• bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1308530010000

    Nee, damit war vermutlich die genutzte mautfreie Nebenstrecke, auf der ja sonst auch die gefürchteten Turbo-, Kombu- oder wie auch immer diese ...lenzen genannt werden oft auftreten, gemeint.

    Denen ist sicher auch das auf den Esstisch geknallte Käsebrödchen anstelle Boef Stroganoff zu verdanken.

     

    Es gibt nun mal wahrlich genügend Berichte und Erfahrungen zu den Airlines und man kann sich ausreichend vor der Buchung informieren.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42293
    geschrieben 1308564880000

    @ingridjohanna sagte:

    mache Koffer hatten a) 38 kg und wurden problemlos eingecheckt. ABER...

    Nur wer auch b) 1 kg Übergepäck hatte, statt der zugelassenen 20 kg wurde zum Zahlen gebeten mit 6 Euro pro kg.

    Das liegt daran, dass manche Übergewichtpakete zugebucht haben (a)), manche jedoch nicht und daher (b)) beim Check-In zu Kasse gebeten wurden.

    Nach den Kosten hattest du dich im Vorwege doch noch genau erkundigt?

    Wie intolerant!? Friseurmeisterin Susanne H. forderte eine türkischstämmige Frau unmissverständlich auf, ihr Kopftuch abzunehmen. Andernfalls werde sie ihr das Haar weder waschen noch schneiden.
  • andy_mona.mueller@web.de
    Dabei seit: 1196294400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1308579498000

    Wir hatten bei 1-2-Fly eine Ferienreise gebucht. Kurz vor Antritt dieser Reise bekamen wir geänderte Flugzeiten mitgeteilt. Es stand auf den Unterlagen aber leider nicht, dass der Flug zurück (Antalya nach Leipzig) mit einer Zwischenlandung in Berlin-Tegel erfolgt. Das sollte man doch seinen Reise-Gästen sicherlich mitteilen, um Ihre Reise optimal zu organisieren.

    Ich habe die Reise für zwei mal zwei Personen gebucht, für meinen Mann und mich (wir beide wohnen in Königs Wusterhausen, bis nach Hause haben wir es nicht weit von Berlin-TXL) und für meine Mutti und meine Schwester, die in der Nähe vom Flughafen Halle/Leipzig wohnen.

    Für uns war dieses sehr ärgerlich, zu erst mal war der Rückflug eine totale Katastrophe. Wir wurden morgens um 04:10 Uhr vom Hotel abgeholt. Der gute Mann, der uns vom Hotel zum Flughafen gefahren hat, kam erst einmal 15 Minuten zu spät. Dann ist er wie ein verstrahltes Kaninchen mit brüllend lautem Radio zum Flughafen gerast. Wer die Strecke von Lara nach Antalya schon mal gefahren ist, weiß, dass dort auf der Fahrbahn reichlich viele Verkehrsberuhigungsbalken sind. Als wir auf dem Flughafen angekommen sind, waren wir sorgfältig durchgeschüttelt und uns war allen vieren schlecht (absolutes Sicherheitsrisiko).

    In Antalya angekommen, war von der Reiseleitung von 1-2-Fly kein Menschenkind zu sehen, dass uns sagen konnte oder wollte, wie der Flugverlauf abläuft (es herrschte allgemeine Ratlosigkeit). Es war nur an der Flugnummer am Terminal zu erkennen, dass der Flug über TXL geht. Im Flieger wurde auch nur erwähnt, dass der Landeflughafen Tegel heißt, erst nach Nachfragen der Leipziger Fluggäste, sah man sich genötigt, die Leipziger Fluggäste zu erwähnen.

    Als wir in Berlin gelandet sind, wurden wir wieder nicht erwähnt (wieder Unsicherheit), dann wurde uns mitgeteilt, wir sollen im Flieger sitzen bleiben. Nach 10 Minuten Sitzzeit wurden wir aus dem Flieger gejagt, ohne jegliche Informationen, wann es dann nun weiter geht. Man wusste nicht mal, ob man noch Zeit für eine Tasse Kaffee oder einen Porzellan-Zimmer-Besuch hat. Beim Pegasus-Flieger gab es ja nur einen Fingerhut voll Kaffee.

