• Sternedieb
    Dabei seit: 1077148800000
    Beiträge: 7098
    gesperrt
    geschrieben 1117357453000

    @ Reisefan

    welche Zeitung war das?

  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1117361180000

    Das stand vor einigen Tagen in den Westfälischen Nachrichten. Das ganze passierte in Greven, also im Bereich des Flughafens FMO.

  • claudia32
    Dabei seit: 1117324800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1117402326000

    Hallo!

    Hat jemand schon etwas Neues über Onur Air gehört? Wir sollen nächsten Samstag mit dieser Gesellschaft nach Antalya fliegen. So steht es zumindest noch auf unseren Tickets, und unser Reiseveranstalter kann uns auch noch nichts Genaues sagen.

    Eigentlich hoffe ich, daß es bei dem Verbot bleibt. Denn ich habe wahnsinnige Flugangst (überwinde mich eigentlich nur wegen meiner Familie), und da kommen solche Meldungen über Sicherheitsrisiko usw. natürlich genau richtig.

    Handelt es sich bei Onur Air denn wirklich um eine Billigairline? Ich finde den Preis, den wir für unseren einwöchigen Urlaub in der Vorsaison zahlen, nämlich nicht gerade sehr günstig.

    Ich hoffe, daß wir endlich was Genaueres im Laufe der Woche erfahren. Ich habe schon gar keine Lust mehr in den Urlaub zu fliegen, bin froh, wenn ich wieder heil zu Hause ankomme.

    Liebe Grüße von Claudia

  • Knatterziege
    Dabei seit: 1109980800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1117480674000

    Ich habe heute mit unserem Reiseveranstalter telefoniert und erfahren das Onurair wieder fliegt. Wir fliegen am Sonntag mit denen in die Türkei. Haben auch schon gemischte Gefühle, aber ich denke die werden wohl jetzt gründlich kontrolieren (ich hoffe das jedenfalls). Wo fliegt ihr hin in welches Hotel? Ich hoffe wir kommen alle heile an und haben einen schönen Urlaub.

    Gruß Nadine

    claudia32 schrieb:

    >

    > Hallo!

    > Hat jemand schon etwas Neues über Onur Air gehört? Wir sollen nächsten Samstag mit dieser Gesellschaft nach Antalya fliegen. So steht es zumindest noch auf unseren Tickets, und unser Reiseveranstalter kann uns auch noch nichts Genaues sagen.

    > Eigentlich hoffe ich, daß es bei dem Verbot bleibt. Denn ich habe wahnsinnige Flugangst (überwinde mich eigentlich nur wegen meiner Familie), und da kommen solche Meldungen über Sicherheitsrisiko usw. natürlich genau richtig.

    > Handelt es sich bei Onur Air denn wirklich um eine Billigairline? Ich finde den Preis, den wir für unseren einwöchigen Urlaub in der Vorsaison zahlen, nämlich nicht gerade sehr günstig.

    > Ich hoffe, daß wir endlich was Genaueres im Laufe der Woche erfahren. Ich habe schon gar keine Lust mehr in den Urlaub zu fliegen, bin froh, wenn ich wieder heil zu Hause ankomme.

    >

    > Liebe Grüße von Claudia

  • Claudia2909
    Dabei seit: 1092182400000
    Beiträge: 49
    geschrieben 1117705483000

    Erneut Panne mit Onur-Air-FlugzeugÜbersicht

    Erneut hat eine technische Panne den Start eines Flugzeugs der türkischen Onur Air in den Niederlanden verhindert. Kurz vor dem Abflug vom Flughafen Eindhoven lief gestern Kerosin aus einem Tank des Airbus A321. Ursache war nach Angaben der niederländischen Sicherheitsinspektion ein defekter Tankverschluss.

    Das Flugzeug stand mit 138 Passagieren bereits klar zum Abrollen in Richtung der Startbahn. Ein Mitarbeiter des Flughafens bemerkte von seinem Bürofenster aus, dass Treibstoff vom Flügel herablief, und alarmierte die Flugsicherheit.

    Verhältnismäßig neues Flugzeug

    Gefahr hat nach diesen Angaben nicht bestanden, da Führungen auf dem Flügel verhindern, dass Kerosin an die heißen Motoren kommt. Ein Sprecher der Fluggesellschaft betonte, die Panne müsse nicht auf mangelnde Wartung zurückgeführt werden.

