• frequent flyer223
    Dabei seit: 1110758400000
    Beiträge: 160
    geschrieben 1122487212000

    Ihr habt Probleme........

    Immer daran denken, dass € 350,- nur MIschkalkulation ist. D.h., einige Passagiere (gerade im Rahmen einer Pauschalreise) haben wahrscheinlich deutlich weniger bezahlt. Aber man kann ja nun nicht jedem Passagier ein anderes Essen kochen....

    Ich esse gern gut im Flugzeug, aber diese Diskussion ist albern!!!

    P.S. Air Berlin ist kein klassicher Linienflug, aber nach PMI ist sie vom Catering die wohl beste deutsche Airline.

  • kimaugust
    Dabei seit: 1108944000000
    Beiträge: 795
    geschrieben 1122487503000

    Hallo,

    irgendwie bekomme ich das grundsätzlich nicht auf die Reihe.

    Jawohl, ich gehöre auch zu den Personen, denen das Essen auf einem

    Flug bis zu 3 oder 4 Stunden eine vollkommen unter geordnete Rolle

    spielt.  Es ist mir egal. Viele andere Sachen überhaupt nicht.

    Aber  wie oft wird hier sich darüber ausgelassen - mir völlig unverständlich -

    daß es bei HLX oder Germanwings  kein Essen oder Trinken umsonst gibt,

    obwohl die Flüge bei geschickter Buchung bei weitem nicht 350 Euro kosten ?!

    Viele Grüße Jürgen

  • airbus69
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1122490117000

    Also auf den Flügen zu den Kanaren gibt's bei Hapagfly noch ne warme Mahlzeit. Ich bin vor kurzem nach Lanzarote geflogen, hin gab es Nudeln und noch etwas anderes zur Auswahl. Auf dem Rückflug Geschnetzeltes oder Putenbrust. Zur Mahlzeit gab es 1 Glas Rot- oder Weißwein gratis. Getränke gab es auch genug. Aber bei so kurzen Flügen ist das teilweise logistisch alles nicht mehr möglich. Essen, Getränke, BordShop - dann ist der Flug meistens schon vorbei.

  • pebeas
    Dabei seit: 1110585600000
    Beiträge: 328
    geschrieben 1122490822000

    hallo karl-heinz

    bitte schreib mir wie es bei dir war.

    gruß

    pebeas

  • Dirk-1708
    Dabei seit: 1230681600000
    Beiträge: 2031
    geschrieben 1122503858000

    Wir sind vor kurzem auch mit HapagFly nach Kos geflogen. Auf den beiden 2,5 Stunden Flügen, ab es jeweils eine warme Mahlzeit und 2x Getränke.

    Das ist längst nicht mehr selbstverständlich. Über den Geschmack kann ich nicht urteilen, da ich bei Kurz- oder Mittelstreckenflügen grundsätzlich aufs Essen verzichte. Meiner Frau hat es jedenfalls geschmeckt. Sagt Sie zumindest :sarcastic:

    Ich komme mir eh schon vor wie in einer Sardinenbüchse (egal bei welcher Airline) - und dann noch essen, nein danke!

    Wer bei einem Charterflug zuviel vom Essen erwartet, der wird bei (fast) jeder Airline enttäuscht sein, aber das haben wir hier im Forum schon ungefähr X-mal durchgekaut.

    Gruß Dirk

    Mit einem leeren Kopf nickt es sich leichter.
  • jaykayham
    Dabei seit: 1093478400000
    Beiträge: 2392
    geschrieben 1122507458000

    Ich muss mich der Meinung einiger Vorredner anschließen: GRAUSAM!

    Bin letztes Jahr mit Hapag Lloyd geflogen und habe noch ein Tablett mit Aufschnitt-Platte und Brötchen bekommen! Diesmal gab es nach Mallorca nur das Mini-mini "Panini", dazu im Mini-Papp-Becher Kaffee.

