• kiotari
    Dabei seit: 1117670400000
    Beiträge: 1950
    geschrieben 1296765907000

    Gerade im Spiegel gelesen :

    www.spiegel.de/reise/aktuell/0,1518,743374,00.html

    LG

    Die Erinnerung ist das einzige Paradies aus dem man nicht vertrieben werden kann
  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3476
    gesperrt
    geschrieben 1296766872000

    Wenn ich sowas schreiben würde, bekäme ich wieder Prügel, aber den Spiegel zitieren muß erlaubt sein:

    "Sorgen bereitet den meisten nur die Versorgungslage mit Bier und Zigaretten"

    Und zum Thema "Tourismus schafft Wohlstand steht" dort

    "Experten wie Heinz Fuchs vom Informationsdienst Tourismwatch in Bonn wünschen dem Land aber auch, dass sich mit einer Demokratisierung die Art des Urlaubs ändert. Bisher habe der Tourismus zwar Devisen ins Land gebracht und Arbeitsplätze geschaffen, sagte Fuchs der Deutschen Presse-Agentur, für die Bekämpfung der Armut in Ägypten sei er aber nicht wesentlich gewesen." 

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5936
    geschrieben 1296769525000

    Naja, diese Tourismus-Experten vom Informationsdienst!!!!

    Einerseits schreiben sie, dass Devisen ins Land kommen und Arbeitsplätze geschaffen werden, aber in ihren Augen seien diese nicht für die Bekämpfung der Armut relevant oder wesentlich.

    Dann warten wir doch mal den Schluss des von dir verteufelten Massentourismus ab und sehen  wieviele von den Ägyptern und Residenten es in den Badeorten dann noch gibt. Achja, ich vergass,  die in Hurghada sind ja keine echten Ägypter.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1296769840000

    Deutschland ist der 3.grösste Handelspartner Ägypten,ich denke dies wird nicht nur Tourismus sein ,desshalb auch die etwas schwamigen Reise Warnungen seitens der Politik.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 16961
    geschrieben 1296770137000

    @wallylx

    Warum ist es einigen Menschen nicht gegeben, sachlich zu bleiben und sachlich zu diskutieren ? :?

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1296771507000

    Ägypten: Reise- und Sicherheitshinweise (Teilreisewarnung)  

     

    Aktuelle Hinweise (Teilreisewarnung)

    Aufgrund der gewaltsamen Auseinandersetzungen in Ägypten wird vor Reisen nach Kairo, Alexandria und Suez gewarnt.

    ....

    Aufgrund zahlreicher Anfragen von Reisenden am Roten Meer rät das Auswärtige Amt, die Angebote der Reiseveranstalter zu vorzeitigen Rückreise anzunehmen.

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • Barpi
    Dabei seit: 1223424000000
    Beiträge: 2468
    geschrieben 1296773120000

    Wieso erinnern mich manche Aussagen an Sätze, die ich noch vor einigen Jahren in Österreich hören musste:

    z.B.  Ach, Ihr in Österreich müsst ja froh über die deutschen Touristen sein, schließlich lebt Ihr ja von unserem Geld.

  • MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1296773902000

    @Barpi

    Du hast das falsch verstanden, die Reisewarnung gilt nur für Kairo, Alexandria und Suez.. nix Österreich ;)

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5936
    geschrieben 1296777159000

    @Kourion

    was ist an meinen Ausführungen unsachlich?

    Achja, dass ich Alexas Aussage, dass die Einwohner Hughadas keine Ägypter sind, in den Beitrag eingefügt habe.

     Meine Anmerkungen zum angeblichen Massentourismus kann keiner von euch widerlegen, denn ihr seid ja deswegen nicht mehr in den Badeorten und für euch ist jeder Pauschal-Urlauber (meist auch noch AI) sowieso das Letzte.

    Ich freue mich jedesmal, wenn ich meine Freunde wiedersehen kann, aber für manche von euch ist es leichtsinnig, oder wahnsinnig, dass bis heute Urlauber ihre gebuchte Leistung angetreten, bzw. auch nicht, sind.

    ""Allerdings ist Ägypten noch immer kein 3. Welt Land, dessen arme Bewohner von unseren Trinkgeldern leben."" dieser Beitrag zeigt mir, wes Geistes Kind du bist.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • fusbalsau
    Dabei seit: 1099872000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1296781907000

    [size=9px]Überflüssiges Zitat[color=darkblue] entfernt, da ein @user vollkommen ausreichend ist.[/size][/color]

    @chepri

    es gibt keinen Grund, den Hut hoch gehen zu lassen. Die Leute sind dort ja nicht auf Politurlaub. Nur solange es ihnen schmeckt, kommen sie überhaupt noch.

    Ich war bisher 2x in ägypten in den Tourigebieten. Man hat ja genug Zeit, sich mit hotelangestellten, Taxifahrern und verkäufern zu unterhalten. Ich hatte das Gefühl, selbst die einfachsten Hilfskräfte dort ernährten in Kairo mindestens eine Großfamilie.

    Klar - die Sahne schöpfen andere ab. Aber zumindest gehören die Hotels glaube in der Überzahl Ägyptern und nicht internationalen Konzernen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!