• TvB
    Dabei seit: 1093478400000
    Beiträge: 601
    geschrieben 1112920688000

    Ich kann mich Christian nur anschließen. Emirates muss sich für den gebotenen Sitzabstand nicht verstecken. Bei der LTU geht es definitiv enger zu.

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1112946531000

    @christian

    was kann denn der "kasten" sein, von dem manila geschreiben hat??

    dieser schien es ihm ja unmöglich zu machen, dass er seine füße nicht unter den vordersitz stellen konnte.

    @all

    wie merkt man eigenlich eine thrombose???   

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16122
    geschrieben 1112953236000

    Hallo Alexandra!

    Erste Anzeichen einer Thrombose sind Schmerzen in den Waden, schwere, meist geschwollene Beine, erhöhter Puls, evtl. Fieber, oftmals eine blau Verfärbung der betroffenen Stellen.

    Das "heimtückische", gefährliche an der Geschichte ist, das langsam entstehende Thrombosen kaum Schmerzen verursachen, und somit u.U. nicht bemerkt werden. Wenn sich dann Teile eines solchen "Gerinnsels", z.B. durch eine Bewegung, lösen, können Blutgefässe, z.B. in der Lunge "verstopft" werden, wodurch dann eine u.U. lebensbedrohende Lungenembolie entstehen kann.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • addipilz
    Dabei seit: 1096070400000
    Beiträge: 406
    geschrieben 1112955552000

    Also der Kasten beinhaltet die Technik für PTV und sitzt unter jedem Fensterplatz (leider finde ich i.M. nicht unter welchen Sitzen die Box in der Mittelreihe ist).

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1112956622000

    na dann wird das wohl nicht am geringen sitzabstand liegen, des es scheinbar eng ist, sondern an den sachen , die unterm sitz verstaut sind.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • manila008
    Dabei seit: 1112745600000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1112971188000

    Bin schon letztes Jahr mit Emirates geflogen, damals war alles o.k.

    D.h. also, die stellen Ihre Sitzreihen wahrscheinlich je nach Fluggasttaufkommen mal enger mal weiter. Na dann bucht mal schön.....

  • manila008
    Dabei seit: 1112745600000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1112971442000

    Was meinst Du, was die im Krankenhaus mit mir getan haben?!?

    Aber "Vorschädigung" war da keine und eine "entsprechende Veranlagung" is auch nich, sonst hätte ich in den letzten 30 Jahren-Flugerfahrung schon längst den Löffel abgegeben.

  • manila008
    Dabei seit: 1112745600000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1112972461000

    Hallo Prinzensohn, hier meine Antworten:

    - Hatte ja Sitzplätze fest reserviert, schon ein halbes Jahr zuvor, eben auch unter Angabe meiner Körpergrösse. Musste dann eben annehmen, die Nummern sind o.k. und die Sitzplatzabstände auch, oder? Von den Plastikkästen unter dem Vordermannsitz wusste ich ja auch nichts, angeblich nicht mal der Emirates-Reservierungs"service".....

    - Wenn ich bei der Buchung gewusst hätte, wie besch.... meine Plätze sind hätte ich nie und nimmer wieder bei Emirates gebucht!!! Es fliegen ja noch genügend andere Linien nach Asien.

    - Auch wenn ich die airlinefreundliche Rechtssprechung kenne, darf ich darüber wohl noch erbost und immer wieder aufs Neue verwundert sein. Bin gespannt, wie lange es die Airlines noch so treiben dürfen, auf Kosten der Gesundheit ihrer Paxe. Bei den Überbuchungsregeln haben sie ja jetzt endlich auch einen Dämpfer bekommen, vielleicht ändert sich die Gesetzgebung ja auch mal nach dem tausendsten(?) Toten durch Thrombose.....

    - Nörgel-Touris hasse ich auch, habe in all meinen Jahren noch nie eine Reklamation gemacht. Bei Dir und Deinen Antworten habe ich jedoch das Gefühl, Du arbeitest für die Airline-Branche und versuchst in den Foren, den Schwarzen Peter immer dem Kunden zu geben, oder?

  • manila008
    Dabei seit: 1112745600000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1112973109000

    Ich sitze aber nicht im Internet sondern auf einem Sitz von Emirates und da ist es mir egal, was die im Internet für Maße angeben und damit die Kunden verarschen.

    Und wenn ich aus der Vordersitztasche sogar das Flugmagazin entfernen muss, damit ich zumindest meine Knie "einrasten" kann, dann stimmt entweder mit dem Sitzplatzabstand etwas nicht oder mit meinen Knien, oder? Alle Ärzte haben zwar meine Thrombose erkannt, aber an meinen Knien nichts aussergewöhnliches feststellen können. Kannst aber gerne mal bei mir vorbeikommen und sie anschaun....

  • manila008
    Dabei seit: 1112745600000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1112973353000

    Schade, dass Du nicht auf meinem Sitz gesessen bist, dann würdest Du wahrscheinlich etwas anderes schreiben, sofern Du nicht schon an einer Thrombose verstorben wärst.....

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!