• jaykayham
    Dabei seit: 1093478400000
    Beiträge: 2403
    geschrieben 1148614740000

    Noch mal zu dem Thema... Die AGAIRCOM GmbH hat unter folgender Adresse sich Internet-Adressen registrieren lassen:

    AGAIRCOM GmbH

    Lessingstr. 7-9

    D-61440 Oberursel (Taunus)

    Germany

    Und hier der alte Firmensitz der AeroLloyd/AeroFlight:

    AERO FLIGHT GmbH & Co. Luftverkehrs-KG

    Lessingstraße 7 - 9

    D - 61440 Oberursel

    Zufälle gibt es im Leben... :laughing:

    Nach m.w. fliegen keine reinen StarXL-Besatzungen auf der Maschine für die germanwings. Piloten und Flugbegleiter stammen noch von der französischen StarAirlines, alleine der Chef-Purser ist ein Angestellter der StarXL... ;)

    LEBEN IST, WAS EINEM BEGEGNET, WÄHREND MAN AUF SEINE TRÄUME WARTET!
  • swissi
    Dabei seit: 1145145600000
    Beiträge: 75
    geschrieben 1148638445000

    Hallo zusammen,

    hab da was zum lesen gefunden vielleicht hilft dies euch weiter.

    Stern-Europa Anfänge, die in Deutschland funktionieren

    Für sofortig Freigabe 3. Mai 2006

    Avion-Gruppe HF („Avion " oder die „Gruppe“)

    Stern Europa, Tochtergesellschaft der Avion-Gruppe, fängt an, in Deutschland zu funktionieren

    Avion-Gruppe freut sich, die Anordnung zu verkünden

    vom Stern Europa in Deutschland. Stern Europa empfing vor kurzem seine funktionierende Bescheinigung „AOC“ des Flugzeuges nach nur drei Monaten - ein Prozeß, der normalerweise zwischen 12 und 18 Monaten nimmt. CEO Stern-Europas ist Martin Greiffenhagen. Martin ist ein Deutscher mit Dekaden der Erfahrung in der Fluglinie Industrie.

    Es wird, daß drei Airbus 320 Flugzeug in der Region an Sommer 2006 zu Ost- und Südeuropa und zum Mittlere Osten funktioniert, mit Plänen für zusätzliches Flugzeug zukünftig beabsichtigt. Die Erstflüge werden unter der deutschen Fluglinie, Germanwings sowie Flüge für viele deutsche Touroperatoren bearbeitet.

    Während dieser Sommerjahreszeit funktionieren Flüge von vier Flughäfen in Deutschland: Dusseldorf, Frankfurt, Köln und Stuttgart.

    Avion-Gruppe Projekte, zum von ungefähr 10 Million Euro in dem Herstellen und des Betriebes wachsend zu investieren. Umsatz Stern-Europas dieses Jahr wird erwartet, um fast 30 Million Euro zu betragen.

    Strategie des Avions ist, die Charter-u. Freizeit-Abteilung der Gruppe außerhalb Großbritanniens zu verstärken, das jetzt ein AOC in Großbritannien hat, im Frankreich und im Deutschland und über dem in Kraft Flugzeug 37 hat. Die Bevölkerung dieser drei Länder ist über 200 Million. Avion-Gruppe fährt fort, Gelegenheiten zu suchen, seine Charter- u. Freizeitbetriebe außerhalb Großbritanniens zu erweitern.

    Magnus Thorsteinsson, Executivvorsitzender kommentierte:

    „Wir werden erfreut, um Stern Europa auszustoßen in Deutschland in solch einem kurzzeitigem. Es gibt bedeutende Gelegenheiten, eine Anwesenheit des starken Marktes zu entwickeln und wir schauen vorwärts zu einer aufregenden Zukunft nach diesem Betrieb. Wir freuen, im deutschen Markt mit 80 Million Leuten zu funktionieren, deren Spielraummuster denen in Großbritannien ähnlich sind. Wir verwenden unser Knowhow innerhalb der Excel-Fluglinien Gruppe, um einen ähnlichen Betrieb in Deutschland herzustellen.“

    Weitere Informationen

    Avion-Gruppe HF. Magnus Stephensen, Laster - Präsident - geschäftliche Entwicklung +354 840 7070 Dögg Hjaltalín, Beziehungen zwischen den Investoren +354 515 7719

    Buchanan Kommunikationen Richard Darby 020 7466 5000 Claire Fargeot

    Über Avion-Gruppe

    Avion-Gruppe ist eine globale Transportlösungen Gruppe, die am 1. Januar 2005 gegründet wird. Die Firma wird in drei Geschäft Abteilungen organisiert -- Luftfahrt-Dienstleistungen, Charter u. Freizeit und Verschiffen u. Logistik. Luftfahrt-Dienstleistungen besteht aus ACMI (Flugzeug, Mannschaft, Wartung, Versicherung) Versorger Luft Atlanta, das, Wartung Versorger Avia technische Dienstleistungen und der Flughafen anfaßt Versorger Southair isländisch ist. Charter u. Freizeit wird durch Freizeitservice-Spielraumversorger Excel-Fluglinien Gruppe und Stern-Fluglinien, die zweite größte Charterfluglinie in Frankreich dargestellt. Die Verschiffen- und Logistikabteilung wird von Eimskip, die Hauptseetransportfirma in Island, mit seiner Flotte von ungefähr 30 Schiffen vertreten. Zusätzlich zu den 30 Behältern gibt es z.Z. ungefähr 60 Boeing und Airbus das Flugzeug in der Flotte.

    Avion-Gruppe beschäftigt nah an 6.500 Leuten bei 110 funktionsfähigen Unterseiten weltweit.

