• Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 15253
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1150973194000

    @'mosaik' sagte:

    ICH war dabei und diese Leute waren AUCH dabei. Und trotzdem hat jeder den Unfall GANZ anders wahrgenommen.

    Daher ist WAHRHEIT eine ganz persönlich subjektive Meinung, die man aber durchaus im Raum stehen lassen und anerkennen muss.

    Hallo Peter,

    mit dieser Meinung hast Du sicherlich recht, wobei ich allerdings einwenden muss, dass Dein Beispiel nicht glücklich gewählt ist, da es sich bei den von Dir "abgehörten" Leuten wohl ausnahmslos um Knallzeugen gehandelt haben dürfte.

    LG

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • exodos
    Dabei seit: 1117929600000
    Beiträge: 451
    geschrieben 1150976872000

    @'zemmel' sagte:

    Hallo,

    P.S.: Die Diskussion, ob es sich nun um eine Sicherheitslandung oder eine Notlandung gehandelt hat, ist doch wohl eher akademischer Natur und mir persönlich ehrlich gesagt ziemlich egal !!!!

    Naja sollte es dir aber nicht sein, denn bei einer Sicherheitslandung besteht keine wirkliche Lebensgefahr, bei einer Notlandung hingegen schon eher.

    Wie gesagt, ich bin gespannt auf die Antwort von Sun Express.

    Wenn das Stimmt, dass die Flugbegleiter aber keine Sicherheitsvorführung vorm Flug gemacht haben, ist dies natürlich ein ziehmlich krasser verstoß in meinen Augen.

    Trotzdem zweifel ich in dieser Diskussion erstmal direkt alles an, bis nicht mal was von offizieller Seite zu hören ist.

  • emdebo
    Dabei seit: 1093392000000
    Beiträge: 902
    geschrieben 1150979286000

    @exodus

    Was sind denn offizielle Seiten?

    Bei Chemie-. Brand- und auch Atom-Unfällen heisst es monoton:

    "Für die Bevölkerung hat zu keinem Zeitpunkt irgendeine Gefahr bestanden."

    Solche Vorgänge, wenn sie offensichtlich sind,

    werden durch geeignete Wortwahl dann noch verharmlost.

    Das war bei Seveso, in Tschernobyl und natürlich auch

    bei dem schweren Luftunfall in Ramstein so. Die Daten hierzu

    werden solange unter Verschluß gehalten, bis niemand

    mehr einen rechtlichen Anspruch hat. Und die, die vorher

    Ansprüche geltend machen, sind in der Regel auf sich alleingestellt.

    Im vorliegenden Fall ist nur eine relativ kleine Gruppe betroffen

    und es ist gut, dass diese hier zumindest einen Anlaufpunkt findet.

    Im Gegensatz zu Dir bin ich im Zweifel erst mal dafür,

    diesen Schilderungen zu glauben.

    Eigentlich erwarte ich von der Fluggesellschaft (via Admin )

    auch keine zuverlässigeren Informationen.

    Da wird erst mal Aussage gegen Aussage stehen.

    Die Probleme, die einige Airlines im letzten Jahr gehabt haben,

    will man bestimmt nicht wieder hochkochen lassen.

    Hoffentlich liege ich da falsch.

  • herzing
    Dabei seit: 1139184000000
    Beiträge: 381
    geschrieben 1150991725000

    Liebe Not- oder Sicherheits"Gelandeten",

    zunächst, ich kann mir kaum vorstellen, wie groß Eure Ängste gewesen sein müssen.

    Auch kann man nur glücklich sein, das nicht mehr passiert ist.

    Es würde mich auch sehr interessieren, was die Schlaumeier wohl sagen würden, wenn eine angestrebte "Sicherheitslandung" einmal in einem "Absturz" enden würde.

    Allerdings bin ich fest davon überzeugt, das es dann auch einige "Theoretiker" geben würde, die mit der Situation fertig würden. Schade, dass bei solchen "sicherheits- oder Notlandungen" keiner dieser Personen mit an Bord war--Ihr Betroffenen hättet dann gar nichts von der Sache mitbekommen, diese Personen hätten die Angelegenheit voll im Griff gehabt.

    Viele liebe Grüsse an die dennoch ziemlich "sicher" Notgelandeten

    Marion

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1150992011000

    Liebe Marion!

    Ich glaube, "wir" waren uns hier einig, nicht mehr andere Personen anzugreifen - also halte auch Du Dich bitte daran!!!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • exodos
    Dabei seit: 1117929600000
    Beiträge: 451
    geschrieben 1150996189000

    @'herzing' sagte:

    Liebe Not- oder Sicherheits"Gelandeten",

    zunächst, ich kann mir kaum vorstellen, wie groß Eure Ängste gewesen sein müssen.

    Auch kann man nur glücklich sein, das nicht mehr passiert ist.

