• gabriela_maier
    Dabei seit: 1224374400000
    Beiträge: 1705
    gesperrt
    geschrieben 1230654018000

    @ Meinungsfreiheit:

    du sprichst über sehr nachdenkenswerte Dinge, und ich stimme deinen Äusserungen darüber auch zu. Das Reisen gehört zu den angenehmsten Ereignissen im Leben aller Menschen, ist angesichts auch der sehr aktuellen Weltlage eingentlich zwei- oder drittrangig. Trotzdem diskutieren wir hier über einen thread.

    @ Maximax:

    Mag sein, das du ( und auch der überwiegende Teil der Branche wie sie sich geäussert haben ) Recht hast. Möglicherweise ist das Jahr 2009 bis zur Wintersaison bereits gelaufen. Möglicherweise.

    Ich würde aber gerne erst die übliche 2. Buchungswelle nach Weihnachten abwarten, ob es möglich ist, den Schwung des erfolgreichen Wihnachtsgeschäftes im Einzelhandel auch auf die Reisebranche zu übertrage. Dein Motto: nehmen wir noch mit so lange es möglich ist und nach uns die Sintflut, ok., kann sein !

    Aber die erste Buchungswelle nach Erscheinen der Kataloge und von mir aus bis Weihnachten lastet die Hotels und Clubs für die gesamte Somersainson nicht aus. Da muss noch was kommen.

    Ich würde mir ein Urteil für 2009 erst etwa Ende Februar/ Anfang März wünschen. Dann liegen mehr Zahlen vor.

    Gruss Gabriela

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1230654157000

    @gabriela_maier sagte:

    Hi Captain:

    die Leute von denen du sprichst kenne ich. Die sehe ich manchmal an der Tankstelle mit ihrem Porsche Cayenne oder BMW x was weiss ich oder Audi Typ sowieso oder so ähnlich. Gibt noch mehr solcher Fabrikate !!

    Kommt man mit denen ins Gespräch und fragt, wann sie für ihre Kutschen, die 20 oder mehr Liter auf 100 km brauchen, eine Schmerzgrenze des Benzinpreises sehen antworten die unisono: mir egal was es kostet, das Fahren meines Autos ist für mich Vergnügen, und ich leiste mir Vergnügen-sprich: ich kann mir das auch heute erlauben-….

    Es ist nun mal so, die erwähnten Fahrzeuge sind z. Bsp. sehr gut geeignet zum Ziehen eines Pferdehängers, oft wohnen die Besitzer auch in Häusern in Hanglage und Allrad-Antrieb ist im Winter nun mal optimal. Ein Kleinwagen mit 50 KW braucht zwar weniger Sprit, genügt aber halt nicht immer den individuellen Ansprüchen an Grösse, Komfort und Fahreigenschaften.

    Nebenbei, der Wiedeking hat sogar für den aktuellen Cayenne die Produktion gedrosselt, um mögliche Fragen der Kunden nach Rabatten in Angesicht des angekündigten Nachfolgers gleich im Ansatz wirkungslos zu machen.

    Wenn der Sprit alle ist muss man tanken, gleich was der Liter kostet. Aber sei mal sicher, auch ich tanke lieber für EUR 1,02 als für EUR 2,50. Soviel zum OT.

    @gabriela_maier sagte:

    ...Wusste gar nicht, das die alle bei dir auch ihre Luxusreise für 2009 gebucht haben. Wenn dem so sei: Glückwunsch !!

    Gruss Gabriela

    Es ist wohl unbestritten, dass eine Reise, für einen hohen 5-stelligen Betrag beispielsweise aus dem „Airtours Katalog Suite Dreams & Villas“ einem Reisebüro mehr Provision bringt, als xxx Reisen aus den Katalogen der Billigveranstalter.

    Der Trend zu teuren Fernreisen hält weiterhin an und auch wir lassen uns da wenig beirren. Auch die wirklich guten 5* Hotels bei Nahzielen bis 5 Flugstunden werden keine Einbrüche haben. Wenn die Preise für einige der „beliebtesten“ Urlaubsziele überhaupt in Zukunft teilweise sinken, wird das aber zweifellos nur mit stark reduzierten Leistungen der Hotels und Airlines zu erreichen sein. Es ist mir manchmal beim Lesen von Hotelbewertungen sowieso ein Rätsel, welches Anspruchsdenken bei einem realistisch gerechneten Tagespreis von nicht mal 30 Euro für ein Hotel mit AI eigentlich zu Grunde liegt. Sind es die vielen ***** in den Katalogen, die so beeindrucken? Da könnten die RV in den Katalogen vielleicht wirklich etwas realistischer und ehrlicher agieren.

    Möglich, dass der Reisemarkt 2010 eine „Delle“ kriegt, abhängig von der wirtschaftlichen Entwicklung im nächsten Jahr. Aber nach den enormen Zuwachsraten in den letzten Jahren, sollten profitable Veranstalter und Reisebüros mit einer soliden Finance und einer fähigen Geschäftsführung eigentlich recht gut aufgestellt sein. „Geschenke“ an Kunden sind kaum zu erwarten.

