• Timo-Annette
    Dabei seit: 1109376000000
    Beiträge: 251
    geschrieben 1251384837000

    Auf der air-berlin Seite unter Flotte mußt du den A 330 anklicken, da erscheint der A330-300. Am oberen Rand der Seite mußt du dann nochmal A330-200 anklicken, da die Bestuhlung der beiden Flieger unterschiedlich ist.

    Timo

  • merkaii
    Dabei seit: 1121558400000
    Beiträge: 606
    gesperrt
    geschrieben 1251385096000

    Ich stimme dir zu, wobei man sagen muss, dass sich die LTU über viele viele Jahre selbst gekillt hat und über weitere viele Jahre künstlich am Leben gehalten wurde.

    So traurig es auch ist (wirklich), hat sich die LTU durch jahrelanges schlechtes Managment ihr eigenes Grab geschaufelt... AB setzt halt jetzt nur noch den Sargnagel drauf.

    Aber wie gesagt, eine traurige Entwicklung (zu der auch sicher die geiz-ist-geil-mentalität beigetragen hat).

    Aber gut, ist glaub ich etwas Off-Topic...

  • Sandra0000
    Dabei seit: 1174348800000
    Beiträge: 160
    geschrieben 1251385855000

    tja, denn hatte ich ja auch... hmm egal, vlt war die bissal verwirrt :-) lg,

  • Claudia+Nils
    Dabei seit: 1246320000000
    Beiträge: 69
    geschrieben 1251719652000

    Ab heute streikt die LTU-Pilotenvereinigung bis 21:30 Uhr..... AB wurde auch aufgerufen, sich daran zu beteiligen..... das gibt bestimmt wieder satte Verspätungen.... ;)

  • juppimann48
    Dabei seit: 1192665600000
    Beiträge: 48
    geschrieben 1251742047000

    Hallo,

    ja die LTU Piloten streiken seit heute morgen 5:30 - vorr. 21:30 Uhr.

    Wir sind betroffen.

    Heute morgen sollte es um 6:40 von Düsseldorf nach Hurgada gehen.

    Zuerst hieß es 7:00; dann 8:30. Keinerlei Info warum diese Verspätung.

    Gegen 8:15 dann die Info, das der Flug auf heute abend 21:30 verlegt wurde. Grund: Streik der LTU Piloten.

    Jeder Fluggast konnte sich einen Verzehrgutschein (nur im Airport zu benutzen) abholen.

    Man durfte auch den Airport verlassen.Was wir auch getan haben.

    Uns geht natürlich ein kompl.Urlaubstag flöten.

    Wer hat Erfahrung mit ähnlichen Fällen? Wen kann ich haftbar machen?

    Für jede Hilfe/Tipp bin ich dankbar.

    MFG Juppimann
  • BlackSeVen
    Dabei seit: 1233619200000
    Beiträge: 114
    geschrieben 1251742914000

    Würde mich auch brennend interessieren und hoffe das sie sich bis 14 Sept einiggen :(

    Lg

    BlackSeVen

  • fetmon
    Dabei seit: 1169856000000
    Beiträge: 454
    geschrieben 1251744212000

    @BlackSeVen u.juppimann48      Es gibt im Forum Reiserecht einen extra Tread zu diesem Thema,ich hol ihn mal nach oben,vielleicht hilfts euch weiter.

    Juni 2013-Borkum November 2013-Ägypten Februar 2014-Malaysia
  • serramanna
    Dabei seit: 1124755200000
    Beiträge: 869
    geschrieben 1251792263000

    Mensch Hunold, was teibst Du da?

    Ich bin gerade mit LTU A330-300 nach Fuerteventura und zurück geflogen. Ich bin entsetzt, was aus LTU geworden ist. Ich habe in der Vergangenheit LTU sehr häufig genutzt, z.B auf die Malediven, nach Thailand  oder im Mittelstreckenbereich. Es war eigentlich immer OK. Aber jetzt?

