• caro1988
    Dabei seit: 1198886400000
    Beiträge: 127
    geschrieben 1219760004000

    Hallo!

    Also ich muss inihexlein absolut recht geben!

    Bin Sowol als "Teenie" (sprich Anfang der Pubertät), als auch letztes Jahr mt 18 in Tunesien nicht aufdringlich oder mit irgendwelchen Hintergedanken angesprochen worden. Auch ich laufe dort nicht mit Mini, tiefem Ausschnitt oder oben ohne (das letzte ist meines Erachtens auch eine Frechheit gegenüber den muslimischen Männern) rum!

    Ich will gar nicht abstreiten, dass es bestimmt auch in Tunesien Männer gibt, die eben auf das Geld oder Aufenthaltsgenehmigung aus sind.

    Aber wie viele hier haben diese Erfahrungen gemacht? So viele schlechte Männer kann es nicht geben!

    Will niemanden verletzen oder angreifen, aber ich denke es gibt bestimmt auch genügend Frauen, die sich nur zu gern auf ein solches Abenteuer einlassen und hintendrein schlecht reden!

    Vlg caro

  • Yvis
    Dabei seit: 1167782400000
    Beiträge: 2552
    geschrieben 1219767371000

    naja Caro, wenn man sich bestimmte Seiten im WWW ansieht, dann seh ich doch, dass es viele solche Männer gibt.

    Allerdings würde dies bei weitem weniger werden, wenn die Frauen sich vorher informieren würden.

    Ich wollte eigentlich nicht, aber ich hab mir gerade "Sand in der Seele" ausgeliehen.

    Ich muß sagen , ich bin echt geschockt.

    ich wußte das es schlimm ist, aber so schlimm? Ne hätt ich nicht erwartet.

    25.05-08.06.12 Selima
  • caro1988
    Dabei seit: 1198886400000
    Beiträge: 127
    geschrieben 1219769767000

    Das mein ich ja! Überall wird drüber geschrieben und wie viel Wahrheit steckt dahinter? Und vorallem wie viele sind selber daran schuld?

    Wenn man z.B. die Berichte bei RTL oder ProSieben anguckt, dann sind die Frauen die sie da zeigen meist selber schuld...

    Eigentlich sollte man sich schon über Land und Kultur vor dem Urlaub informieren! Dann weiß ich schon vorher: Man läuft in einem muslimischen Land nicht so "offenherzig" rum wie bei uns!

  • Rym2210
    Dabei seit: 1179532800000
    Beiträge: 342
    geschrieben 1219772316000

    Überflüssiges Zitat entfernt!

    @Yvis

    Man sollte sich dann aber auch die Version von dem Mann anhören und den Wahrheitsgehalt überprüfen. So ein Buch soll sich ja schließlich verkaufen und da reicht die einfache Realität meist nicht aus und es wird dazugedichtet bzw. übertrieben. Hab das Buch auch gelesen, weil so viel darüber diskutiert wurde und die Mentalität von dieser Frau und ihre Dominanz passen absolut nicht in die tunesische Welt. Wie die mit dem manchmal umgesprungen ist, als wäre er ihr kleines Kind- kein Wunder dann.

    Es ist aber so, wie schon hier festgestellt wurde. Die Frauen, die sich anständig benehmen werden anständig behandelt, die sich billig benehmen, werden ebenso behandelt. Paar Ausnahmen gibt es wohl von Leuten, die eben alle europäischen Frauen über einen Kamm scheren und keine ehrlichen Absichten haben von Anfang an.

  • Yvis
    Dabei seit: 1167782400000
    Beiträge: 2552
    geschrieben 1219772469000

    Ja Rym, klar sollte man sich seine Version anhören.

    Ich meine ich bin auch erschrocken, als ich gelesen hab wie sie mit ihm oder den Arbeitern des Hauses umgesprungen ist.

    Echt heftig.

    Ich mein klar, sie ruft diese Seite ins Leben und bekommt mächtig viel zuspruch.

    Denkst du dass bei allen auch die zweite Medallie angehört werden muß.

    Ich mein ich bin froh, dass ich in sowas nicht reingerutscht bin.

    Ich liebe TN und werde auch immer wieder dort in Urlaub fahren.

    Aber nen Mann von dort? neeee :laughing:

    25.05-08.06.12 Selima
  • Rym2210
    Dabei seit: 1179532800000
    Beiträge: 342
    geschrieben 1219774039000

    Ja, wenn Du als Deutsche schon erschrocken bist, dann kannst Du dir ja vorstellen, wie es den Tunesiern geht :laughing:

    Vielleicht muss man nicht immer beide Seiten hören. Aber guck Dir mal manche Paare an. Sie 55, er 25 oder so. Da würde man in Deutschland auch direkt ausgehen, dass der Mann eher ihr Geld will als alles andere. Gibt in Deutschland auch genügend Heiratsschwindler. Aber in Tunesien ist nun mal so, dass sich viele Frauen anbieten, meistens nicht gerade attraktive Frauen, dann aber über die "bösen" Tunesier herziehen, weil er es nicht ernst gemeint hat. Tja.....

    Gibt aber auch gutlaufende Beziehungen, wenn es von der Lebenseinstellung etc passt und die sich verstehen, meistens sieht man das dann aber auch schon optisch, dass es passt. ;-).

    Wir hatten ja schon mal die Vermutung, dass bei manchen Frauen, wenn sie am Flughafen durch den Metalldetektor laufen, das Gehirn ausgeschaltet wird :p

    Und haben "deutsche" Animateure, die irgendwo auf der Welt in einem Club arbeiten etwa einen anderen Ruf, als die tunesischen Animateure? ich glaube nicht.

  • Daggi72
    Dabei seit: 1117929600000
    Beiträge: 591
    geschrieben 1219776767000

    Rym ich gebe Dir in allen Punkten Recht. Alle bekannten www Seiten berichten nur einseitig. Und man sollte zwar auf die Mitmenschen hören und das tun, was man selbst verantworten kann und sich im klaren darüber sein, was man tut und wie weit man geht und auf keinen Fall dann dem TN die Schuld geben. Einer allein ist nie schuld ;)

  • Yvis
    Dabei seit: 1167782400000
    Beiträge: 2552
    geschrieben 1219779468000

    Also entschuldigt mal, egal wie sie mit wem gesprochen hat.

    Aber es rechtfertigt abslout nicht was er getan hat.

    Genauso wie bei ihrer damaligen Freundin.

    Rhym ich bin schon sehr erschrocken ,aber eher darüber was mir hätte blühen könnenund bin froh dass mir alles erspart blieb und ich zeitig die Notbremse gezogen hab. :?

    Jeder macht seine Erfahrungen, den einen triffts hart den anderen nicht.

    25.05-08.06.12 Selima
  • Rym2210
    Dabei seit: 1179532800000
    Beiträge: 342
    geschrieben 1219781822000

    Du weisst doch gar nicht sicher, ob es wirklich so passiert ist, wie beschrieben, auch mit der Freundin. Aber wenn sie von sich schreibt, wie sie mit ihm redet, dann wird es wohl eher untertrieben sein, als übertrieben, damit die Geschichte auch im richtigen Licht bleibt. Ich habe mich über den Roman eher amüsiert, als die frau bemitleidet. Soll " ER " erstmal ein Buch über die Geschichte veröffentlichen und dann sehen wir weiter.

  • Yvis
    Dabei seit: 1167782400000
    Beiträge: 2552
    geschrieben 1219786555000

    Auf das Buch wär ich gespannt ;)

    25.05-08.06.12 Selima
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!