• Buddha
    Dabei seit: 1142208000000
    Beiträge: 57
    geschrieben 1176294026000

    @an alle user,

    verfolge schon einige zeit die themen hier im hc. ich bekomme langsam den eindruck, dass hier nur user schreiben, die es sich leisten können, tausende von euro für eine reise auszugeben, die häuser und eigentumswohnungen besitzen, golfen usw. nichts dass ich jetzt neidisch wäre, aber man sollte doch auf den boden der tatsachen bleiben, oder vielleicht trauen sich die arbeitslosen hier nicht ihre meinung zu sagen.

    hier ein aufruf an alle arbeitslosen und hartz 4 empfänger und andere mit wenig moos: schreibt doch wie ihr es bewerkstelligt, urlaub zu machen oder was ihr sonst für ideen habt wo man billig urlaub machen kann, wo es ab geht, ohne wenig geld, vielleicht habt ihr gute tipps, das wäre doch einen extrathread wert - unter dem titel: hartz 4 und urlaub - wer macht mit

    hoffe auf eure antworten

    buddha

  • Sandra78
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 2460
    geschrieben 1176294788000

    Was für ein qualifizierter Beitrag.

    Wenn Du richtig in den genannten Threads lesen würdest, würdest Du auch lesen das GENAU DEM wie Du es siehst nicht so ist.Viele verzichten für tolle Urlaube auf einiges im Jahr, andere verschulden sich hoch für ein Eigenheim und " leiden " finanziell Jahre darunter.Es ist doch nicht so das wir all unsere Urlaube aus der Portokasse bezahlen könnten, zumindestens denke ich das bei den Meisten hier und das es Leute gibt die nun mal überdurchschnittlich gut verdienen ist auch klar oder? Warum sollte man dann nicht auch mehr für den Urlaub ausgeben???

    Wie sagt man immer so schön....Das letzte Hemd hat keine Taschen......bei keinem von uns.

    Also, erst genau lesen und dann nochmal versuchen alles über einen Haufen zu kehren.

    LG

    Sandra

    Avatarbild Made by Chriwi ;-) Febr. / März 2012 Bonaire-Curacao-Miami :-)
  • FrauSchulz
    Dabei seit: 1168992000000
    Beiträge: 1007
    geschrieben 1176294887000

    Ich finde, Hartz 4 und Urlaub in der Ferne, passen nicht zusammen. Normalerweise nicht. Ich bin nicht arbeitslos und will es auch nie sein :?, kann mir aber beim besten Willen nicht vorstellen, dass man sich von den paar Kröten auch noch einen tollen Familienurlaub leisten kann.

    Wenn ja, dann ist wahrscheinlich was faul ;)

    Deshalb leiste ich mir meine Reisen solange wie ich kann und Geld dafür da ist, wer weiß was im nächsten Jahr ist.

    *** The Stars and Stripes forever! ***
  • jingle
    Dabei seit: 1172275200000
    Beiträge: 1044
    geschrieben 1176296719000

    Reisen ist Luxus.

    Und Luxus ist eben jenen vorbehalten, die auch das nötige Kleingeld haben.

    Hartz 4 ist nun einmal eine Stütze für Menschen die keinen Job haben, damit diese unter halbwegs vernünftigen Bedingungen überleben können.

    Ich denke, wenn sich Arbeitslose auch noch Urlaub leisten könnten, dass wäre ja irgentwas oberfaul.

    Ich verstehe nicht was man anstößig an der Tatsache finden kann, dass sich schwer arbeitende Menschen in ihrer arbeitsfreien Zeit einen Hauch von Luxus gönnen :?

    LG Jingle

  • Kessi
    Dabei seit: 1109116800000
    Beiträge: 3237
    geschrieben 1176296732000

    Naja, manche Beiträge erwecken manchmal schon den Eindruck, dass sie lediglich geschrieben werden, damit manche eine Lobby haben, wo sie protzen können.

    Und es ist in unserem schönen Lande tatsächlich so, dass einige, die arbeiten nicht unbedingt mehr Geld haben als andere, die gerade keiner Beschäftigung nachgehen.

    Deshalb ist es durchaus legitim, dass auch mal darüber geschrieben werden sollte wie manche es durch Einsparungen im Alltag oder durch Preisvergleiche hinbekommen, dass sie sich eine Urlaubsreise gönnen können.

    Aber Hartz IV und Urlaub?????

    Fast während des gesamten Oktoberfestes - der Wiesn - in München. Partyurlaubs-Fragen werden auch gerne beantwortet, vorausgesetzt dies wurde nicht schon 50 x in der Partyurlaubsrubrik getan.
  • sommersun
    Dabei seit: 1142899200000
    Beiträge: 107
    geschrieben 1176296938000

    Also ich kann so einen Urlaub auch nicht gerade aus der Portokasse zahlen! Ich spare jeden Monat einen gewissen Betrag extra für meine Urlaubskasse.

