• wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1198885397000

    @Thurgau

    Du scheinst einer der wenigen Urlauber zu sein, der den Sinn dieses Threads nicht verstanden hat.

    Es muss keiner Euro und Dollar mitnehmen, bzw. auch LE.

    Wer in Ägypten shoppen gehen und in Euro zahlen will, kann es auch tun, (wenn er ca. 30% mehr für eine Ware ausgeben möchte) ist ja schliesslich sein Geld.

    Wer allerdings rechnen kann und sich sein Visum selber beschafft, im Dutyfree einkauft, der besorgt sich beim jetzigen Stand von 0,716€ für 1US$ diese auch und wechselt gegebenenfalls vor Ort den Überschuss, genau wie den Euro in LE um.

    Die Ausflüge bei den RV können ebenfalls in Euro oder Dollar bezahlt werden.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • Divepoint
    Dabei seit: 1173398400000
    Beiträge: 469
    gesperrt
    geschrieben 1203301956000

    Ich lese hie rimmer wieder das man seine LE mit nach HAause nimmt für den nächsten Aufenthalt. Aber mein Reiseleiter hat mir beim letzten Aufenhalt gesgat das cih gucken soll das ich alle LE zum Ende wegbekomme, da es verboten sei das Geld auszuführen! Wa sstimmt den nun, kann ich da echt mit dem Zoll oder so bei der Abreise Probleme bekommen?

  • Molamola
    Dabei seit: 1161907200000
    Beiträge: 268
    geschrieben 1203317910000

    Man kann einen bestimmten Betrag ein- uns ausführen, dieser war mal recht klein, liegt aber nun ich glaube bei 5000 Lei.

    Und so viel hat man ja im Urlaub eher nicht über...

    Also nicht auf deinen Reiseleiter hören, sondern ruhig Geld mit nach Hause nehmen, gerade Kleingeld ist praktisch, da kann man am nächsten Urlaubsanfang gleich entspannt Trinkgeld geben, nen Tee trinken usw.

    Hab hier auch ca. 100 Lei rumliegen, für nächstes mal.

    LG mola

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1203327892000

    @tobias1983 sagte:

    Ich lese hie rimmer wieder das man seine LE mit nach HAause nimmt für den nächsten Aufenthalt. Aber mein Reiseleiter hat mir beim letzten Aufenhalt gesgat das cih gucken soll das ich alle LE zum Ende wegbekomme, da es verboten sei das Geld auszuführen! Wa sstimmt den nun, kann ich da echt mit dem Zoll oder so bei der Abreise Probleme bekommen?

    Du kannst bis zu 5000 L.E mit nachhause nehmen.

    Dein Reiseleiter war nicht aktuell informiert, genauso wie einige RV und Banken in Deutschland.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • Divepoint
    Dabei seit: 1173398400000
    Beiträge: 469
    gesperrt
    geschrieben 1203376659000

    Oh gut zu wissen. beim letzen mal habe ich den rest Geld am Flughafen für irgend einen Scheiss ausgegeben weil ich dachte es sei verboten!

    Wo kann ich den am günstigsten Wechseln? am Flughafen oder in der Stadt oder im Hotel??

  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15726
    geschrieben 1203411293000

    @tobias1983 sagte:

    Wo kann ich den am günstigsten Wechseln? am Flughafen oder in der Stadt oder im Hotel??

    ...überall. ;)

  • WeWa
    Dabei seit: 1180915200000
    Beiträge: 630
    geschrieben 1203413922000

    nur nicht auf der Straße bei dubiosen ,, fliegenden Geldwechslern''.

    Die haben so schnelle finger ,da Du garnicht mitbekommst wie sie dich abziehen.

    LG

    Werner

    Wo alle das selbe denken,denkt keiner sehr viel. ________________ Vom 22.04.10 - 20.05.10 im Giftun Azur
  • Divepoint
    Dabei seit: 1173398400000
    Beiträge: 469
    gesperrt
    geschrieben 1203439658000

    Ja da hörte ich auchs chon von und was ich wohl weiss ist das das Hotel auch sehr teuer ist beim Geldwechsel

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1203440899000

    ...sorry, aber das ist Blödsinn. In den von Banken betriebenen Wechselstuben der Hotels gelten die gleichen Wechselkurse wie am Flughafen oder der Stadt, Ausnahmen bilden höchsten kleine Hotels mit eigenen Wechselmöglichkeiten, die aber dennoch nicht "überteuert" sind. Es ist nicht teuer im Hotel zu wechseln, da ist es teurer am Maestro-Automaten Geld zu ziehen... ;)

  • vanni_22
    Dabei seit: 1180483200000
    Beiträge: 543
    geschrieben 1203450585000

    ich hab auch keine unterschiede festgestellt.das einzige was ich nicht tun würde wenn ich nicht umbedingt muss,ist im flughafen zu wechseln.hier bekommt man keine quitung und somit bin ich nicht ganz sicher ob sie richtig umrechnen oder sich selbst immer ein kleines trinkgeld geben ;)

    Was nützen die schönsten Ohren - wenn nichts dazwischen ist !!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!