• Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28978
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1212696290000

    Beitrag hier eingefügt !

    @MGism sagte:

    Hallo Holidaychecker,

    wir waren im Mai in der Türkei, und wurden von Pegasus Air total vereiert !

    Unser Rückflug war für 15:20 Uhr geplant, tatsächlicher Abflug war 8,5 Stunden später !

    Riesige Verwirrung, totale Panik unter 200 Reisenden, und ersteinmal totale Funkstille vom Personal.

    Nach 2 Stunden in sengender Sonne ohne Getränke, wurden wir in Hotels gefahren, und konnten Zimmer beziehen.

    Der Rückflug erfolgte dann zum Glück " planmäßig".

    Unser ehrliches Fazit: Wenn es nur noch eine Fluggesellschaft geben würde, und diese hätte den Namen Pegasus, dann gäbe es für uns nur noch Urlaub in Deutschland !

    Service unter aller S.., ein " kostenloser " Durchgang mit Getränken, und danach kann man alles selber bezahlen !!!!!!!

    Zu Essen gab es ein Sandwich, das war allerdings O.K !

    Essen wie man es kennt, kann man natürlich für ab 10 Euro !!!! kaufen - und das bei einem Urlaubsflug !

    Macht euch bitte selber ein Bild, wir waren nicht die ersten die von Pegasus verars... wurden !

    Liebe Grüße aus Berlin

    Marc :D

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • Onur
    Dabei seit: 1193616000000
    Beiträge: 422
    geschrieben 1212697034000

    Jaja, Ucmanin Kolay Yolu, soll der Spruch doch heissen.

    ... Naja, bin letztes Jahr mit PGT geflogen, kann eigentlich nichts schlechtest dagegen sagen, nur die Maschine war ein bisschen dreckig, aber ansonsten.

    Außerdem zwingt einen ja keiner Pegasus o.ä. zu fliegen, für ein bisschen mehr kann man auch Air Berlin, LTU, oder Hapag-Fly fliegen.

    Gruß,

    Onur

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1212698010000

    Hallo,

    und einmal ein Getränk und ein Sandwich reicht doch. Ok. Zweimal Getränk wäre schön, aber es ist halt ein Billigflieger.

    Ich denke auf Germanwings Routen, die über die Veranstalter verkauft werden gibt es auch nicht mehr; wenn überhaupt das geboten wird.

    Und der Ablauf der Verspätung dürfte auch den üblichen Regeln entsprechen. Oder kannst Du schneller 100 Zimmer aus dem Ärmel schütteln. Im Gegenteil. Da habe ich schon von weit renomierteren Airlines viel schlimmere Stories gehört und gelesen. Alles was Du schreibst klingt eher nach einer Empfehlung für die Airline.

    Also wo ist das Problem?

    Einzig zwei Dinge verstehe ich nicht. Wieso zwei Stunden unter sengender Sonne und wieso Panik unter den Reisenden?

    Gruß

    Berthold

  • Onur
    Dabei seit: 1193616000000
    Beiträge: 422
    geschrieben 1212702909000

    Vllt. hat Pegasus an dem Tag das alte nationale Terminal in AYT angeflogen (kommt öfters vor, wenn T1+T2 ausgelastet sind), da hab ich auch schon 1 Stunde in der Sonne gestanden, bis ich durch die Passkontrolle war.

    Besonders wenn mehrere Flieger an diesem Terminal ankommen, ist es ein Problem.

  • gast384
    Dabei seit: 1210032000000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1213648398000

    mal zu unseren erfahrungen mit pegasus h9 0378 von Berlin SXF - Antalya

    geplante abflugzeit: 19:30 am 01.06.2008

    geplante ankunftszeit: 23:40 ortszeit am 01.06.2008

    tätsächliche abflugzeit: 3:30 am 02.06.2008

    nachdem wir bereits im flugzeug saßen und zur startbahn rollten durften wir wieder zurück zum gate rollen, da anscheinend irgendetwas mit dem flugzeug nicht stimmte. nach 20 min wartezeit und ohne jegliche information mussten wir dann wieder unseren nicht wirklich bequemen boeing 737-400 platz verlassen.zurück im terminal wurde uns nach einiger wartezeit die neue, voraussichtliche startzeit von 21.00uhr mitgeteilt.

    da pegasus nicht weiter am flughafen vertreten ist und nur durch swissport vor ort vertreten und abgewickelt wird gab es für uns auch keine wirklichen ansprechpartner.check in und boarding wurde durch zwei damen von swissport durchgeführt.diese waren dann auch für unsere weitere "betreuung" vor ort zuständig.da diese jedoch auch nur einen schlechten draht nach antalya hatten, floßen informationen nur sehr spärlich.

