• arkadas
    Dabei seit: 1154908800000
    Beiträge: 2349
    geschrieben 1180477117000

    @'juanito' sagte:

    Von der hygienischen Händereinigung nach Toilettengängen will ich erst gar nicht reden..

    Du meinst die Touristen :(

    Aber was machen Muslims auf dem Klo?

    Sie benutzen kein Toilettenpapier, sondern die linke Hand!

    Hoffentlich waschen sie sich hinterher nicht nur mal eben so :shock1:

    und mengen dann den Salat an.

    Also wenn ich so was hier lesen muss klinke ich mich aus. Das ist unter aller S.. .

    Ich hoffe, dass mich die verstehen, die ein bisschen mehr Einblicke haben.

    Machts gut

    LG

  • luppi
    Dabei seit: 1150156800000
    Beiträge: 474
    geschrieben 1180477530000

    also...

    ich denke auch,das diese wirklich ernst gemeinte frage am anfang dieses threads die "ernsthaftigkeit" verloren hat!!! :(

    es ist schade,das durch wilde und auch unseriöse spekulationen diese frage zerissen wurde!

    ich für mein teil,klinke mich hier auch aus,denn ich bin der meinung,das man nicht durch spekulationen tips geben kann,sondern durch erfahrungen!

    tschüss :disappointed:

    Reisen heißt - leben lernen! (Sprichwort der Tuareg)
  • Belanna
    Dabei seit: 1178582400000
    Beiträge: 769
    geschrieben 1180477946000

    @'arkadas' sagte:

    Also wenn ich so was hier lesen muss klinke ich mich aus. Das ist unter aller S.. .

    Ich hoffe, dass mich die verstehen, die ein bisschen mehr Einblicke haben.

    Machts gut

    LG

    Hallo Akardas,

    Du sprichst mir aus der Seele.

  • Rathaus01
    Dabei seit: 1169424000000
    Beiträge: 758
    geschrieben 1180511440000

    Hallo Arkadas,

    auch mir sprichst du aus der Seele.

    Diese unqualifizierten Bemerkungen sind unterste Schublade.

    Hier will jemand Hilfe und dann wird von einigen so ein Schund geschrieben.

    Habe leider schon oft genug das Benehmen der Touris nach dem Toilettengang erleben können.

    Das Thema ist für mich aber aus.

    Gruß

    Rathaus01

  • Imoen
    Dabei seit: 1179273600000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1180517273000

    Da habe ich ganz gekonnt darüber hinweg gesehen. ;)

    Ich fasse mal zusammen:

    • Limettensaft übers Essen träufeln (die gabs bei uns echt immer beim Essen, aber ich wusste das nicht! :| )
    • Den Darm mit dem Medikament Perenterol vorbereiten
    • Keine kalten Getränke trinken, lieber einen Tee nehmen
    • Klimaanlage nur vorsichtig benutzen
    • Nur gekochte und/oder geschälte Dinge essen
    • Desinfektionstücher mitnehmen damit man seine Hände schön sauber halten kann
    • Ev. eigenes Besteck mitnehmen (obwohl das schon etwas dreist ist in einem Restaurant... :(
    • Und am wichtigsten: gute Laune haben und viel Lachen :D

    So, mit all diesen Tips sollte ich für den nächsten Urlaub gewappnet sein! Wär doch gelacht wenn ich nach einem mal aufgebe!

    Live and let Dive
  • Rathaus01
    Dabei seit: 1169424000000
    Beiträge: 758
    geschrieben 1180518772000

    Hallo Imoen,

    hebe festgestellt, dass es immer noch am Besten ist, wenn die ersten Anzeichen von Magen/Darm auftauchen, in die nächste örtliche Apotheke gehen und sich von dort eine Medizin (ob zusammengemixt oder als Tabletten)geben lassen. Hat bisher immer nach 1-3 Tagen geholfen. Die europäischen Medikamente sind was für die Katz.

    Gruß

    und hoffentlich mal nen ruhigen Urlaub.