    Wir buchen unsere Reisen seit Jahren vorwiegend als Bausteine, und fast immer sind adäquate Hotels/Resorts bei deutschen, selten bei asiatischen Veranstaltern und nur gaaanz selten direkt beim Hotel günstiger. Internetpreis der RV = Reisebüropreis, dort habe ich allerdings einen festen Ansprechpartner.

    Was uns wirklich ALLE bitterböse treffen könnte, sind Eskalationen der Situationen in Nahost, Pakistan/Indien und Afghanistan.

    Uups, das war jetzt wirklich sehr lang. ;)

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1230654994000

    @gabriela_maier sagte:

    @ Meinungsfreiheit:

    du sprichst über sehr nachdenkenswerte Dinge, und ich stimme deinen Äusserungen darüber auch zu. Das Reisen gehört zu den angenehmsten Ereignissen im Leben aller Menschen, ist angesichts auch der sehr aktuellen Weltlage eingentlich zwei- oder drittrangig. Trotzdem diskutieren wir hier über einen thread.

    Gruss Gabriela

    das eine bedingt das andere ;) , so wie das auch bernhard beschreibt!

    LG und guten Rutsch!

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • Annette12
    Dabei seit: 1227484800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1230655467000

    Hallo,

    wir werden in diesem Jahr wohl mit dem Wohnmobil nach Skandinavien reisen, weils da schön ist, aber auch, um zu sparen, denn 5000 € für 3 Leute in 2 Wochen (Spanien) ist doch zu viel, find ich. :frowning:

  • maximax
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 1242
    geschrieben 1230656948000

    Wirklich nett und lustig zu lesen, Dein Plädoyer für die Cayenne- und BMWx-Fahrer, zu denen Du offenbar auch gehörst. Klar, es gibt Leute, denen ein Golf für ihre Belange nicht ausreicht. Aber die Tussis von der Kö fahren mit ihren Luxusschlitten höchstens zum Shoppen oder besuchen ihre Freundinnen, um denen zu imponieren. Es geht aber gar nicht um diese Leute. Die werden von der bevorstehenden Rezession nicht erreicht, werden ihre Luxusreisen weiter machen und die Top-Hotels auf Mauritius, den Seychellen oder den Bahamas weiter bevölkern.

    Schön für Dich, daß es Dich nicht treffen wird.

    Suaviter in modo, fortiter in re.
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1230657714000

    Schon vergessen? Die Anzahl der Arbeitsplätze - Mitarbeiter der Porsche AG im Geschäftsjahr 2007/2008 waren 12.202

    Dafür kann man durchaus auch plädoyieren! :D

    Aber das hat, wie auch Dein Posting nichts mit dem Thread zu tun.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • maximax
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 1242
    geschrieben 1230658248000

    Mit dem Thread nichts zu tuen hatte auch Dein Beitrag! Er kam so rüber, daß Du zum Ausdruck bringen wolltest: Mich tangiert dieses Problem überhaupt nicht!

    Deshalb noch mal! Es gibt eine Bevölkerungsgruppe, die die Probleme einer Rezession nicht erreichen werden. Schön, wenn man dazu gehört! Also keine Neiddebatte!

    Suaviter in modo, fortiter in re.
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1230659514000

    Ja, tangiert mich persönlich auch nicht sonderlich. Ich bin in meinem langen Beitrag ausführlich auf das Thema des Threads eingegangen, Details muss ich doch kaum noch mal wiederholen.

    "...die Tussis von der Kö fahren mit ihren Luxusschlitten höchstens zum Shoppen oder besuchen ihre Freundinnen, um denen zu imponieren. .." sehe ich allerdings als pure Neiddebatte.

    Diese Klientel wird weiterhin ihre Reisen buchen, die gut verdienende Mittelschicht ebenso die gängigen 5* Hotels und den RV und Reisebüros gute Profite bescheren. Nicht gerade wenig Arbeitsplätze sind auch davon abhängig.

    Der Preislevel für "Günstig-Angebote" wird und muss sich bereinigen, sehr günstig nur mehr mit deutlichen Abstrichen.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • gabriela_maier
    Dabei seit: 1224374400000
    Beiträge: 1705
    gesperrt
    geschrieben 1230662278000

    @ Bernhard707:

    auch ich gestatte mir einen Satz OT:

    Porsche Mitarbeiter ? Frag mal die VW-Leute, wie die das sehen !!

    Manchmal wundern mich deine Beiträge schon ein bischen. Die Reisebranche lebt nicht von den "upper tens", sie lebt von Otto Normalverbraucher.

    Und der sieht seine Perspektive nicht unbedingt so, wie sie die Reisebranche sieht. Ich weiss es übrigens auch nicht, und empfehle ganz einfach, die nächsten 2 - 3 Monate mal abzuwarten.

    Gruss Gabriela

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!