    Doch was mich noch mehr stoerte war, dass alle 10Minuten eine absolut belanglose Ansage auf einem Frühflug stattfand- schlafen unmöglich. Wer bitte hat sich das ausgedacht, die Passagiere mit Ansagen wie "Buchen Sie noch heute unter www." oder "heute fuer sie im angebot" und 10Minuten spaeter "und nun noch EXTRA fuer sie heute im angebot" regelrecht zu nerven.

    Dazu eine Besatzung die lieber in der Küche quasselte, Küchengegenstaende die beim Start durch die Kabine rutschten (vergessen zu sichern) und eine Chefstewardess die die ansagen mal in deutsch, mal in deutsch und englisch machte-wie sie wollte. Ganz zu schweigen von den flimmerenden Bildschirmen und den unmöglichen Sitzen!

    LTU, CONDOR und AirBerlin fliegen auch schon ab 29€ nach PMI und da stimmt es einfach... HapagFly sollte sich mal überlegen warum!

    LEBEN IST, WAS EINEM BEGEGNET, WÄHREND MAN AUF SEINE TRÄUME WARTET!
  • biggy5
    Dabei seit: 1114214400000
    Beiträge: 62
    geschrieben 1122558094000

    Also wir sind mit hapagfly im Frühjahr auch auf die Kanaren geflogen und die Verpflegung war ausgezeichnet. Auch uns wurde kostenlos Wein zum Essen angeboten.

    Da bei mir das Fliegen schon irgendwie zum Urlaub dazu gehört, wäre ich schon enttäuscht, wenn bei einem zwei- bis dreistündigen Flug nicht auch ein einigermaßen genießbares Essen dabei wäre. Man ist eine Zeitlang beschäftigt, die Zeit geht schneller vorüber. Sicherlich ist das Fliegen mittlerweise Mittel zum Zweck und hat zum Teil auch Straßenbahnniveau. Aber ich persönlich finde das schade. Bisher habe ich auch gedacht, dass nur hlx die Billigmarke ist und nicht unbedingt hapagfly.   

  • Bianca23
    Dabei seit: 1086307200000
    Beiträge: 257
    geschrieben 1122558509000

    Dass das Essen nicht genießbar war, denke ich kaum. Auch ich mag Flugzeugessen in den meisten Fällen nicht. Wie gesagt, auf den Flügen ab Deutschland kommt das Essen von LSG Sky Chefs - die Tochter von Lufthansa. Ich denke kaum, dass dieses Essen nicht genießbar ist, sondern eher nicht dem persönlichen Geschmack entsprach.

    Was auch immer ganz toll ist, wenn man im Flugzeug sitzt und wieder mal stundenlange Diskussionen mitbekommt, dass man doch gerne das vegetarische Gericht möchte, welches man aber kostenlos hätte vorbestellen müssen. Manche Leute sollten doch mal den Katalog ihres Reiseveranstalters lesen!

  • xela411
    Dabei seit: 1121385600000
    Beiträge: 1252
    Zielexperte/in für: Mahdia
    geschrieben 1122559278000

    Hallo :wave: !Also ich kann nur sagen, dass mir das Essen bei hapagfly und auch vorher bei Hapag-Lloyd immer geschmeckt hat! Wir fliegen ausschließlich mit dieser Fluggesellschaft und hatten noch nie Grund zur Beanstandung! Und im Grunde genommen ist es doch so: Egal, was man anbietet oder serviert, es wird immer jemanden geben, dem es nicht schmeckt und es allen recht zu machen, ist doch gar nicht möglich!!!!Grüßchen Alex :sunglasses:

    die"Aggressive", der größte Werder-Fan oder einfach Alex ;)
  • airbus69
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1122563843000

    Die Leute wollen immer weniger bezahlen und immer mehr Service, das

    funktioniert nicht und wird auch nie funktionieren. Man wird es nie

    allen recht machen können, selbst wenn das 5-Gänge-Menü serviert

    würde, dann passt einem doch auch nicht alles. Ich denke, dass

    manche Urlauber nur mit Block/Stift "bewaffnet" sind, um hinterher

    noch wieder wegen irgendwelcher Kleinigkeiten Geld beim Reise-

    veranstalter zurückfordern zu können.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!