• doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18197
    Verwarnt
    geschrieben 1296802920000

    @Neferetu sagte:

    Es kommt jetzt auch zu Versorgungsengpässen, in den Badeorten!!

    In Sharm el Sheikh, ist in vielen Hotels, das Wasser in den Flaschen kaum noch vorrätig............Urlauber können an Bankautomaten, kein Bargeld mehr abheben.......

    Berichterstatter, werden bedroht und Hotels in denen Journalisten untergebracht sind, werden im Moment gestürmt............es wird Jagd auf Journalisten gemacht.......kam gerade im ARD.............habe ich mir nicht ausgedacht!!!

    das kam gerade über einen Liveticker im Fernsehen!!

    ich poste das, auch auf die Gefahr hin, wie vor Tagen..........als alles erst am Anfang war und ich als negative Unkerin, dargestellt wurde!!!

    hallo christiane,

     

    falls du mit deinem letzten satz auf unsere diskussion anspielst, so kann ich dir nur sagen, dass ich dich nicht als negativere unkerin dargestellt habe, sondern lediglich deine reaktion, deinen urlaub im mai, auf jeden fall stornieren zu wollen, als verfrüht erachtet habe!

    sehe ich jetzt übrigens immer noch so!

     

    gruss

    holger

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1296802968000

    @fussballsau

    Ich rege mich ja auch nicht über die Leute dort auf, sondern über die, welche hier verbohrt, verblendet und scheuklappenbehaftet entweder im Stil früherer Kolonialherren über die Situation vor Ort bereichten ("Uns fehlt hier nix) oder solche, die der Meinung sind, alle anderen, die auch nur ein Wort anders schreiben, als Ihre Einstellung zuläßt, hätten Vorurteile oder keine Ahnung, wie es wirklich aussieht. Was ändert es denn gesamtwirtschaftlich, wenn 1000 Kellner aus Hurghada ihre Großfamilie ernähren? Das bestreite ich ja auch nicht, nur das soll man auch so sagen: Unsere Gelder helfen zumindest ein paar wenigen, denn dem würde ich nicht mal widersprechen. Aber sich in den Irrglauben zu versteigen, mit ein paar Euromünzen und den abgetragenen Klamotten, die man am Urlaubsende anstatt der füher üblichen Glasperlen zurückläßt, die Gesamtsituation eines Volkes wie Ägypten ändern zu können, legt den Schluss nahe, dass diese Leute nicht weiter schauen können, als von ihrer Strandliege bis zum abendlichen Buffett.

    Und wo ich jemand blöd angemacht hat, weil er in der jetzigen Situation dort Urlaub macht würde mich immer noch interessieren. Ich hab Verständnis, wenn jemand morgen nicht verreisen will, aber grundsätzlich ist das jedem seine persönliche sache. und wenn jemand schreibt, er reist jetzt dahin, um Freunde zu sehen ist das in Ordnung. Nur wenn jemand dort Urlaub macht und vielleicht hinterher meckert, die Aufmerksamkeit des Personals habe stark nachgelassen, zeige ich ihm den Arikel aus der Wiener Zeitung, den ich im übrigen in dieser Form nicht verallgemeiner möchte.

  • schnuffimausisturlaubsreif
    Dabei seit: 1197504000000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1296805692000

    Was ist dadran schlimm ein Pauschali zu sein?!

    Ich genisse es in der Sonne liegen zu dürfen und mich im Urlaub betüdeln und verwöhnen zu lassen!

    Als Mutter von 2 Kindern darf ich das nämlich sonst das ganze Jahr über tun....

    ich freu mich wenn ich es mal 2 Wochen im Jahr nicht tun muss!

  • saseis
    Dabei seit: 1291680000000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1296806635000

    ich weiß nicht ob mein beitrag gelöscht wurde weil ich chepri zitiert habe oder weil ich nicht seiner meinung bin. tatsache ist aber, dass hier seit tagen die "normalen urauber" angegangen werden. und das vor allem von chepri !

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1296806875000

    Jetzt zeige mir mal, wo ich "normale" Urlauber angehe! Ich habe mich ganz gezielt über den user mit seiner "Hier fehlt uns nix"-Einstellung geäußert, und vertrete die Meinung, dass die Urlauber am Roten Meer nicht das Problem der ägyptischen Armut lösen. Andere Urlauber im übrigen auch nicht, aber die paar fallen eh nicht inś Gewicht.

    Un die Löschung deines Beitrags hat sicher andere Gründe, ich kann es nicht sagen, weil ich ihn nicht gelesen habe.

    Und Urlauber wie  schnuffimausisturlaubsreif (die die Masse darstellen) werde ich sicher nicht in den Topf "Pauschali" werfen, denn deren Einstellung ist das, was man gemeinhin unter Urlaub versteht.

