Höhere Reisepreise bei garantierten Flug- und Hotelleistungen akzeptabel??

  • Bulgarienfan
    Dabei seit: 1091923200000
    Beiträge: 2713
    geschrieben 1224589344000

    @Curiosus

    Bei vielen Destinationen geht das aber nicht preiswerter oder nur mit deutlich erhöhtem zeitlichen An- und Abreisereiseaufwand (+ 1,5 - 2 Tage). Etwa nach Bulgarien Sonnenstrand oder Goldstrand; da hat mir noch keiner eine preiswertere Alternative geboten, obwohl ich seit Jahren immer wieder danach frage.

    @ingridjohanna

    Die halten sich ja an das Ausgemachte, nämlich an ihre AGB. Nur einige Kunden haben dann mit den AGBs Probleme. Und das ist im Prinzip meine Frage, "Was darf eine Veränderung der AGBs in diesem Sinne kosten?"

    Gruß

    Manfred

    Einmal Bulgarien - immer Bulgarien! Once in Bulgaria - forever in Bulgaria! Веднъж в България – завинаги в България! Однажды в Болгарии – навсегда в Болгарии!
  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1224590072000

    @allessandro Also die Zielgruppe die Allesandro hier bei HC vermutet, ist wahrscheinlich mehrheitlich so.

    Frei nach dem Motto: "Das habe ich bezahlt, ("299,- eine Woche Tunesien") und warum fliege ich dann mit K-Air und es gibt nur Huhn+Hammel im Hotel.

    Wofür soll ich denn noch mehr bezahlen ? Was ich gebucht habe, dass verlange ich auch und wenn nicht, dann werde ich Beweisfotos machen und reklamieren".

    @Manfred

    Kann Dein Argument verstehen (zusät. Stern, zusät. Mahlzeit).

    Aber so hat jeder seine Erfahrung. Meine Erfahrungen mit der XXX waren halt so.

    Gruß

    Hans

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1224590186000

    Hallo,

    klares nein von meiner Seite. Die Fluggesellschaften wurden ebenfalls immer eingehalten, wenn mal einmal davon absieht, daß vor Jahren die LH noch im Sommer und am Wochenende Charterrotationen für die Condor geflogen ist.

    Die Zeiten möchte ich ebenfalls nicht garantiert habe, da sich diese mindestens genauso oft verbessern, wie verschlechtern. Allzuviele Zeitenänderungen hatte ich ohnehin noch nicht.

    Eine Hotelgarantie habe ich ja eigentlich. Wenn ich was anderes bekomme, dann muß ich halt reklamieren. Bisher ist das ein Mal passiert und betraf eine Nacht. Die Reklamation war entsprechend zufriedenstellend.

    Gruß

    Berthold

  • tosca4711
    Dabei seit: 1187049600000
    Beiträge: 9682
    geschrieben 1224590452000

    Eigentlich doch eine logische Kiste. Wer mehr will muss auch dafür mehr ausgeben. Ich wäre jederzeit bereit mehr auszugeben. Aber es geht leider nicht immer so wie man gerne möchte. Mir fehlt das Huhn das goldene Eier legt. Aber Schnäppchenjäger war ich noch nie.

    23.11-27.11 Dublin
  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1224590566000

    @Manfred

    Ich habe den Standortvorteil im Einzugsbereich von 3 Flughäfen zu liegen,

    nahezu zu allen die gleiche Fahrzeit. Daher kann ich mir schon bei klassischen Urlaubs-Destinationen die Airlines auswählen.

    Gruß

    Hans

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • ingridjohanna
    Dabei seit: 1172880000000
    Beiträge: 2767
    geschrieben 1224591301000

    Ich meinte, wenn ich meinen Urlaub gebucht habe 2 Wochen für 1100 Euro (eine Person) Direktflug, mit z.B. Air Berlin um die und die Uhrzeit, dann möchte ich auch, das es eingehalten wird.

