• Miss Sixtie
    Dabei seit: 1143936000000
    Beiträge: 136
    geschrieben 1230496830000

    Das mit dem Kerosinpreis stimmt nicht so ganz. Der Zuschlag wird draufgeschlagen, dieser ist aber ist momentan aufgrund des niedrigen Ölpreises ebenfalls gesunken. Der Zuschlag lag schon bei über 200 € und in meinem Fall waren es dann "nur" noch 56 € für eine Reise nach Mexico.

    Quelle: Tui Reisebüro 27.12.2008

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1230501226000

    @steviederdreher sagte:

    Mir fällt gerade noch was ein.

    Kerosionszuschlag wird immer noch erhoben,obwohl die Öl Preise stark gesungen sind.Werden sie an die Kunden weiter gegeben?

    NEIN

    Sie werden dem Kunden noch extra berechnet,weil der Kunde ja doch nicht drauf achtet.

    Hallo,

    leider doppelt falsch. Denn zum einen wird der Zuschlag, zumindest teilweise etwas zurückgenommen und zum anderen hat der Aufschlag die tatsächlichen Kosten nie komplett abgedeckt. Diese wurden nur zu Teil aufgefangen.

    Die Airlines sichern einen großen Teil ihres Bedarfs an Kerosin schon für Monate im Voraus ab. Somit haben die Fluggesellschaften nur eingeschränkt etwas vom sinkenden Preis, da sie Verträge zu einem höheren Preis abgeschlossen haben.

    Gruß

    Berthold

    p.s.: Das mußt Du Dir so vorstellen, als wenn Du zur Tankstelle fährst und den Preis für das ganze Jahr und / oder eine bestimmte Abnahmemenge in einem bestimmten Zeitraum im Voraus aushandelst. Mal gewinnst Du und mal halt nicht. Du kannst aber Deine Preise schon vorab klar kalkulieren und sicherst dadurch, eine halbwegs gute Bevorratung vorausgesetzt das Überleben Deiner Firma.

  • flkehn3956z
    Dabei seit: 1147564800000
    Beiträge: 1663
    geschrieben 1230569169000

    Hallo!

    Das Verhältnis von Angebot und Nachfrage regelt auf Dauer den Preis. Wir werden sehen....

    Lieben Gruß

    DR

  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1230569824000

    @mabysc sagte:

    Hallo, ich könnte mir auch vorstellen, dass der Reise-Trend in die Billigländer Türkei, Tunesien und Bulgarien usw ... geht.

    Grüße

    Marcus

    ich auch und das ist auch gut so, denn so ist für jeden was dabei ;)

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 5440
    geschrieben 1230570069000

    @steviederdreher sagte:

    Billig Land Türkei ?

    Habe heute in einen Beitrag gelesen,das sich eine Familie den Club Grand Side angeschauet hat,sie haben sich mal ausrechnen lassen was es mit 2 Kindern kosten soll.Es waren stolze 6500€

    Ich war selbst in diesem Hotel,ich fand es gut,habe aber schon viel bessere gesehen,und erleben dürfen.Da frage ich mich,was die wirklich guten kosten.

    Stephan

    Ich komme in der teuersten Saison (Juli/Aug.) bei HC mit 2 Erw. und 2 Kindern (z.B. 11 und 13 Jahre) auf rund 3700,- für 2 Wochen All-In. Da hat man sie wohl etwas falsch beraten...

  • gabriela_maier
    Dabei seit: 1224374400000
    Beiträge: 1705
    gesperrt
    geschrieben 1230571014000

    @ mcgee:

    ist schon interessant wie du die laufende Statistik bei HC deutest. Ich glaube, die aktuell 12.23 %, die nicht fahren werden weil sie dafür kein Geld übrig haben finden deine Frage "na wie war`s im Urlaub" nicht lustig.

    Richtiger wäre es, das ca. 50% dieser Umfrage zufolge ihr Urlaubsverhalten in der einen oder anderen Form ändern.

    Man sollte nicht vergessen, das die Kataloge für den Sommer 2009 noch in einem ganz anderen Umfeld gedruckt worden sind. Und es ist wirtschaftlich auch nachvollziehbar, das hochbewertete Hotels oder Clubs nach den Gesetzen des Marktes ihre Wert auch ganz gerne materiell entlohnt sehen.