    nach mehrfachem verschieben der neuen abflugzeit ging es dann mit 8 stunden verspätung in den urlaub.wo das problem am flieger war wusste niemand, es kursierten gerüchte das die reifen bzw räder gewechselt werden müssen etc. aber wirklich informative meldungen gab es nicht.

    nach über drei stunden wartezeit gab es wenigstens einen essengutschein über 10€, mit dem dann 180 passagiere das letzte geöffnete geschäft stürmten und die letzten 10 baguettes verspeissten.

    der flug verlief dann jedoch wirklich ruhig und entspannt, da fiel es dann auch nicht ins gewicht das die stewardessen im flieger nur türkisch und sehr schlechtes bzw absolut unverständliches englisch sprachen.

    das ist natürlich nur mein persönliches erlebnis mit dieser airline und kann (hoffentlich) nicht auf die mehrzahl der flüge mit dieser gesellschaft bezogen werden, jedoch werde ich versuchen nicht nochmal mit ihnen fliegen zu müssen.

  • Onur
    Dabei seit: 1193616000000
    Beiträge: 422
    geschrieben 1213649160000

    Wie sieht das eigentlich aus, bekommt ihr jetzt geld zurück, da ja ein Tag futsch ist ?

    Gruß,

    Onur

  • gast384
    Dabei seit: 1210032000000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1213726077000

    nunja da wir erst seit drei tagen wieder da sind ist das "verfahren" noch am laufen.Im reisebüro wurde uns gesagt das wir uns an den veranstalter der reise (tui deutschland) wenden sollen.mal sehen wann was von denen zurück kommt. wer steht denn eigentlich in diesem fall in der haftung? pegasus oder der veranstalter?von der reiseleitung in der türkei wurden uns 20 € angeboten, das sind jedoch knapp die auslagen die wir alleine in sxf am flughafen für getränke und essen hatten von daher haben wir das dort erstmal abgelehnt mit der begründung das wir uns lieber in deutschland um die sache kümmern wollen.

  • MGism
    Dabei seit: 1155427200000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1213796388000

    Ich habe es ja gesagt, Pegasus Air ist genau die Fluglinie die man buchen sollte wenn es einem total egel ist wie der Urlaub werden soll!

    Ganz ehrlich, wie lange wollen die diese Spielchen noch mit uns treiben?

    Es wird Zeit das in voller Härte durchgegriffen wird !

    Gruß an den Checker der die Airline ständig in Schutz nimmt, entweder DU arbeitest bei dem Flodderladen, oder Urlaub ist für DICH ein deutsches Fremdwort !

    Holidaychecker wehrt Euch gegen Willkür und Abzocke !!!!!

  • Onur
    Dabei seit: 1193616000000
    Beiträge: 422
    geschrieben 1213796829000

    Hey,

    Also ich möchte ja nicht unfreundlich sein, aber MGism, kannst du mal bitte erklären warum Pegasus "Willkür und Abzocke" vorgeworfen werden kann ?

    Willkür kann es schonmal nicht sein, da die Verspätung mit sicherheit einen Grund hat. Und ich bitte dich, wenn du mit LTU oder Condor so viel verspätung hast, machst du dann auch solche Vorwürfe ?

    ... Es zwingt dich ja niemand mit Pegasus zu fliegen.

    Und Abzocke ist es auch nicht, du bezahlst ja einen günstigen Preis, von daher.

    Ich finde jedenfalls das Preis Leistungsverhältnis stimmt bei Pegasus voll und ganz.

    P.S. ich würde mit solchen Äußerungen im Internet aufpassen, sowas kann auch rechtliche Probleme geben.

    Gruß,

    Onur

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1213797236000

    @MGism sagte:

    Holidaychecker wehrt Euch gegen Willkür und Abzocke !!!!!

    Hallo,

    hier fehlt eindeutig noch folgendes: :laughing:

    Selten in letzter Zeit hier so einen Müll gelesen. Es geht hier um zwei Beispiele von Verspätungen, wobei hier in Deinem Fall auch noch völlig überzogenen Vorstellungen von Service an Bord vorhanden sind.

    Also auf meinen letzten Flügen habe ich, gleich bei welcher Airline, immer nur ein Sandwich gbekommen. Plus irgendwelche Kleinigkeiten dazu. Das "richtige" Essen ist schon längst Geschichte und gibt es (hoffentlich) wenn überhaupt, fast nur noch auf längeren Strecken oder in der Business Class.

    Flieg Du mal Iberia nach Spanien und die werden Dir was erzählen, von wegen kostenloses Sandwich!

    Und weil diese Airline so schlecht ist gehört sie auch zu den bevorzugten, wenn andere Airlines eine Ersatzmaschine brauchen?

    Gruß

    Berthold

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!