• fjt007
    Dabei seit: 1186963200000
    Beiträge: 232
    geschrieben 1366131714000

    Gehe mal davon aus, dass man kein Auge zu drückt. Denn die Airlines sind froh über jeden zusätzlichen Groschen egal wie und woher. Aber mit Vorliebe im Bereich Übergepeck.

  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15710
    geschrieben 1366132150000

    Dank dir, dann wird das Handgepäck etwas übiger ausfallen. ;)

  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2948
    geschrieben 1366137731000

    aber besser nicht zu "üppig"!

    Denn das wird auch ganz gerne mal kontrolliert und was gewichtsmäßig nicht mehr okay ist, bleibt da!

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 24773
    geschrieben 1366138117000

    Sooo schwierig kann es doch nicht sein... :frowning:

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2948
    geschrieben 1366141587000

    Der Meinung bin ich auch.... ;)

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15710
    geschrieben 1366177324000

    ...hat sich erledigt und die Gepäckvorschriften kenne ich. ;)

  • larshermanns
    Dabei seit: 1362182400000
    Beiträge: 88
    geschrieben 1367010843000

    @'Bubilein' sagte:

    Der Koffer ist gepackt und wiegt 24,5 kg.

    Drückt man am Check In wegen 1,5 kg Übergepäck ein Auge zu oder muss man zahlen - wenn dies so ist, dann zahle ich gerne das Übergepäck. ;)

    Da wirst du vermutlich zahlen müssen. Das Gepäckstück darf nun einmal nicht mehr als 23 kg wiegen. Es ist z.B. auch nicht möglich, wenn man z.B. zu zweit reist, dass ein Koffer 25 kg wiegt und der andere nur 12 kg. Dann muss man wirklich umpacken! Das ist aber nicht nur bei US Airways so. ;)

    *** Seit 1992 in der Reisebranche tätig *** Auch auf anderen Plattformen unterwegs: Entweder als larshermanns oder als Donald-Duck *** Spezialist für USA Reisen ***
  • vickymausi
    Dabei seit: 1142294400000
    Beiträge: 1374
    geschrieben 1368123487000

    Hallo,

    ich fliege im Juni mit US via PHL nach Miami. Über das Umsteigen mit Koffer holen hab ich nun mich schon belesen. 

    Auch hab ich gelesen das man das auf dem Rückflug nicht machen muss?! Mein Rückflug geht aber via CLT. Ist das da auch so? 

    Ich hab jeweils 3 Stunden Aufenthalt, reicht das?

    Wie ist das Essen an Board, bei mir steht nur ein Essen auf dem Ticket. Gibts auch nur eins oder doch 2? Wie ist es mit Getränken?

    Die Filmauswahl hab ich mir im Netz angesehen, gibts davon auch welche in deutsch?

  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15710
    geschrieben 1368125001000

    Tag.

    Auf dem Rückflug via CLT siehst du deine Koffer erst weider an deinem Zielflughafen und 3 Stunden (ich hatte beim Hin.- und Rückflug 2 Stunden aufenthalt) reichen völlig aus.

    Auf der Strecke nach PHL gibt es 2x Essen und genug Getränke auf dem Rückflug von CLT - Zielflughafen gibt es ein Abendessen und einen Muffin zum Frühstück und genug Getränke.

    Die Filmauswahl kann man sich in seiner Landessprache auswählen.

    Grüssle

  • larshermanns
    Dabei seit: 1362182400000
    Beiträge: 88
    geschrieben 1368129493000

    Als US Airways Veteran (bei mir geht's am Samstag va CLT nach HSV und drei Wochen später wieder zurück), kann ich es mir natürlich nicht nehmen lassen, mich auch noch kurz zu Wort zu melden.

    Das meiste wurde bereist beantwortet.

    Zu den anderen Punkten:

    3 Stunden Aufenthalt sind mehr als ausreichend. Zwar ist PHL relativ groß, und man hat etwas weitere Wege (zumal bei mir im Oktober 2012 Bauarbeiten am Airport stattfanden), mehr als 2 Stunden braucht man für Immigration, Zoll und Terminal-Wechsel trotzdem nicht. Hast also noch ausreichend Zeit, dich in einem der zahlreichen Restaurants mit Essen und Trinken auszustatten (auf Domestic-Flügen gibt es nichts zu essen).

    Auf dem Rückflug hast du in CLT sogar sehr viel Zeit, da dein Gepäck durchgecheckt wird und du direkt zum Weiterflug gehen kannst. Da sind 3 Stunden dann schon recht happig. CLT ist deutlich kleiner und nahezu komplett in US Airways Hand. Hier kann ich dir nur raten, es dir vielleicht tatsächlich in einem der Restaurants gemütlich zu machen.

    Zum Entertainment an Bord:

    Die meiste Filme ieten auch eine deutsche Tonspur. Anders schaut es da schon eher mit den Sendungen und Serien aus. Die sind i.d.R. nur auf Englisch. Bedenke, dass es in der Eco nur Kopfhörer gegen Entgelt gibt (zuletzt $5,00 oder €3,00). Du kannst aber auch deinen eigenen Kopfhörer anschließen. Idealerweise mit 2 Klinken für Stereoton.

    Dass es Essen auf den Langstreckenflügen gibt, hat man dir bereits geschrieben. Im Normalfall gibt es immer zwei Gerichte zur Auswahl (Chicken oder Pasta). Getränke gibt es unbegrenzt. Spirituosen gegen Entgelt.

    Wichtig:

    Solltest du während des Fluges etwas vom Duty Free benötigen, so benötigst du dafür eine Kreditkarte! Barzahlung wird nicht akzeptiert!

    Solltest du noch mehr Fragen haben... nur zu. ;)

    *** Seit 1992 in der Reisebranche tätig *** Auch auf anderen Plattformen unterwegs: Entweder als larshermanns oder als Donald-Duck *** Spezialist für USA Reisen ***
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!