• Kidir
    Dabei seit: 1144108800000
    Beiträge: 1453
    geschrieben 1203450719000

    vanni, von welchem Flughafen sprichst du ? *Iwerdnochnarrisch* ;)

  • vanni_22
    Dabei seit: 1180483200000
    Beiträge: 543
    geschrieben 1203451899000

    hehe hurghada natürlich solltest du doch wissen :p ich kann dir nicht sagen wies mit ssh aussieht

    ich vermiss dich auch :kuesse:

    schönen urlaub

    Was nützen die schönsten Ohren - wenn nichts dazwischen ist !!
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1203451945000

    ...vanni, ich habe bisher noch immer den Umrechnungsbeleg erhalten. Egal an welchem Flughafen in Ägypten. :shock1:

    Außerdem steht der Kurs auf der Leuchttafel, so daß man es schnell nachrechen kann... ;)

  • vanni_22
    Dabei seit: 1180483200000
    Beiträge: 543
    geschrieben 1203452422000

    ja klar stehts da und das kann man ja gut im kopf überschlagen,aber im flughafen hab ich wirklich noch nie nen beleg bekommen.ich mein ja auch ncict das sie jetzt 50le oder so untershlagen aber die 100 sehen den 10 sehr ähnlich und für die leute die sich mit dem geld nicht so auskennen und wenn viel zu tun ist (ich meine der flughafen voll),dann nimmst du zwar dein geld aber ohne beleg kannst du nichts beweisen wenn du dann gezählt hast und doch was fehlt.

    Was nützen die schönsten Ohren - wenn nichts dazwischen ist !!
  • Divepoint
    Dabei seit: 1173398400000
    Beiträge: 469
    gesperrt
    geschrieben 1203459736000

    JA stimmt also so eine Beleg habe ich im Hotel immer bekommen und man sagte mir das ich ihn festrhalten solle! HAt das einen bestimmten Grund? ode rist es nur für das NAchzählen und den Beweis falls was fehlt gedacht???

  • luppi
    Dabei seit: 1150156800000
    Beiträge: 474
    geschrieben 1203459885000

    @curiosus sagte:

    ...sorry, aber das ist Blödsinn. In den von Banken betriebenen Wechselstuben der Hotels gelten die gleichen Wechselkurse wie am Flughafen oder der Stadt, Ausnahmen bilden höchsten kleine Hotels mit eigenen Wechselmöglichkeiten, die aber dennoch nicht "überteuert" sind. Es ist nicht teuer im Hotel zu wechseln, da ist es teurer am Maestro-Automaten Geld zu ziehen... ;)

    ich kann curiosus nur zustimmen!!!! aber ich geb euch einen rat: nachzählen!!!! uns ist es zweimal passiert,das wir viel zu wenig bekommen haben! direkt am schalter nachzählen und differenzen direkt aufklären!

    wie überall: versuch macht klug ;) :D

    Reisen heißt - leben lernen! (Sprichwort der Tuareg)
  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1203490757000

    also so eine Beleg habe ich im Hotel immer bekommen und man sagte mir das ich ihn festrhalten solle! HAt das einen bestimmten Grund?

    Falls du am Urlaubsende noch LE übrig hast und die wieder zurücktauschen möchtest, kann es sein, dass man den Beleg als Nachweis dafür verlangt, dass man auf rechtmäßigem Weg zu den LE gekommen ist, und nicht irgendwo auf dem Schwarzmarkt getauscht hat.

    Mir ist auch schon passiert, dass ich sehr viele LE übrig hatte und damit einen Teil der Hotelrechnung bezahlen wollte. Auch dort wurde ich höflich um den Wechselbeleg gebeten. Ob dies aber immer bzw. in den AI-Anlagen am Roten Meer auch so gehandhabt wird, kann ich nicht sagen.

    chepri

  • Molamola
    Dabei seit: 1161907200000
    Beiträge: 268
    geschrieben 1203491762000

    Meine güte,

    man zählt Geld doch immer nach odr?

    Restgeld an der Supermarktkasse, das Geld aus dem Automaten, das Geld vom Bankschalter usw. Natürlich auch das gewechselte Geld im Urlaub. Und das ist ja jetzt in Ägypten echt nicht schwer, die Zahlen stehen ja "europäisch" auf den Scheinen. Und die einzige Verwechselgefahr Piaster/Pfund ja auch.

    Die Bankmänner in den Hotel-Bankzweigstellen sind immer sehr korrekt und der Kurs überall gleich. Nur wenn die Hotelrezeption dir "inoffiziell" wechselt, kann der Kurs natürlich schlechter sein. auf der Strase wechselt man bekanntlich in keinem Land, schon gar nicht grössere Beträge.

    Ich finde die ganze Bezahlerei so einfach in Ägypten, dass ich mich solangsam echt frage, wieso hier immer wieder so viele Fragen auftauchen. Klar ist man vor dem ersten Urlaub unsicher, besonders weil so viel Mistinformation immer nnoch umherschwirrt (Dollars usw.). Aber es ist echt so einfach.

    Einfach hinfliegen, Geld tauschen in Flughafen oder Hotelbank, und Geld ausgeben. Vorallem für Pauschaltouristen ist doch alles so einfach.

    LG Mola

  • Divepoint
    Dabei seit: 1173398400000
    Beiträge: 469
    gesperrt
    geschrieben 1203515383000

    Da kann ich zum Teil zustimmen. Aber ich verstehe das oft Fragen aufkommen, da die Geldkurse ja teils extrem schwanken und oft der € zum US$ 1:1 genommen wird. Und der LE sich auf US$ bezieht oder??

  • Molamola
    Dabei seit: 1161907200000
    Beiträge: 268
    geschrieben 1203532566000

    LE schwankt doch nicht extrem. Er geht langsam aber stetig nach unten. also kann es passieren, das man nach einem Jahr wieder nach Ägypten kommt, und der Kurs ist statt 7.5 8.0 LE pro Euro. während dem Urlaub habe ich in 9 Aufenthalten noch nie grosse Schwankungen bemerkt...

    Und vor dem Urlaub mal kurz ins Net zu schauen und den ca. aktuellen Kurs zu kucken ist ja jetzt wirklich kein Problem.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!