• Barbara R.
    Dabei seit: 1108252800000
    Beiträge: 1055
    geschrieben 1184778817000

    @carsten wismar sagte:

    Auch ich finde soetwas sehr traurig. Aber das sind doch nicht unsere einzigsten Unglücke, welche täglich passieren. Ich arbeite selbst als OTA u. Feuerwehrmann u. sehe täglich Elend u. Leid. Natürlich ist das, was da passiert ist sehr schlimm. Aber es passieren anderweitig minstens noch genauso schlimme Dinge (Verkehrsunfälle, Verbrechen usw).

    Das Fliegen ist eines der sichersten Verkehrsmittel.

    Gerade die Ersthelfer sehen Dinge, die sich unsereins gar nicht vorstellen kann! Ich erinnere mich noch genau, dass die Seelsorger für die Ersthelfer ebenfalls welche für sich selbst hatten damals in Eschede.

    Barbara R. Wir haben alle den gleichen Himmel, aber nicht den gleichen Horizont
  • Mugla
    Dabei seit: 1183075200000
    Beiträge: 134
    geschrieben 1184779027000

    Ich würde nicht freiwillig mit einer Billiggesellschaft fliegen. Es gibt ja mittlerweile Fluglinien, die so was fürn ***** sind, dass sie in der EU nicht mehr landen und abfliegen dürfen.

    Es gibt nie eine 100 prozentige Garantie, aber mit guten Fluglinien fühle ich mich schon sicherer. Der Service ist hier ja auch besser.

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1184779148000

    @Barbara

    ja kenne ich auch u. hatte ich auch schon für mich

  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1184779480000

    @Mugla sagte:

    Ich würde nicht freiwillig mit einer Billiggesellschaft fliegen. Es gibt ja mittlerweile Fluglinien, die so was fürn ***** sind, dass sie in der EU nicht mehr landen und abfliegen dürfen.

    Es gibt nie eine 100 prozentige Garantie, aber mit guten Fluglinien fühle ich mich schon sicherer. Der Service ist hier ja auch besser.

    Seit wann ist TAM denn eine Billigfluggesellschaft ? Das wäre mir jetzt aber ganz neu.

    TAM ist eine der führenden Fluggesellschaften Südamerikas und investiert ordentlich in neue Flugzeuge.

    Vielleicht solltest Du Dich erstmal informieren bevor Du so ein "Käse" schreibst.

    Gruß Marco

    Gruß Marco
  • salvamor41
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 4964
    geschrieben 1184782775000

    Danke Marco! Ich kann mich über solche ungerechten Vorurteile auch ärgern. Die TAM ist, wie Du richtig schreibst, eine der wirklich guten Linien Südamerikas. Da kommt wohl nur die LAN mit.

    Und ich ärgere mich auch über solche Überheblichkeiten von wegen "fürn *****" und "dürfen in der EU nicht mehr starten und landen" etc.

    Als wenn so etwas wie in Sao Paulo bei uns nicht passieren könnte!

    ><o(((°> Don't feed the Trolls <°)))o><
  • maran-08
    Dabei seit: 1179964800000
    Beiträge: 6940
    geschrieben 1184782989000

    Ich fliege seit nunmehr fast 25 Jahren wöchentlich zwei mal Linie. In dieser langen Zeit habe ich gelernt, dass es -so nüchtern und kühl es sich auch immer anhören mag- das Beste ist, so schnell wie möglich, mit den Gedanken in den normalen Alltag zurückzukehren. Vielleicht habe ich deshalb bis heute absolut keine Angst vor dem Fliegen, trotz zahlreicher Flugzeug-Unfälle irgendwo auf der Welt in dieser langen Zeit.

    Mein Sohn ist LH-Pilot auf der A319, A320 und A321. Er sagt, die Airbus-Reihe A320 gehört zu den technisch perfektesten und sichersten Flugzeugen, die es gibt. Die Airbus A320-Reihe verfügt über ein Bremssystem, welches automatisch in einer von drei vorgewählten Stufen aktiviert wird, sobald das Fahrwerk den Boden berührt - so ich meinen Sohn richtig verstanden habe. Dieses automatische Bremssystem ist sanfter, aber trotzdem sicherer und effektiver, als es irgendein Pilot von "Hand" bewerkstelligen kann.

    Ich habe soeben bei N-TV ein Video mit einer Simulation der Landung und dem weiteren Verlauf der Landung bis zum Crash gesehen. Danach war es wohl so, dass auf der sehr kurzen Landebahn starkes Aquaplaning war.