    Es würde mich auch sehr interessieren, was die Schlaumeier wohl sagen würden, wenn eine angestrebte "Sicherheitslandung" einmal in einem "Absturz" enden würde.

    Allerdings bin ich fest davon überzeugt, das es dann auch einige "Theoretiker" geben würde, die mit der Situation fertig würden. Schade, dass bei solchen "sicherheits- oder Notlandungen" keiner dieser Personen mit an Bord war--Ihr Betroffenen hättet dann gar nichts von der Sache mitbekommen, diese Personen hätten die Angelegenheit voll im Griff gehabt.

    Viele liebe Grüsse an die dennoch ziemlich "sicher" Notgelandeten

    Marion

    Eine angestrebte Sicherheitslandung endet garantiert nicht in einem Absturz, weil alle Instrumente zum fliegen des Flugzeuges dabei noch ziehmlich einwandfrei funktionieren. Wenn etwas zum absturz führt dann eine Notlandung. Macht euch mal bitte über die Unterschiede dieser beiden Verfahren schlau. Danke

  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1151018877000

    Dirk, ich hätte mich besser informieren sollen über den Unterschied zwischen Not- und Sicherheitslandungen, bevor ich postete. Danke für die Aufklärung.

    +++

    Die Bemerkung hinsichtlich "Geiz-blablub" hätte ich auch nicht machen sollen, aber es ist meine Meinung.

    Ich glaube nicht, daß ein Flieger abhebt, der ausschließlich € 9, 19, 29 Passagiere an Bord hat. Ist nicht eben nicht wirtschaftlich. Ich habe mal irgendwo gelesen, daß etwa 10 % der Plätze zu einem extrem günstigen Preis verkauft werden.

    Die Betriebswirte im Controlling der Fluggesellschaften wissen um die weniger ausgebuchten Flüge. Und da ist der Umsatz von € 9, 19 oder 29 eben besser als Umsatz € 0.

    Ich habe mehre Newsletter abonniert, die mich über die Sonder-Super-Niedrig-Preise informieren. Die Termine oder aber die Abbflughäfen passen für mich nie.

    Restplätze eben, die man bei manchen Airlines auch bei "Restplätze" klicken kann, andere machen Aktionen draus wie "Fliegenklatschen", um noch einige Passagiere an Bord zu locken.

    Und nochmal wiederhole ich gebetsmühlenartig: schon meine Oma hat die Preise von Lebensmitteln und Gebrauchsgegenständen verglichen, was ist daran verwerflich? Für einen geringeren Preis muß ich mir nicht zwangsläufig geringere Qualitität kaufen.

    Für meinen Flug nach Rom mit Lufthansa habe ich € 99 bezahlt. Der Geschäftsmann im gleichen Flieger hat bestimmt mehr gezahlt, weil er an bestimmte Termine gebunden war. Das Flugzeug war nur halb besetzt...

  • doravogben
    Dabei seit: 1150761600000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1151071832000

    @Admin

    Kam schon eine Reaktion von Sun Express?

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1151072058000

    Nein, bisher noch nicht - ist aber zeitlich auch noch nicht außergewöhnlich lange und hat nichts zu bedeuten!

    Ich melde mich sofort, wenn sie geantwortet haben!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Flo21
    Dabei seit: 1151107200000
    Beiträge: 39
    geschrieben 1151162258000

    :? Hallo erstmal. Also ist zwar mein erster Beitrag, aber ich bin schon wochenlang fast jeden Tag hier im Forum.

    Erstmal war ich bezüglich dieser Nachricht geschockt.

    (Fliege selber am 30.07.06 mit Sunexpress ins Aspendos Incekum)

    Aber mir kommt das soooooo SPANISCH vor hier.

    Klar kann es mal eine Notlandung/Sicherheitslandung geben.

    Aber das wird hier soooooo DRAMATISCH dargestellt und so überzogen!!! das es für mich Unglaubwürdig ist.

    Sunexpress Flugzeuge sind nicht Älter als 5 Jahre

    Werden in Deutschland von CONDOR (Thomas Cook) gecheckt

    und in der Türkei von Türkisch Airlines.

    Sunexpress verfügt über 8 Boeing 737-800 & 1 757-200

    Diese beiden Flugzeugtypen sind mit die sichersten Flugzeuge.

    All dies, sind Tatsachen die mich zu der überzeugung bringen das hier warscheinlich 1 oder 2 unglückliche XQ Reisende schlechte Stimmung

    (Rechtlich: Rufmord) verbreiten und somit XQ schaden wollen.

    Desweiteren ist mir aufgefallen das Die Personen alle den selben Schreibstiel benutzen. (Formulierungen, Drang zu Übertreiben etc. etc.)

    Ich habe mich bevor ich diesen Beitrag geschrieben habe Umfangreich Informiert. Und NIRGENDS aber wirklich NIRGEND WO etwas auch nur im Ansatz darüber gefunden das es diese Notlandung gegeben hat.

    MFG Flo

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!