    Das ich mein Hotel bekomme, na das sollte doch schon von vornherein klar sein.

    Was ich bemängele , sind dann die extremen Flugzeitenverschiebungen, Airlinewechsel, Zwischenlandungen oder die bewusste Überbuchung von Hotels, das manche Urlauber ganz schön ärgerlich werden lässt.

    Und ich rede nicht von den Billigangeboten für unter 200 bis 300 Euro, die würde ich nie nehmen.

    lg

    warten auf den nächsten Urlaub!!
  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1224591686000

    Achtung - Hinweis.

    Bei einem Direktflug ist eine Zwischenlandung möglich !

    Das ist der Unterschied zu einem Non-Stop-Flug.

    Gruß

    Hans

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • Bulgarienfan
    Dabei seit: 1091923200000
    Beiträge: 2713
    geschrieben 1224592291000

    @ingridjohanna,

    du buchst aber die AGBs mit, also auch die möglichen Veränderungen. Du buchst, um beim Beispiel zu bleiben, "Mercedes oder Fiat". Und meine Frage geht dahin, was du es dir kosten lassen würdest, diese bisher in den AGBs enthaltenen Änderungsmöglichkeiten auszuschließen.

    Gruß

    Manfred

    Einmal Bulgarien - immer Bulgarien! Once in Bulgaria - forever in Bulgaria! Веднъж в България – завинаги в България! Однажды в Болгарии – навсегда в Болгарии!
  • soedergren
    Dabei seit: 1209945600000
    Beiträge: 679
    geschrieben 1224592867000

    Ich versteh das auch nicht, was ich buche , möchte ich auch bekommen ...

    Die müssten sich nur an das Ausgemachte halten, fertig..

    Und genau das tun sie... Airline und genaue Abflugzeiten sind nämlich nie Teil der Vereinbarung. Die Vereinbarung (und damit das, was man bucht) ist: Flug von DUS nach AYT am xx.xx.2008 sowie Hotel und Transfer. Es ist nicht Flug mit LH von DUS nach AYT am xx.xx.2008 um 10.00 Uhr sowie Hotel und Transfer.

    Die voraussichtliche Airline und Flugzeit wird lediglich außerhalb des Vertrages als Serviceleitung unverbindlich mitgeteilt.

    Die Frage hier ist nun, welchen Mehrpreis wären die Leute bereit auszugeben, damit aus der unverbindlichen Servicemitteilung ein verbindlicher Vertragsbestandteil wird?

    Und da denke ich, dass die wenigsten Leute wirklich bereit wären, dafür mehr auszugeben, zumal es in mindestens 90% der Fälle zu gar keinen Problemen mit dem derzeitigen System kommt (in solchen Foren wie hier bei HC werden ja aber natürlich die restlichen 10% diskutiert, deshalb sieht's immer so aus, als gäb's dauernd nur Probleme).

    Ich bin echt mal gespannt auf das Ergebnis der Umfrage hier ... die Tendenz ist ja schon jetzt, dass es fast 80% der Leute keine oder nur eine ganz geringe Preiserhöhung wert wäre, wenn diese Dinge garantiert wären.

  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1224593592000

    @soedergren Sehr gut!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Ich weiss nicht ob die "Erfolgsquote" bei 90% liegt, aber in der Tat,

    die große Mehrzahl der Pauschalreisen verläuft vermutlich problemlos.

    Und nochmals, wenn ich eine gesichertere Leistung haben will, dann kann ich diese Leistungen auch schon jetzt erhalten (Mehrkosten möglich).

    So zum Beispiel:

    - Bessere Auswahl des Reiseveranstalters

    - Linienflug

    - Höheres Invest.

    - Nicht spontan Billigreisen buchen.

    - Reiseinfos zum Zielgebiet undzum Hotel sorgsamer und sensibel lesen.

    - Alternativen suchen und prüfen.

    Gruß

    Hans

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!