    Rathaus01

  • meltog
    Dabei seit: 1118880000000
    Beiträge: 542
    geschrieben 1180518995000

    @'arkadas' sagte:

    Also wenn ich so was hier lesen muss klinke ich mich aus. Das ist unter aller S.. .

    Ich hoffe, dass mich die verstehen, die ein bisschen mehr Einblicke haben.

    Machts gut

    LG

    Ja arkadas da gebe ich dir recht,das ist wirklich absolut unpassend.Vor allem zu denken die waschen sich danach nicht die Hände.Und dazu sei nur gesagt.Man hänge eine Kamera in irgend eine beliebige öffentliche Toilette in Deutschland und beobachte....Na wieviele von Hundert waschen sich da wohl die Hände???? ;)

    Und davon mal abgesehen dürfte man dann auch in deutschland nicht mehr essen gehen.Da gab es auch schon genug Tests in denen belegt wurde das an dem Essen Fäkalspuren waren.Also.... es kann einen überall treffen!!

    Gruß

    meltog

    LG meltog °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1180526596000

    Hallo meltog,

    es stimmt 100%ig, daß dies nicht nur im Ausland passiert.

    Sogar in 2 deutschen Kliniken gab es Salmonellen-Alarm.

    @Imoen sagte:

    Da habe ich ganz gekonnt darüber hinweg gesehen.

    Ich fasse mal zusammen:

    * Limettensaft übers Essen träufeln (die gabs bei uns echt immer beim Essen, aber ich wusste das nicht! :| )

    * Den Darm mit dem Medikament Perenterol vorbereiten

    * Keine kalten Getränke trinken, lieber einen Tee nehmen

    * Klimaanlage nur vorsichtig benutzen

    * Nur gekochte und/oder geschälte Dinge essen

    * Desinfektionstücher mitnehmen damit man seine Hände schön sauber halten kann

    * Ev. eigenes Besteck mitnehmen (obwohl das schon etwas dreist ist in einem Restaurant... :(

    * Und am wichtigsten: gute Laune haben und viel Lachen :D

    So, mit all diesen Tips sollte ich für den nächsten Urlaub gewappnet sein! Wär doch gelacht wenn ich nach einem mal aufgebe!

    @ Imoen

    **Beifallklatsche**

    Diese Einstellung zum Urlaub in Ägypten sollten viel mehr User hier haben.

    LG

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • Hinrich
    Dabei seit: 1122768000000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1180546156000

    @'wally/x' sagte:

    Hallo meltog,

    es stimmt 100%ig, daß dies nicht nur im Ausland passiert.

    Sogar in 2 deutschen Kliniken gab es Salmonellen-Alarm.

    @ Imoen

    **Beifallklatsche**

    Diese Einstellung zum Urlaub in Ägypten sollten viel mehr User hier haben.

    LG

    "Tolles Schlusswort"Hiermit ist auch wirklich alles gesagt und ich verlasse diesen Thread mit guten Urlaubswünschen an alle Ägyptenurlauber.

    Gerade weil wir alle in einem Boot sitzen, sollten wir heilfroh darüber sein, dass nicht alle auf unserer Seite stehen.
  • jerule
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1180552964000

    also ich habe mir jetzt nur den ersten beitrag durchgelesen ....deshalb meine antwort darauf !

    unsere erster ägypten urlaub ...club fanara4 schwerste magendarm probleme ,royal azur genau das selbe* magic life sharm el ... leichte probleme 4 zuletzt coraya beach ...absolut keine probleme !!!

    woran liegt das wohl ? mhhh ....also fakt ist auch das das nicht immer nur vom essen ist !!!

    viele leute die zb im april nach ägypten fahren daheim noch einen tee trinken und einen tag später im urlaub schon ein kaltes bier oder cola nach dem anderen ein nemen ,,,das kan auch zu einer entzündung führen !

    grundsätzlich achte ich auf folgendes ...keine eiswürfel und nicht schnell kaltes trinken !

    ausserdem CIPROFLAXiN mitnehmen ein antibiotika auf das viele reporter (ua antonia rados) schwören ...rechtzeitig eingenommem hat man seine probleme schnell im griff !!!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!