    Wenn die Landebahn mit einer Eisschicht oder mit starkem Aquaplaning überzogen ist, dann kann es passieren, dass dieses automatische Bremssystem nicht sofort auf den Bodenkontakt anspricht, weil das Fahrwerk nicht "spürt", dass der Bodenkontakt hergestellt ist. Bei einer sehr kurzen Landebahn vergehen dann wertvolle Sekunden, bis die Piloten eingreifen können. Nach der Darstellung im bei N-TV gezeigten Video hatten die Piloten offensichtlich keine Chance mehr, die Maschine aufgrund des starken Aquaplanings in der Spur zu halten, oder die Maschine wieder durchzustarten, weil die Landebahn unter den gegebenen Umständen zu kurz ist.

    Ein Brasilianischer Richter hatte wenige Tage vorher durch Beschluß die Sperrung dieser kurzen Landebahn angeordnet - diese Anordnung ist dann später -durch wen auch immer- tragischerweise wieder aufgehoben worden.

    Die LH hatte -ich glaube- 1989 einen ähnlichen Unfall in Warschau, der allerdings nicht so tragisch verlaufen ist. Es war gleichzeitig der letzte Unfall, den die LH dieser Art hatte. Nach diesem Unfall ist sowohl am Airbus etwas verändert worden, als auch das Landeverfahren wurde bei der LH etwas verändert. Ganz bewusst werden LH-Piloten darauf gedrillt, bei starker Nässe auf der Landebahn härter aufzusetzen. Viele Passagiere werten eine solche harte Landung als schlecht ein - aber das Gegenteil ist der Fall, eine solche härtere Landung dient der Sicherheit.

    Die LH stellt ihren Piloten regelmäßig einen Report über Flugunfälle irgendwo in der Welt zur Verfügung, sobald die amtlichen Untersuchungen abgeschlossen sind. Die Piloten sollen daraus lernen, welche Situation bei dem fraglichen Unfall vorlag und welche -auch menschlichen- Fehler zum Unfall führten. Leider werden solche sehr genauen Unfalluntersuchungsergebnisse nicht in der normalen Presse veröffentlicht. Manchmal bekomme ich diese Berichte zu lesen, wenn ich sie bei meinem Sohn sehe. Ich lese diese Berichte immer sehr intensiv und bin immer sehr erstaunt darüber, welche Kette von kleinen Zufällen und Gegebenheiten, Pannen und Mißverständnissen letztendlich zu einer Katastrophe diesen Ausmaßes geführt haben.

    hardy

  • Mugla
    Dabei seit: 1183075200000
    Beiträge: 134
    geschrieben 1184783228000

    Also erst Mal Leute, bleibt mal schön locker. Unglaublich, wie sich einige Menschen über jede Kleinigkeit aufgregen können. :p

    Da kann ich echt nur lachen drüber.

    Kontroverse Meinungen sind kein "Käse", sondern einfach nur kontrovers.

    Verglichen mit einer deutschen oder englischen Fluggesellschaft ist jede südamerikanische Gesellschaft meiner Meinung nach nicht gut.

  • Mugla
    Dabei seit: 1183075200000
    Beiträge: 134
    geschrieben 1184783388000

    Und Salvamor,

    dass einige Gesellschaften wegen erheblichen Mängeln in der EU nicht mehr landen dürfen, ist nicht meine Überheblichkeit, sondern eine Tatsache. :D

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1184783772000

    Hallo

    bezüglich der TAM kan ich mich nur anschließen. Die Airline steht kurz vor der Aufnahme zur Star Alliance, so ich richtig informiert bin. Nach ersten Erkenntnissen dürfte die Hauptfehlerquelle beim Flughafen zu suchen sein.

    Die Start- und Landebahn wurde erst kürzlich aus wirtschaftlichen Gründen wieder für diese Flugzeugtypen freigegeben. Die Bahn wurde vor kurzem neu asphaltiert und es fehlten noch die Drainagesysteme. Ebenfalls noch weniger bekannt ist, daß ein identischer Unfall - Flugzeug kommt bei Regen von der Bahn ab - sich genau einen Tag vor der Katastophe am gleichen Ort ereignet hat.

    Soll sich ein jeder selbst einen Reim darauf machen.

    Gruß

    Berthold

  • salvamor41
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 4964
    geschrieben 1184784333000

    @ Mugla

    Es ist natürlich grundsätzlich nichts dagegen einzuwenden, daß Du eine andere Meinung hast. Nur leider begründest Du Deine andere Meinung mit nichts als Vorurteilen. Bei Deinen Aussagen ist sozusagen kein Fleisch am Knochen, verstehst Du? Im Grunde hast Du keine Ahnung von der Materie, Du plapperst hier nur etwas nach, was Du irgendwo aufgeschnappt hast.

    Und genau das ist das ärgerliche!

    ><o(((°> Don't feed the Trolls <°)))o><
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!