• curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1251797075000

    LTU-Austria gibt es nicht mehr, die beiden A320 (OE-LTU und OE-LTV) sind jetzt bei LTU/AB unter den Kennungen D-ALTE und D-ALTF aktiv. ;)

  • fitchy1233
    Dabei seit: 1226448000000
    Beiträge: 154
    geschrieben 1251797471000

    Danke :-))

  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1251798025000

    Hallo @fitchy1233.

    ITS-Billa ist bekanntlich eine "Tochter" der Rewe Austria. Wie bekannt hat die Rewe Deutschland (vor air berlin) seinerzeit die Mehrheit der LTU übernommen. Der damalige Mitinhaber und GF der LTU, Jürgen Marbach gründetet mit der Rewe in Österreich die LTU Austria, mit zunächst einem Flugzeug. Diese Gesellschaft - LTU/Billa Austria - gibt es seit der Übernahme durch air berlin heute nicht mehr. In der Vergangenheit hat es weitere diverse (Tochter) Gesellschaften der LTU gegeben hat. So z.B.

    * LTS, später LTU-Süd = Weiss-Blaue Lackierung, in München stationiert.

    * LTE (das E steht für Espana), registriert in Spanien, stationiert in Mallorca.

    Eine bewegte Vergangenheit eben.

    Gruß

    Hans

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • merkaii
    Dabei seit: 1121558400000
    Beiträge: 606
    gesperrt
    geschrieben 1251804790000

    @serramanna sagte:

    Mensch Hunold, was teibst Du da?

    Ich bin gerade mit LTU A330-300 nach Fuerteventura und zurück geflogen

    (...)

    Mir grauts schon vor Dezember, denn da bin ich wieder auf LTU auf die Malediven gebucht. 

     

    Prinzipiell kann ich dich gut verstehen und dir auch absolut zustimmen.

    Ich will dir einzig und allein etwas Hoffnung für die Malediven machen.

    Dort wirst du ja mit nem A330-200 fliegen, der einige Jahre weniger auf dem Buckel hat und von AB auch nicht so runtergewirtschaftet wird, da er eh bald den Konzern verlassen wird.

    Insofern dürften sich wenigstens dort ein paar (sichtbare) Punkte ändern - ansonsten drück ich dir die Daumen das wenigstens auch der Service etwas positiver für dich ausfällt...

  • serramanna
    Dabei seit: 1124755200000
    Beiträge: 869
    geschrieben 1251818860000

    Danke Merkaii,

    das gibt Hoffnung.........

    Was meisnst Du damit, der A330-200 würde den Konzern verlassen? Wo geht er hin? Wird AB die Fernstrecken aufgeben???

    Gruß Serramanna

    To be is to do (Sokrates) To do is to be (Sartre) Do be do be do (Sinatra)
  • fitchy1233
    Dabei seit: 1226448000000
    Beiträge: 154
    geschrieben 1251821750000

    Wurde das schon mal diskutiert???  Also die Langstrecke aufzugeben. Das wäre dann doch ne ganz gewaltige Ohrfeige für den Standort DUS

  • Quakenbrueck
    Dabei seit: 1148688000000
    Beiträge: 538
    geschrieben 1251824536000

    LTU auf Langstrecke - 1. mal und nie wieder

  • merkaii
    Dabei seit: 1121558400000
    Beiträge: 606
    gesperrt
    geschrieben 1251828247000

    @serramanna sagte:

    Was meisnst Du damit, der A330-200 würde den Konzern verlassen? Wo geht er hin? Wird AB die Fernstrecken aufgeben???

    Gruß Serramanna

     

    Sorry, hatte mich falsch ausgedrückt bzw. n kleines aber entscheidendes Wort in meinem Posting vergessen.

    Ich meinte, dass der A330-200 nicht so runter gewirtschaftet wird wie der 300er, der den Konzern verlassen wird.

    Daher hoffe / denke ich, dass du bei dem Malediven Flug auch ein optisch ansprechenderes Produkt vorfinden wirst ;-)

    Sorry für die Verwirrung...

  • serramanna
    Dabei seit: 1124755200000
    Beiträge: 869
    geschrieben 1251878171000

    @Quakenbrueck sagte:

    LTU auf Langstrecke - 1. mal und nie wieder

          

    Naja, wie mans sieht......

    LTU /CONDOR haben einen sehr entscheideneden Vorteil gegenüber Linienflügen: Die Sportgepäckregelungen. Ich gehe nie ohne 20kg + 30 kg Tauchgepäck auf Achse also 50 kg insgesamt. Das geht im Charter zu kleiner Pauschale(50 € ) , bei Linie wirds richtig teuer, z.B. mit Emirates auf die Malediven + 1200 € Übergepäckzuschlag (30 € pro kg und Strecke), trotz großzügiger Freigepäckregelung bei Emirates mit 30kg in Eco. ........

    Besser fliegen für 1200 Eus mehr ist dann so ne Sache........ Deshalb ist mir pers. schon wichtig, daß die Chartergesellschaften auf der Fernstrecke weiter fliegen- egal wie schlecht sie im Service sind.....

    @ merkaii

    habe verstanden. Weißt Du wann und warum die A330-300 abgegeben werden? Steigert es wirklich den Verkaufserlös, wenn man gebrauchte Maschinen vor dem Verkauf versiffen lässt?

    :(  

    Gruß Serramanna

    To be is to do (Sokrates) To do is to be (Sartre) Do be do be do (Sinatra)
  • Sandra0000
    Dabei seit: 1174348800000
    Beiträge: 160
    geschrieben 1254133614000

    Mir ist aufgefallen, dass es nur noch schlechte Bewertungen für die Langstreckenflüge mit LTU/AirBerlin gibt... Kann jemand berichten?? Ist das Personal wirklich sooo unfreundlich? Servic echt sooo schlecht?? Kann ja nicht sein ..... :(

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!