  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28978
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1296807388000

    Sagt mal Leute, muss das sein :frowning:

    Wenn ihr irgendwelche persönlichen Differenzen habt, klärt das bitte per PN und nicht hier im Forum ! Das hat hier nichts zu suchen und zu den schrecklichen Unruhen in Ägypten brauchen wir nicht auch noch Unruhen im Forum !

    Warum Dein Beitrag gelöscht wurde steht in den Forenregeln und ganz aktuell auch noch hier im Ägyptenforum, saseis !

    Und nun zurück zum Thema - Danke !

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • Abraksas
    Dabei seit: 1229212800000
    Beiträge: 97
    geschrieben 1296810447000

    @chepri, Du bist sehr wohl Urlauber angegangen in der Form..."Wie kann man nur Urlaub machen und nicht mit den armen Hotelbediensteten leiden, die nicht mit ihren Verwandten kommunizieren können " !

     

    Habe übrigens heute morgen in der Zeitung gelesen, daß momentan noch 30.000 Urlauber sich in Ägypten befinden. Alles böse und charakterlose Menschen ?

     

    Eine Userin hat Dich sogar angewidert, mich widern hier die Scheinheiligen und sogenannte Moralaposteln an.

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1296810553000

    Naja, der Thread heißt ja Kommunikation........! Ich finde es durchaus berechtigt von chepri, wenn er mal jemanden den Spiegel seines Verhaltens vors Gesicht hält!

    Aber einige User scheinen nur insoweit kommunikationsfähig zu sein, wenn uneingeschränkt deren Meinung geteilt wird. Dann sollte der Thread aber besser editiert werden. "Monolog mit rosaroter Brille" wäre dann treffender.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17598
    geschrieben 1296810745000

    @wallylx

    Um Endloswiederholungen zu vermeiden: Meine ungefähre Antwort findest du in chepris Beitrag auf dieser Seite, 7.02 Uhr, 1. Abschnitt, ab "Aber sich in den Irrglauben zu versteigen..." bis "... Buffet.".

     

    @Mausebaer

    Wäre nett, wenn du diese Antwort noch zulassen würdest. Ich werde diesen Punkt hier nicht weiter diskutieren.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • gowilli
    Dabei seit: 1236297600000
    Beiträge: 52
    geschrieben 1296811493000

    An all die Meckerer und Moralisten!

    Ich hoffe ihr setzt  Euch ebenso vehement dafür ein in Euren Ländern, dass die Rüstungsindustrie keine Lieferungen mit solchen Ländern wie Aegypten oder so tätigt!

    Oder auch Beziehungen mit China unterhält, da ja dort die Menschenrechte mit Füssen getätigt werden.

    Aber Schluss nun mit der Polemik.

    Wir waren gestern auch wieder im Restaurant und haben gut gegessen. Und haben an all die Millionen gedacht, die auf der ganzen Welt mit Hunger kämpfen. Tönt das etwa besser und bringt das eine Änderung? Wohl kaum, also was sollen dann die blöden Sprüche der ewig Besserwisser und Ratschlaggeber?

    Für die, dies wirklich intressiert und noch vor Abreise hierher stehen.

    Was mich nun eher nachdenklich stimmt und eventuell weiter eskalieiren könnte, selbst hier in Sharm. Bei unserem allabendlichen Spaziergang durch Naama Bay haben wir gestern Abend erstmals  2 Fotos von Mubarak in einem Supermarkt und einem Restaurant gesehen mit dem Text >>> all Aegyptien loves Mubarak.... Anfügen möchte ich die Tage vorher hörte ich kein einziges mal, dass Mubarak hier beliebt sei. Die mit denen ich gesprochen hatte sagten jeweils Mubarak go!

    Natürlich ist das keine repräsentative Umfrage, aber wenn weiterhin auch hier Stimmung "gemacht" werden sollte, kann es auch hier 2 Lager geben. Freiwillig werden die wirklichen Profiteure der alten Klicke nicht abtreten und ihre Macht und Herrschaft aufgeben.

    Daher wäre es für meine Begriffe äussertst wichtig und sollte auch von den westlichen Regierungen mit allen Mitteln unterstützt werden, dass die "Weltpresse" hier vor Ort, also nun meine ich in Kairo, weiterhin frei berichten kann, was sich dort abspielt. Es darf nicht sein, dass bezahlte Schlägertrupps gegen Presseleute vorgehen kann!

    Es dürfte wohl klar sein, dass die Kehrtwende der letzten Tage rein zufällig war..

    Ich werde weiterhin, solange ich hier bin, Fragen von intressierten beantworten, wenn ich kann,   auch ob wir noch genug zu Essen haben!

    damit die Meckerer auch glücklich sind, habe ich ein paar Rechtschreibfehler versteckt
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!