• alepai
    Dabei seit: 1113868800000
    Beiträge: 37
    geschrieben 1342598058000

    Guten Morgen,

    da wir gerade in der Urlaubsplanung sind habe ich folgende Frage zu den Flügen mit Etihad: Ist es wirklich so, dass ich, wenn es heißt "durchgeführt von Air Berlin" in einem Flugzeug von Air Berlin sitze, den Service von Air Berlin "genieße" und beispielsweise keine Inseatentertainment habe?

    Schöne Grüße aus München

    Petra

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53035
    gesperrt
    geschrieben 1342598430000

    ...ja, "operated by" bedeutet eben, daß eine andere Airline im code share den Flug durchführt. Allerdings ist damit nicht gesagt, daß es kein ISE gibt, da AB auf den Routen meist die überarbeiteten Maschinen einsetzt... ;)

  • Nicole25
    Dabei seit: 1154044800000
    Beiträge: 318
    geschrieben 1344508066000

    Guten Morgen!

    wir fliegen im April um ca. 12 Uhr ab Koh Samui zurück nach BKK mit Bangkok Airways, sind demnach kurz nach 13 Uhr am Flughafen. Unser Rückflug geht allerdings erst um 20:35 Uhr, so dass wir ein Tageszimmer in einem der Flughafenhotels buchen wollen.

    Nun stellt sich mir die Frage, ob ich bereits um 13 Uhr mein Gepäck für den Rückflug mit Etihad aufgeben kann? Ich kenne es eigentlich nur so, dass man frühestens 3 Stunden vor Abflug oder eben perVorabend Check In sein Gepäck los wird.

    Weiß jemand von Euch vielleicht genaueres? Die Etihad Homepage hat mich auf jeden Fall nicht weiter gebracht.

    Vielen Dank!

    Viele Grüße Nicole
  • SabrinaundMarkus
    Dabei seit: 1231545600000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1344516601000

    Hallo Nicole,

    normalerweise kannst du das Gepäck bei Bangkok Airways direkt durchecken lassen, also bereits von Ko Samui aus. Etihad und Bangkok Airways kooperieren miteinander.

    viele Grüße

  • mimmi32
    Dabei seit: 1193184000000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1344532026000

    Hallo beim Flug FRA-Phuket am 22.03. und das gleich am 06.04.2013 zurück. ist Zwischenlandung in Abu Dhabi drin, also erstes Teilstück mit Ethiad und dann Air Berlin.

    Nun meine Fragen, bevor ich buche:

    1. Kann ich bei beiden einen verbindlichen Sitzplatz buchen?

    2. Ist der bei beiden Kostenfrei?

    3. Wenn ich über Expedia/Opodo buche, WO buche ich Sitzplatzreservierung, über Expedia oder direkt über Ethiad bzw. Air Berlin?

    4. Hat die Air Berlin auf dem Teilstück Abu Dhabi-Phuket schon das Inseat Entertainment?

    Danke für Eure Hilfe.

    Mimmi

  • vanda13
    Dabei seit: 1184716800000
    Beiträge: 300
    geschrieben 1344533349000

    Zu 4.: falls im nächsten Frühjahr AB noch AUH-Phuket bedient, dann hat man dort auf alle Fälle das neue IFE. Die letzte Maschine wird diesen September umgebaut.

  • Helmut & Ulla
    Dabei seit: 1250553600000
    Beiträge: 1784
    geschrieben 1344538910000

    @mimmi32

    1) Du kannst bei beiden Airlines Sitzplätze reservieren bzw. buchen.

    2) Die Reservierung bei Etihad ist kostenlos

    3) Sitzplätze bei Air Berlin kosten pro Person 15 Euro auf der Langstrecke, wobei die Strecke FRA-AUH-HKT als eine Strecke berechnet wird. Wenn bei einer Strecke ein Teilstück mit Etihad geflogen wird, kostet das andere Teilstück mit Air Berlin auch 15 Euro pro Person. Also in jedem Fall 30 Euro hin und und zurück pro Nase.

    4) Sitzplatzreservierungen sind nie verbindlich, auch bezahlte Reservierungen können geändert werden (z.B. bei Wechsel des Fluggerätes) - dann wird die Reservierungsgebühr erstattet.

    5) Die Sitzplatzreservierungen können bei beiden Airlines online auf den jeweiligen HP's vorgenommen werden. Ansonsten telefonisch beim Service Center Air Berlin

    Tel.: 01805 737 800 für die Air Berlin Flüge und bei Etihad Frankfurt Tel.: 0800 232 2200 für die Etihad Flüge.

    Bei Flügen von Etihad mit Codeshare Air Berlin (wenn also die Flugnummern mit EY beginnen) wird sehr wahrscheinlich Etihad die Reservierungen einbuchen, trotzdem kosten die Sitzplätze im Air Berlin Flieger die genannten 15 Euro pro Strecke pro Person.

    Im nächsten Frühjahr bedient Air Berlin ganz sicher noch AUH - ich habe für April 2013 die Strecke DUS-HKT und zurück gebucht und auch die Reservierungen der Sitzplätze vornehmen lassen. :D

    Ein hübsches Gesicht wird altern, ein geiler Körper ändert sich, aber ein guter Mensch wird immer ein guter Mensch bleiben
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 16942
    geschrieben 1344542826000

    Wundert mich, das mit den 15€ für die Sitzplatzreservierung, denn eigentlich bucht man ja nen Etihadflug, der nur von AB bedient wird und es sollten doch die EY-Regularien gelten :frowning:

    Helmut, natürlich glaube ich Dir, Du hast es ja schliesslich gerade gebucht, aber wer hat das gesagt(ABoder EY) und wie wurde das begründet?

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Helmut & Ulla
    Dabei seit: 1250553600000
    Beiträge: 1784
    geschrieben 1344547571000

    @Holger

    gesagt hat das erst einmal mein RB - die reservierten in der Etihad-Maschine kostenfrei und teilten mir folgendes mit:

    "Sitzplätze können wir reservieren, diese sind bei Air Berlin allerdings kostenpflichtig mit 15 Euro p.P./Strecke......"

    Dann habe ich das RB beauftragt die kostenpflichtigen Sitzplätze zu reservieren und habe die Antwort erhalten, das dieses getan wurde und mir die Rechnung zugeschickt wird.

    Somit weiß ich erst morgen oder übermorgen, ob direkt bei Air Berlin oder beim Durchführenden Unternehmen (Etihad) gebucht wurde.

    Die Codeshare-Flüge haben definitiv die Flugnummern EY1998 und EY1999. Ich denke, Etihad vermarktet einen Teil der Flugstrecken von AB, es gelten aber weiter die Bedingungen der AB zumindest bei deren Service- oder Zusatzleistungen.

    Wie auch immer - Sitzplätze reservieren in AB-Maschinen kostet Knete, wie auch ein Vorabend Checkin....(5 Euronen) :shock1:

    Ein hübsches Gesicht wird altern, ein geiler Körper ändert sich, aber ein guter Mensch wird immer ein guter Mensch bleiben
  • vanda13
    Dabei seit: 1184716800000
    Beiträge: 300
    geschrieben 1344550659000

    Aber gerade weil es ein Etihad-CS auf der Strecke gibt, kann bei einem Strategiewechsel der AB die Strecke an Etihad fallen. Für den Kunden sicher nicht die schlechteste Alternative. Und nach den aktuell veröffentlichten Zahlen der AB muss was passieren.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!