    Bei der Maschine handle es sich um ein verhältnismäßig neues Flugzeug, das erst seit Mitte Mai von Onur Air eingesetzt wird. Die Passagiere sollten am Abend mit einem anderen Flugzeug der Gesellschaft nach Antalya geflogen werden.

    Vorübergehend Landerechte entzogen

    Der türkischen Fluglinie waren im vergangenen Monat in Deutschland, den Niederlanden und anderen europäischen Staaten wegen technischer Mängel vorübergehend die Landerechte entzogen worden. Die Flugerlaubnis wurde erst vor wenigen Tagen unter strengen Auflagen wieder erteilt.

  • Blacktiger
    Dabei seit: 1112054400000
    Beiträge: 567
    geschrieben 1117711014000

    Hi,

    bei solchen Schlagzeilen muss man es ja mit der Angst zu tun bekommen!

    Unser Sohn und unsere Schwiegertochter fliegen am Sonntag mit Onur Air

    in die Türkei. Am Montag hat der Reiseverantstalter GTI unseren Kinder mitgeteilt,

    dass sie mit Onur Air fliegen anstatt mit Sun Express sowie es bei der Buchung eigentlich vorgesehen war! Ich hoffe doch sehr das nach solchen Vorfällen die Maschienen

    noch sorgfältiger kontrolliert werden!!!! :rage:

    Viele Grüße Manuela

  • Claudia2909
    Dabei seit: 1092182400000
    Beiträge: 49
    geschrieben 1117712235000

    Wir sollten am 14.06. auch mit Onur Air fliegen.

    Gestern Abend rief das Reisebüro an und teilte uns mit, dass wir nun mit MNG fliegen.

    Obwohl man über MNG auch viel negatives hört bzw. liest, ist mir das alle mal lieber als in eine Maschine der Onur Air einzusteigen, nach den ganzen Schlagzeilen.

  • hubilein
    Dabei seit: 1087344000000
    Beiträge: 69
    geschrieben 1118009373000

    Weis eigentlich einer, ob die großen Reisebüro´s sich von Onur Air mittler Weile los gesagt haben ?

  • sindy2
    Dabei seit: 1110499200000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1118180687000

    Nur zur Beruhigung für alle, die noch nicht wissen wie sie in den Urlaub kommen: Wir hätten am 21.05.05 mit onur air ab Stuttgart fliegen sollen, wurden dann aber auf pegasus umgebucht, zum Glück auch ab Stuttgart und uhrzeitmäßig nicht später. Zurück sollten wir am Sa. den 04.06.05 um 07.30 Uhr ab Antalya fliegen. Wir "durften" dann am 05.06.05 mit LTU zurückfliegen, haben also so gesehen noch einen Tag geschenkt bekommen .

  • Lindenbluete
    Dabei seit: 1116892800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1118237965000

    Also wir hatten das absolute Flugchaos! Sollten am 28.5. ursprünglich mit Onur von Hamburg nach Antalya fliegen. Wurden dann auf SAGA umgebucht. Die MAschine war auch nicht sehr Vertrauenserweckend. Die MAschine kam aus Antalya, sollte dann über HH nach Nürnberg wieder nach Antalya. Also mussten die Leute die aus Antalya und nach Nürnebrg wollten in HH einaml aussteigen und mit denen die nach Antalya wollten wieder einsteigen. Als nun endlich alle im Flieger saßen (mit 1,5 stündiger Verspätung) hat sich herausgestellt das in Antalya 2 Leute zu viel eingescheckt worden sind und nun 2 Leute zu viel im Flieger sind. Herrlich! 2 Leute sollten dann wieder aussteigen und mit Hamburg International direkt nach Antalya fliegen. Das haben wir dan gemacht da wir uns dachten das der Flieger nur besser werden kann. Das war auch so!

    Leider waren unsere Koffer noch in der SAGA Maschine und wir mussten in Antalya nochmal 2 STunden auf unsere Koffer warten. Letztendlich ahtten wir 4 Std Verpätung!

    Der Rückflug war auch nicht viel besser. Wurden von Onur auf MNB umgebucht. Sollten aber nur bis Hannover fliegen und dann mitm Bus nach HH. Ohne das uns jemand einen Grund nennen konnte hatten wir 3 Stunden Verspätung! Das war mein letzter Türkeiurlaub!!!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!