    Es gibt in Deutschland VIELE Familien wo beide Elternteile arbeiten gehen und die sich KEINEN Urlaub leisten können!!!

  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28978
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1176297237000

    Hallo Buddha, so leid wie es mir immer tut, wenn jemand unverschuldet Arbeitslos ist, aber ich persönlich bin der Meninung, (zumal das ja immer so gesagt wird, das Hartz IV ja gerade für den Lebensunterhalt reicht, wenn überhaupt,) dass man als Hartz IV Empfänger seinen Urlaub nicht in fremden Ländern, bzw. in der Ferne verbringen sollte.

    ( Außer man kennt jemanden, der einem kostenlos bei sich wohnen lässt..)

    Aber ich denke, von dem wenigen Geld, dass gerade so zum Leben reicht, gibt es wichtigeres als einen Urlaub zu finanzieren.

    Was bedeutet Urlaub :question:

    Urlaub ist die Zeit, die ein arbeitsfähiger Arbeitnehmer, Beamter oder auch Selbständiger von seinem Arbeitsplatz berechtigt fernbleibt, obwohl nach Tages- und Wochenzeit eigentlich Arbeitsleistungen zu erbringen wären. Die beiden erstgenannten Personengruppen benötigen hierfür die Genehmigung ihres Arbeitgebers bzw. Dienstherrn; dieser kann oder muss wegen gesetzlicher Grundlagen den Urlaub unter Fortzahlung wie unter Wegfall der Bezüge gewähren.

    Der Begriff leitet sich vom alt- bzw. mittelhochdeutschen Wort für „Erlaubnis“ her. So fragten im Hochmittelalter Ritter ihren Lehnsherren um urloup, also „Urlaub“, um in eine Schlacht zu ziehen.

    Quelle: Wikipedia.

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • maassiblau
    Dabei seit: 1154995200000
    Beiträge: 346
    geschrieben 1176297431000

    @sommersun

    Da schließe ich mich ganz an! Wir arbeiten alle beide haben eine vierjährige Tochter und müßen wenn wir in den Urlaub wollen richtig sparen. Hätte ich mein Trinkgeld nicht könnten wir uns wahrscheinlich auch gar keinen Leisten. Wir fahren zwar jedes Jahr weg und dann auch nicht soweit und meistens in die Länder wo wirklich billig sind. Alle paar Jahre kommt dann wenns klappt mal ein richtiger Urlaub ( weiter weg) dran.

    Würde ich Hartz IV oder Arbeitslosengeld empfangen würde ein Urlaub für mich nicht mehr in Frage kommen!!

  • Buddha
    Dabei seit: 1142208000000
    Beiträge: 57
    geschrieben 1176297779000

    ich habe auch mal bessere zeiten erlebt, wenn meine freundin mir den urlaub nicht spendieren würde, könnte ich auch nicht in zwei wochen nach tunesien fliegen, aber es ist schön zu lesen, dass auch andere user sich das geld sauer ersparen müssen, bin also nicht allein mit meiner meinung, schön zu wissen ;)

    buddha

  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1176298044000

    Ich denke auch, dass man sich mit Hartz IV keinen Urlaub leisten kann. Nichtmal nen Kurztrip. Hartz IV Empfänger leben unter dem Existenzminimum und haben ja schon Monat über Monat zu kämpfen, überhaupt über die Runden zu kommen.

    Ich kenne einige Leute, die Hartz IV bekommen. Keiner von denen war in den letzten Jahren weg.

    Ich bin zur Zeit leider auch arbeitslos, mein Mann ist Alleinverdiener.

    Wir haben weder ein Eigenheim, noch können wir jedes Jahr in Urlaub. Dieses Jahr ist mal wieder ein Familienurlaub drin, aber auch nur, weil unerwartet etwas Geld reinkam. Wäre dieser kleine "Geldsegen" nicht, hätten wir zuhause bleiben müssen. Mit einem Verdienst ist es sehr schwer, jedes Jahr zumindest einmal mit der ganzen Familie zu verreisen.

    Hier gibts klar auch User, die sehr gut verdienen, Eigenheim haben und sich auch im Jahr mehrere Urlaube leisten können. Ich denke trotzdem, dass es die Minderheit ist. Die Mehrzahl der community sind sicher auch Normal oder Durchschnittsverdiener. Hartz IV Empfänger sind bestimmt auch dabei. Vermutlich beschränken sich deren Beiträge auf Foren, die nichts mit Reisen zu tun haben ;).

    Das ist aber absolut nicht verwerflich, finde ich zumindest.

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!