    Wir sind das erste Mal mit Pegasus geflogen, nie wieder, übersteuerte Lautsprecher im Flieger, unfreundliches, inkompetentes Personal, sehr schlechter Service und das schlimmste an allem, der Flieger war dreckig, richtig dreckig (auf dem Klapptisch ist man festgeklebt - igitt - mit Hygiene hatte das nichts zu tun), ganz geschweige die Toiletten (diese zu beschreiben, verkneife ich mir lieber). Auch das Einschecken beim Abflug war voll die Katastrophe, wir waren erst kurz vor Abflug in der Halle, die Herrschaften von Pegasus waren mit einem Koffer, mit einem Minni-Hund samt Tragetasche, mit einem Kinderwagen, mit einem Surf-Bord, etc. total überfordert, Voll-Desaster, meines Erachtens lag diese daran, dass die Truppen nur über geringste Deutschkenntnisse verfügen - peinlich -.

    Für uns beiden hieß es in Berlin-Tegel raus und zurück nach Leipzig fliegen (dort stand nun mal unser Auto) um dann wieder zurück nach Berlin zu fahren. Wenn wir vernünftige Reiseunterlagen bekommen hätten, hätten wir ne Menge Zeit und Geld gespart und außerdem noch die Umwelt und unsere Nerven geschont, denn dann hätten wir unseren Flug anders gebucht (wir waren gründlich verärgert). So etwas haben wir noch nicht erlebt.

    Die Reise wurde als 10 Tage-Reise deklariert (war wohl etwas übertrieben). Angekommen sind wir im Hotel so gegen Mitternacht und zurück ging es morgens um 04:10 Uhr. Die Flugzeit dann noch so zu verlängern, ist schon ganz unbefriedigend.

    Wir fanden es schon absolut unerfreulich, wenn man nach einem tollen Urlaub, inklusive Hotel, solch einen Katastrophen-Rückflug hat. Wir beiden fliegen mindestens zweimal im Jahr in den Urlaub, aber so etwas Miserables haben wir noch nicht erlebt, nicht mal im Ansat

  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15724
    geschrieben 1308580468000

    @andy_mona.mueller@web.de sagte:

    Voll-Desaster, meines Erachtens lag diese daran, dass die Truppen nur über geringste Deutschkenntnisse verfügen - peinlich -.

    ...kannst du Türkisch. :frowning:

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16122
    geschrieben 1308581655000

    "Peinlich"...

    ...und ich meine nicht den Beitrag von Bubilein!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1308606632000

    Was für ein "Beitrag" :disappointed: ...

    Vielleicht musste der Umweg über Berlin geflogen werden, weil die Spritsparstrecke gerade belegt war... ;)

    Oder vielleicht weil eben das spritsparend war?

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1308607094000

    ...was für "Kommentare". :?

    Wie wäre es hingegen einmal mit einer konstruktiven Auseinandersetzung statt nichtssagender Bemerkungen? Hilfreicher wäre es allemal... ;)

  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1308607543000

    @Curi: Zu einer "konstruktiven Auseinadersetzung" bei einem Artikel dieser Länge und diesen Inhalts fehlen mir leider die Zeit und die Lust.

    Denn am Ende heisst es dann eh wieder, man sei erstens ein notorischer Besserwisser, zweitens ein Mitarbeiter der Fluglinie (warum sonst würde man sie so verteidigen), und drittens hätte der User jetzt eh keine Lust mehr hier zu schreiben, man habe ihn vergrault, und es würde ihn hier duch nur keiner verstehen (weil niemand seine Meinung bekräftigt).

    Nein, dann lieber ein knappes Sätzchen mit ein bisschen Ironie. Es gibt auch Leute, die so etwas eher zum Nachdenken anregt als wenn man "konstruktiv" jeden Satz zerpflückt.

    Sorry, meine Meinung.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1308607937000

    ...wenn man sich schon nicht mit einem posting (aus welchen Gründen auch immer) auseinandersetzen mag, dann kann man sich inhaltslose Bemerkungen gleichfalls verkneifen. Aber das scheint inzwischen in Mode gekommen zu sein: Hauptsache erst einmal einen oben drauf, egal bei welchem Thema... :?

  • Doreen Sklarz
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1309379626000

    Ich fliege nächste Woche mit Pegasus. Werde Euch berichten, wie es war. Bis jetzt habe ich nur ein Problem, nämlich dass ich für den Hinflug keine Sitzplätze reservieren kann. Für den Rückflug hat es funktioniert. Naja, wir werden sehen...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!