    Wenn ich daran denke, das ich noch vor ein paar Wochen wegen meines Pessimismus für das Reisejahr 2009 angemeiert worden bin, bin ich ja jetzt froh das es in div. threads ( Bulgarien, Ägypten und jetzt auch hier ) doch zu einem Diskussionsthema geworden ist. Man hat lange genug "im Walde gepfiffen".

    Ich teile die Meinung derer, das es in 2009 für kurzfristige flexible Urlauber ( die sich das noch erlauben ) gute bis sehr gute Tagesangebote geben wird.

    Das ist nicht Schuld der Branche, das sind realitätsbezogene Aktionen auf ein in dieser Form nicht zu erwartendes Umfeld.

    Gruss Gabriela

  • brujera
    Dabei seit: 1147651200000
    Beiträge: 3918
    geschrieben 1230571966000

    Nicht immer fällt der Urlaub nur wegen der Kosten flach. Es gibt auch noch andere Gründe, berufliche, Pflegefälle oder andere Verpflichtungen.

    Fange jetzt an zu leben und zähle jeden Tag als ein Leben für sich (Seneca, römischer Philosoph)
  • CaptainJarek
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 1935
    geschrieben 1230571974000

    @gabriela_maier sagte:

    Richtiger wäre es, das ca. 50% dieser Umfrage zufolge ihr Urlaubsverhalten in der einen oder anderen Form ändern.

    Deine Deutung ist auch interessant. Wo steht das? Statistiken kann man sich ja bekanntlich auch so "rücken" wie man sie braucht.

    Man könnte ja auch behaupten, dass 87% nichts an Ihrem Verhalten ändern werden. Diese Umfrage könnte nämlich auch bedeuten, dass z.B. ca. 37% der Urlauber zwar kurz in Ihre Geldbörse gucken und somit auf den Preis achten ( vielleicht ja sogar erstmalig in Ihrem Leben? ) und aber trotzdem normal in den Urlaub fahren! Und die anderen knapp über 50% der Urlauber ... tja, für die hat Geld beim Urlaub eh noch nie eine primäre Rolle gespielt. :D

    Übrigens stelle ich in den letzten Wochen massiv fest, dass gerade hochpreisige Reisen deutlich öfter als sonst a) gebucht werden und - was in meinen Augen noch viel interessanter ist - b) vor allem in bar bezahlt werden.

    Das ist meiner Meinung nach ein interessanter Indikator.

    Viele Grüße.

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1230572479000

    zu b ) Warum wohl Barzahlung? Dann kann es NIEMAND am Kontoauszug lesen :p

  • Bubbelchen
    Dabei seit: 1229040000000
    Beiträge: 94
    geschrieben 1230572657000

    Hallo zusammen,

    ich denke auch nicht, dass die Krise groß hier in Deutschland eintreffen wird - was das Reisen angeht. Die Veranstalter wären doch auch in einer gewissen Art und Weise schön dumm, wenn die zu viele Schnäppchen rausgehen lassen.

    Ich selbst bin noch Azubi, bekomme von meinen Eltern den Rücken in keinster Weise gestärkt und muss selbst zusehen, wie ich um die Runden komme. Aber dennnoch will ich verreisen und tue das auch! Denn ich will reisen!

    Und wenn ich als einzelne Person so denke, werden das mit sicherheit millionen Deutsche auch...

    Aufs Geld beim Reisen werde ich noch mehr achten als zuvor. Glaube aber kaum, dass so viele Leute das Reisen aufgeben werden, dass alles günstiger wird.

    Es scheint ja auch schon jetzt noch genug Geld da zu sein... wenn ich denke, dass ich im November geschaut habe, wo ich über Silvester hin könnte und es noch einigermaßen erschwinglich für einen Kurztripp war, ist alles nach nur zwei Wochen um das doppelte vom Preis gestiegen. Ok, ist ja auch klar, weil es Silvester ist. Aber die Leute werden reisen.

    Im Großen und Ganzen denke ich, dass Leute zwar aufs Geld achten und vielleicht auch mehr in "Billigreiseländer" reisen, aber selbst dann wir es wieder jemand geben, der doch einen hunderter mehr zu Verfügung hat und dann die andere Reise wählt. Und so wird es immer weiter gehen. Irgendwo gibt es immer Leute mit mehr Geld in der Tasche und wird die Reise wählen, die ein anderer nicht bekommen hat. Für den dann als Schnäppchen für den Reiseveranstalter als normaler Preis.

    Gruss Anna

    Reisen ist tödlich für Vorurteile. Mark Twain (1835 - 1910)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!