    Liebe Grüsse Swissi

  • tosaki7
    Dabei seit: 1117065600000
    Beiträge: 141
    geschrieben 1148647170000

    [quote="Allene"]Hallo!

    Wir hatten über TUI unseren Urlaub im Juni nach Ägypten gebucht und uns wurde ursprünglich HapagFly als Fluggesellschaft genannt.

    Gestern kam allerdings ein Anruf, dass sich die Fluggesellschaft in Star Europe geändert hat. Leider konnte man uns keine weiteren Infos zu dieser Gesellschaft geben.

    Weiß hier vielleicht jemand etwas darüber? Neuer Name für eine insolvente Gesellschaft oder komplett neu?

    Wäre klasse, wenn jemand nen paar Infos hat!

    Hallo! Auch uns geht so! Am 23 Juni solls jetzt mit Stareurope losgehen! Ich weiss nicht was ich davon halten soll :Was macht ihr fliegt ihr mit denen ??

  • Allene
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1148649497000

    @'tosaki7' sagte:

    Was macht ihr fliegt ihr mit denen ??

    ´

    wohl oder übel fliegen - davon lass ich mir meinen wohlverdienten Urlaub nicht ruinieren! der Flug dauert ja "nur" 4 1/2 stunden.

    wie schon bereits erwähnt wurde, steht in den tui-agbs, dass das zulässig ist - auch wenns unverschämt ist.

    eigentlich buchen wir immer über tui, damit solch ein zirkus wegfällt - das werde ich mir aber für die zukunft überlegen. es gibt ja weitaus preiswertere reiseveranstalter (vor allem wenns kein tui hotel ist)

  • karim
    Dabei seit: 1147305600000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1148662651000

    hallo,

    da ich in der nähe des kölner flughafens wohne sehe ich meisten die flugzeuge landen und starten .ich war gerade in der küche und schaute aus den fenster da traute ich meinen augen kaum .

    da flog star airlines an mir vorbei also ist die airline wohl schon für german wings im einsatz.

    sehr seltsam

    gruss karim

  • flop
    Dabei seit: 1146960000000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1148664411000

    buche jetzt hinflug über düsseldorf um, aber werde in zukunft tui versuchen zu meiden, thomas cook hat auch schöne hotelzimmer

    wir fliegen am 19.06. ins sea garden nach bodrum, hin und zurück mit LTU und HF und nicht starwars!

  • HeinzVerl
    Dabei seit: 1148688000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1148758608000

    Ich habe auch das Los gezogen und darf am 02.06. mit dieser seltsamen Gesellschaft nach Gran Canaria fliegen. Mir ist dabei alles andere als wohl. Abgesehen davon, dass ich sehr begeistert von Hapagfly bin und das auch ein nicht unerheblicher Entscheidungsgrund für die Reise war, habe ich in der Vergangenheit schon eine Erfahrung dieser Art gemacht. Bei der Pleite der Aeroflight war ich nämlich einer der vielen, die dann im Ausland gestrandet sind. Seitdem gilt bei mir immer "Finger weg" von solchen dubiosen Neugründungen.

    Viele Grüße,

    Heinz

  • Traubennuss
    Dabei seit: 1148774400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1148806597000

    Wir fliegen am 29.06. von Frankfurt nach Marsa Alam.

    Sind auch sehr ärgerlich was Tui da mit uns macht. Die AGB`s sind nicht so klar dargelegt, haben TUI das auch mitgeteilt. Daraufhin hätten wir einen anderen Flug kostenlos buchen können,, von Frankfurt gegen Mittag, oder von Hannover über München. Beides keine gute Idee. Verlieren wir ja einen ganzen Tag. Hoffe das die Crew nicht so neu ist wie die Fluggesellschaft.

    Gruß Birgit

  • ypsbert
    Dabei seit: 1148774400000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1148809722000

    Star Europe ist eine neue deutsche FG mit eigenem, neuem AOC ausgestellt auf Agaircom / StarXL German Airlines (GXL). Mutterkonzern ist die Isländische Avion Group, Schwesterunternehmen die englische Airline XL.com und die französische Star Arlines. Das Personal und das Know-how sind überwiegend von AeroLloyd bzw. AeroFlight. Daher Sitzt der Flugbetrieb in Oberursel, der Firmensitz ist Frankfurt. Ein Umzug komplett nach FRA ist geplant. Momentan besitzt die Airline 2 moderne Airbus A320 und fliegt seit einigen Wochen Linie für Germanwings (GWI). Die Besatzungen sind komplett GXL plus einem zusätzlichen Purser von GWI. Im Sommer fliegt GXL im wetlease für HapagFly und Edelweiss unter den jeweiligen Flugnummern der FGs zu Zielen rund ums Mittelmeer. Die GXL will überwiegend im Lease-Geschäft tätig sein, aber auch eigene Flüge durchführen. Man wird sie daher öften für andere fliegen sehen.

  • maripasl
    Dabei seit: 1147737600000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1148837053000

    hallo zusammen,

    ich habe heute mit happagfly telefoniert.dort wurde mir gesagt das sie eine maschiene bestellt hätten und diese zur zeit nicht lieferbar ist deswegen hätten sie sich die andere maschiene ausgeliehen also die star europe es würde aber alles über happagfly laufen .deshalb bleibt auch die flugnummer ,flugzeiten usw. bestehen die tui kann eigentlich gar nichts dafür das liegt an happagfly dia maschiene die eingesetzt wird ist 1 jahr alt.

    begeistert bin ich deswgen aber auch nicht gerade.

    liebe grüsse

    maripasl

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!