • mannige
    Dabei seit: 1270166400000
    Beiträge: 1986
    gesperrt
    geschrieben 1280758613000

    @ Naturfee

    sicherlich die großen Hotelanlagen weit in der" Prärie" verfügen über Animationsteams

    Es gibt aber gottseidank noch viele kleine Hotels die auf die Animation verzichten und Ihre Gäste nicht damit belästigen wollen.

    @ Gastwirt

    Animation brauchst Du doch nicht, Du hast einen Pc und kannst Dich doch so selber bespassen :laughing:

  • Anita-Andreas
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 216
    geschrieben 1280758941000

    Hallo,

    also wir reisen mit 2 Kindern die unterschiedlicher nicht sein könnten. Unsere kleine (10!) kann ohne probleme anschluss finden und hat nach 2 Stunden schon die erste Freundin. Sie geht zwar gerne in den Kidsclub doch wenn der nicht da ist, auch nicht schlimm.

    Die Große (14!) ist die Schüchternheit in Person, und findet daher auch keinen Anschluß. Man muss sagen sie ist sehr klein und zierlich so das sie bei gleichaltrigen meist nicht als 14 angesehen wird eher wie 12 jahre. Ohne den Teenyclub in den wir sie an den ersten Tagen fast tragen müssen, wurde sie den ganzen Urlaub neben uns auf der Liege verbringen ohne irgendwie Kontakt zu anderen herzustellen (auser ich krieg das irgendwie hin). Nach ca. 2 Tagen hat sie dann endlich "Freunde" durch den Teenyclub gefunden und ist dann auch meist den ganzen Tag mit denen zusammen. Also ihr seht es ist nicht immer die Erziehung wenn Kinder sich schnell anfreunden oder nicht, denn jeder ist verschieden. Ebeso ist es mit Animation, einer will unterhalten werden die anderen wollen einfach ihre Ruhe. Ich denke jeder sollten seine eigene Mischung finden.

    Bei sehr vielen Hotelanlagen gibt es auch einen Ruhebereich/Pool an den man sich zurückziehen kann wenn man keine Lust auf Bespasung hat.

     

    Anita

  • ~meerjungfrau~
    Dabei seit: 1271462400000
    Beiträge: 126
    geschrieben 1280759820000

    @Evil_Eva sagte:

    In meinem letzten Urlaub habe ich gesehen, dass es mittlerweile üblich zu sein scheint, dass selbst 18-22-jährige noch mit ihren Eltern in den Urlaub fahren. Ich verstehe das  nicht.

    wenn kinder sich gut mit ihren eltern verstehen und sich die eltern auch gut mit ihren kindern verstehen, dann kann man doch auch noch mit so einem alter gemeinsam in den urlaub fahren. der letzte urlaub mit meinen eltern ist schon 5 jahre her und deshalb fliege ich heuer zur abwechslung auch mal wieder mit meiner familie (eltern, ältere schwester und ihrem sohn) in den urlaub obwohl ich auch schon 23 bin.

    ich finde das normal, dass kinder, egal wie alt sie sind, mit ihren eltern in den urlaub fahren. muss ja nicht jedes jahr sein, aber hin und wieder mal ist es doch schön, wenn die familie zusammen verreist.

  • Evil_Eva
    Dabei seit: 1152748800000
    Beiträge: 1266
    Zielexperte/in für: Großbritannien & Irland
    geschrieben 1280761228000

    @Meerjungfrau: Natürlich, da ist gar nichts gegen zu sagen, wenn man sich bewusst und gerne für einen Urlaub mit der Familie entscheidet. 

    Allerdings sollten Teens und (vor allem!) Twens definitiv auch Alternativen in Erwägung ziehen. Der Aufenthalt mit Mama & Papa im 5-Sterne-All-Inclusive-Hotel trägt nicht gerade zur Selbstständigkeit bei.

    Wer sich mit Freunden einen günstigen Urlaub mit dem eigenen Taschengeld (teil-)finanziert hat, wird vermutlich nicht so schnell jammern "Der Urlaub ist soooo langweilig!", sondern wird sehen, was unternehmen kann, um das zu ändern.

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1280762121000

    @mannigge Du irrst! :p Ich WERDE BESPASST! :laughing:

  • mannige
    Dabei seit: 1270166400000
    Beiträge: 1986
    gesperrt
    geschrieben 1280762500000

    sorry  falsche Wortwahl getroffen ;)

    fehlte das  Wort  lassen ;)

    bei unserer schweren Kindheit kann das ja mal passieren ;)

  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1280763034000

    Als Kind spielte ich in den Ferien allein im Garten, meine Freundinnen waren zu ihren Omis oder Tanten gefahren und ich habe gejammert:

    Mir ist so langweilig, Mama, es ist soooo langweilig. Darauf hat meine Mutter geantwortet:

    "Nur dumme Menschen haben Langeweile".

    Also, ist jemand dumm, wenn er sich nicht zu beschäftigen weiß? Ist da etwas Wahres dran?

    Mir war es seitdem nie wieder langweilig. Ich habe gelernt, mich zu beschäftigen, das müssen keine aufwendigen Hobbies sein, keine kostspieligen Amüsements.

    Ich lehne Animation in Hotels grundsätzlich ab. Heute im Ruhestand bin ich derart mit vielen Dingen beschäftigt, die mir Spaß und Freude machen, so hat mein Tag immer viel zu wenig Stunden.

    Für alle diejenigen, die sich im Urlaub langweilen, habe ich den Tipp: Zu Hause bleiben....

    @mannige

    Mit deiner Einstellung zu dem Thema sprichst du mir voll aus der Seele.

    Gruß Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1280763278000

    @Reisemarie

    Das heißt aber auch im Umkehrschluss, daß die Kids ihre PCs, Gameoboys usw. mit in den Urlaub nehmen müssten, da sie sich damit beschäftigen können.

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1280763821000

    @Metrostar lies mal meine Bewertung zum Hotel "Glavas Inn" Chalkidiki und speziell, was ich zu Sport und Unterhaltung geschrieben habe. VIELLEICHT? verstehst du dann, was mannige ausdrücken möchte. Wenn es einer hier rein kopieren möchte, übertrage ich ihm gerne dafür meine "Urheberrechte". Mein PC (nicht ich :p :laughing: )ist dafür zu doof :kuesse:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!