• Nefe66
    Dabei seit: 1156204800000
    Beiträge: 1527
    Zielexperte/in für: Ägypten
    geschrieben 1335436170000

    Guten Morgen,

    kommt immer daruaf an, wie Curi schon geschrieben hat. Ich wollte eigendlich am 04.05. nach Kairo, inklusive Kind wegen besuch bei Teta (Oma) und Geddo (Opa) und der Hochzeitsparty (05.05) meiner Schwaegerin. Ich sah da keine Schwierigkeit, da wir uns in Gegenden bewqegen wuerden, die nicht in der Naehe des Regierungsviertels oder Tarir liegen. Allerdings ist der Besuch gestrichen, da Kind nun in der Schule Arabisch- und Religionsexamen hat (06.05). Und da Schule nun mal vor geht.

    Nach Kairo wuerde ich vielleicht doch ueber einen grossen RV buchen, alles andere idividuell. Muss allerdings jeder selbst wissen was er macht.

    Lieben Gruss

    Nefe

    Ein Taucher der nicht taucht, tau(g)cht nicht. - So isset
  • kiba76
    Dabei seit: 1213142400000
    Beiträge: 259
    geschrieben 1335450660000

    wenn du es kurzfristig buchen kannst -  da individuell -  würde ich abwarten wie es sich mit den wahlen entwickelt..

    aber ich denke - so rein persönlich -  selbst wenn es zu auschreitungen kommt -  dann kannst du im prinzip so ziemlich alles andere angucken.. ausser das museum..

    und der rest ist immer noch ne menge.. ich würde halt den brennpunkt meiden..

    hotel ausserhalb buchen.. und gut is..

    wir waren vor 3 wochen dort.. auch individuell... mit einen befreundeten guide..

    alles bestens..

  • Schnucks21
    Dabei seit: 1335225600000
    Beiträge: 68
    geschrieben 1335450998000

    Mit individuell meinte ich nicht mit einem großen RV, sondern einem Anbieter, der Touren schon ab 2 Personen anbietet und diese auch auch einen zuschneidet. Ist hier bekannt, aber man soll ja keine Namen nennen  ;) Das ist für mich individuell ;)

    Und klar, man sollte sich auf sein Gefühl verlassen, aber so Informationen wie, dass das Museum direkt am Ort des Geschehens sind, sind natürlich nicht unwichtig ;)

    Curiosus, was meinst du mit "staatlichen Reaktionen"?

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1335453713000

    ...zum einen sind auch die Touren mit lokalen Anbieter nicht individuell und zur Frage bzgl. der staatlichen Reaktionen solltest Du Dir einmal die Geschichte der Revolution ein wenig näher anschauen. Auch und vor allem die Situation am Tahrir, der mehrfachen Besetzung und wiederholten sowie teils brutalen Räumung desselben... ;)

  • Vik62
    Dabei seit: 1288483200000
    Beiträge: 899
    geschrieben 1335454307000

    curiosus:

    ...taugliche Ratschläge gibt es schon, leider aber auch wirklich untaugliche Kommentare, wie man sieht.

    OT : Perfekt, besser kann man den vorhergehenden Beitrag vom Gastwirt nicht kommentieren ...

    feel good
  • Schnucks21
    Dabei seit: 1335225600000
    Beiträge: 68
    geschrieben 1335461050000

    Deswegen sagte ich ja FÜR MICH individuell ;)

    Ok, das meintest du mit staatlichen Reaktionen. Hab jetzt in eine andere Richtung gedacht.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1335463007000

    ...wenn das für Dich individuell ist, dann mache es so. Ich würde es richtig individuell unternehmen, da man es so wesentlich persönlicher gestalten kann und an keine Zeiten und anderes gebunden ist... ;)

  • kelm
    Dabei seit: 1233878400000
    Beiträge: 227
    geschrieben 1336064707000

    Hallo, jetzt sind schon wieder Unruhen In Kairo. Fliegen zwar erst im August nach den Wahlen, aber was meint Ihr kann sich die Lage mit den Salafisten noch verschärfen, und muß man eventuell damit rechnen das man umbuchen muß? Fliegen das erste Mal nach Ägypten.  Die Salafisten sind ja so fanatisch, könnte es sein das sie dem Tourismus auch schaden wollen ? Die sind ja gegen alles Bikini, Alkohol usw. Könnte es sein, das die jetzt Ihren Unmut auch eventuell an Urlaubsorten Hotels usw. auslassen. Bin schon ein bischen beunruhigt. Aber ich wollte immer schon Ägypten sehen. Die Salafisten fangen ja auch bei uns an Unruhe zu stiften, nur weil wir nicht an Ihren Koran glauben. Könnte es da nich noch schlimmer werden, da ja jetzt der Salafist aus Deutschland auch in Ägypten ist.

     Würde mich über Antworten freuen.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1336065622000

    ...zunächst einmal stiften Salafisten hierzulande keine Unruhe und zum anderen wird niemand derzeit ernsthaft eine Prognose darüber abgeben, was in einem viertel Jahr sein könnte,

    Fakt ist und bleibt, daß es in Ägypten diverse Strömungen innerhalb der Gruppierungen gibt. Fakt ist auch, daß die Salafisten sehr wohl um die wirtschaftliche Bedeutung des Tourismus wissen.

    Eine konzertierte Aktion gegen den Tourismus im Lande von ihrer Seite aus halte ich daher für eher sehr unwahrscheinlich.

    Zunächst aber sollte man die Präsidentschaftswahlen abwarten und die Situation im Lande dabei kritisch betrachten... ;)

  • Hasifrau
    Dabei seit: 1184112000000
    Beiträge: 265
    geschrieben 1336073087000

    Hallo ich denke wie Curiosus man kann nicht in die Zukunft sehen.

    Bis jetzt hat man nie etwas an den Urlaubsorten gemerkt und ich denke das bleibt so.

    Wir fliegen Samstag und ich hoffe es geht wie immer gut.

    Auch denke ich ,das egal wer an die Regierung kommt ,dem Land nicht die größte Einnahmequelle nämlich den Tourismus schaden werden.

    Also man sollte die Entwicklung beobachten und abwarten.

    Liebe Grüße Hasifrau

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!