• Dirk-1708
    Dabei seit: 1230681600000
    Beiträge: 2031
    geschrieben 1115929525000

    Hallo!

    Es wurde zwar schon in einem anderen Thread erwähnt aber hier noch mal für alle die Pressemeldung des LBA: 

    12.05.2005  Pressemeldung: Originaltext Luftfahrt-Bundesamt

    Luftfahrt-Bundesamt entzieht Onur Air die Einflugerlaubnis

    Das Luftfahrt-Bundesamt (LBA) in Braunschweig hat aus Sicherheitsgründen der türkischen Charterfluggesellschaft Onur Air am Donnerstag, 12. Mai 2005, mit sofortiger Wirkung die Einflugerlaubnis nach Deutschland entzogen.

    Mit einem leeren Kopf nickt es sich leichter.
  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1115929961000

    Hallo, Dirk,

    das ist aber nun wirklich mal eine gute Nachricht!

    Weiß man denn schon, mit wem die Passagiere fliegen werden, die bereits auf Onur gebucht waren?

    Gruß Erika

  • Dirk-1708
    Dabei seit: 1230681600000
    Beiträge: 2031
    geschrieben 1115930364000

    Na ja, eine gute Nachricht finde ich das nicht. Man bedenke, dass die Airline bis heute in Deutschland geflogen ist und die werden nicht über Nacht unsicher. D.h. dass OnurAir vermutlich schon längere Zeit Probleme mit der Sicherheit hat und wir alle froh sein können, dass noch keiner von Himmel gefallen ist.

    Die Niederlande haben denen übrigens auch die Einflugerlaubnis entzogen.

    Mit welcher Airline die gebuchten Passagiere jetzt fliegen werden, weiß ich nicht, aber ich vermute das bei dem ein oder anderen Reiseveranstalter die Drähte glühen.

    Gruß Dirk

    Mit einem leeren Kopf nickt es sich leichter.
  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1115930916000

    Wir sind vor zwei Jahren mit Onur geflogen und wir haben gesagt: niemals wieder. Aber da wir öfter in die Türkei fliegen, tauchte Onur immer wieder als Flugpartner der Reiseveranstalter auf. Dies wird nun ja nicht mehr geschehen - zumindest vorläufig nicht.

    Also ist es für mich doch eine gute Nachricht.

    Bist Du der Meinung, daß das Luftfahrtbundesamt zu langsam reagiert?  Nur im Fall Onur oder grundsätzlich?

    Gruß Erika

  • Dirk-1708
    Dabei seit: 1230681600000
    Beiträge: 2031
    geschrieben 1115931098000

    Nein nein, um Gottes Willen!

    Ich denke das LBA macht schon alles richtig. Wenn ich in Deutschland einer Behörde vertraue, dann dieser!

    Mit einem leeren Kopf nickt es sich leichter.
  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1115932873000

    Hallo, Dirk,

    ich habe eben ein bißchen in lba.de gelesen. Diese Meldung kann ich nicht finden. Ich habe nur gesehen, daß Onur auf den Listen der genehmigten Gesellschaften nicht aufgeführt ist. Wo könnte ich noch nachlesen?

    Gruß Erika

  • SylviaP
    Dabei seit: 1086912000000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1115933851000

    Hallo Erika,

    hier ein Link dazu :

    http://www.handelsblatt.com/pshb/fn/relhbi/sfn/buildhbi/cn/GoArt!200012,200040,898695/SH/0/depot/0/

    Gruss

    Sylvia

  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1115934741000

    Danke, Sylvia,

    dem Artikel ist zu entnehmen, daß es an den fehlenden Sicherheitsnachweisen gelegen hat. Wahrscheinlich wird Onur sich jetzt bemühen, diese Sicherheitsnachweise zu erbringen .... und damit bliebe uns diese Gesellschaft dann ja doch erhalten.... Also werden wir weiter so buchen, daß wir nicht in diese Fluggeräte einsteigen müssen!

    Gruß Erika

  • kimaugust
    Dabei seit: 1108944000000
    Beiträge: 795
    geschrieben 1115935281000

    Hallo, Dirk ! ich möchte Dir meinen Respekt aussprechen, Du bist aber auch immer up to date ! ! Finde ich toll.

    Ich habe hier auch schon meine Meinung über Onur Air geäußert, habe von Billigst-

    Flieger  (nicht zu verwechseln mit BilligFlieger wie z.Bsp. HLX usw. , die schätze ich sehr) gesprochen, aber wenig Freunde gewonnen. Wenn ich hier immer die Lobesgesänge auf Onur gelesen habe und wenn diese GurkenLinie auf gleicher Höhe mit Condor und LTU gestellt wurde, konnte ich nur den Kopf schütteln.

    Und wenn die Onur wieder fliegen darf, dann ist sie wieder quetschenvoll, ich sag´s Dir.

    gruß jürgen  

  • manufi
    Dabei seit: 1112572800000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1115935825000

    Was wird denn nun aus den Leuten, die jetzt mit der Onur Air fliegen wollten? Schließlich beginnen nun die Pfingstferien und mit Umbuchen wird wohl nichts gehen, denn die Flüge sind ja schon seit Weihnachten fast alle ausgebucht. Können die nicht in Urlaub? Und was wird aus denen, die bereits in der Türkei sind und wieder heimwollen und Onur Air gebucht haben?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!