    - versiffte Maschine außen- wohl wochenlang nicht gewaschen

    - versiffte Maschine innen, ausgeleierte Sitze, überall hängen Fäden von den Polstern

    - mangelhalfte Reinigung (Taschentücher vom Vorgänger noch im Netz bei Abflug in DUS)

    - linkes Triebwerk äußerlich sichtlich verbeult

    - auf einer Toilette kein Waschwasser schon beim Abflug

    - 2 x Getränkeservice auf 4 1/2 Std. Flug

    - 1 mieses Sandwhich (Käse oder Lachs) auf dem Hinflug. Nach 5 Reihen war Käse aus und der Rest mußte toten Fisch essen (um 6:30 morgens). Begründung der Crew: ".....wir sind heute knapp gecatert worden......". Gott sei Dank hatten wir noch selbst geschmierte Brötchen dabei. Beim Rückflug gab es ein sehr gutes, in Fuerteventura gecatertes Sandwhich- hier gelang es wohl nicht, den absolut billigsten Dreck zu kaufen......

    - Minutenlanges Gequatsche über die zusätzlichen kostenpflichtigen Speiseangebote aus der "Sansibar", dort gab es für 8 oder 9 EUS so aufregende Gerichte wie z.B. Spagetti Bolognaise auf Mikrotellern.

    - Bei Besuch der Toilette lohnt sich ein Blick auf die Klobrille. Ehemals lackiert, jetzt halb die Farbe abgeblättert sitzt man auf rostigem, korrodierten blanken Metall.

    LTU ist keine Airline mehr, das ist mehr ein fliegendes Kaputtspar-Furunkel.

    Hat übrigens nichts mit "Billigfliegerei" zu tun- es war Ferienzeit und kein Flug unter 350 EUS zu haben.

    Mir grauts schon vor Dezember, denn da bin ich wieder auf LTU auf die Malediven gebucht. Da werde ich mir genügend Essen und nach der Sicherheitskontrolle gekaufte Getränke mitnehmen und genügend Hygienetücher, um die Hände nach Toilettenbesuch zu reinigen.

    Gruß Serramanna

    To be is to do (Sokrates) To do is to be (Sartre) Do be do be do (Sinatra)
  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1251794672000

    In meinem Beitrag hier am - 26.08.2009 = 1119 Uhr - habe ich es bereits ausgeführt. Die ehemalige gute Ferienfluglinie LTU wurde abgewirtschaftet. Den Standard einiger guter Liniengesellschaften hatte die LTU niemals, dass war aber auch nicht das Ziel. LTU war allerdings über viele Jahre im Segment der "Urlaubs-Charter-Ferien-Flieger" führend, vielleicht noch gemeinsam mit der Condor.

    Mit dem mehrheitlichen Einstieg der Rewe Gruppe vor ca. 9 Jahren und der späteren Übernahme durch air berlin, hat die Marke LTU kontinuierlich verloren. Heute ist die Marke fast verschwunden, maximal ein "Markenwrack" ist noch erkennbar. Schade, bis 1987 hatte die LTU einen erfolgreichen Marketingdirektor beschäftigt, der der LTU damals ein unverwechselbares Profil verschaffte. Das war damals Joachim Hunold.

    Tschüss LTU = Es war einmal der Ferienflieger. !

    Gruß

    Hans

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • fitchy1233
    Dabei seit: 1226448000000
    Beiträge: 154
    geschrieben 1251795258000

    @ UteEberhard

    Hallo,

    du kennst dich ja mit der LTU gut aus. Ich hab ne Frage, ist zwar OT, hat aber mit LTU zu tun. Ich kann mich erinnern, vor ein paar Jahren noch gab es eine LTU Maschine die in Wien stationiert war, auch mit österreichischer Registrierung. Hat sich irgendwie ITS Billa genannt. Da ich leider nie zu Billa einkaufen gehe und somit keine Prospekte etc. sehe wollte ich fragen, ob du zufällig weißt ob es die noch gibt?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!