• thiele43
    Dabei seit: 1213056000000
    Beiträge: 5803
    geschrieben 1238934052000

    D A N K E !!!!

    Wer einen Fehler findet darf ihn behalten !!!
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • stefilis
    Dabei seit: 1197849600000
    Beiträge: 79
    geschrieben 1238975198000

    Meine Frage ist bisschen blöd, aber trotzdem stelle ich sie, mit der Bitte nicht zu lachen: :D

    Und zwar: wenn ich am Automaten Geld abhebe, bekomme ich logischerweise nur Scheine. Wo bekomme ich denn diese gewechselt, so dass ich für das Housekeeping, Strandboy, Kellner usw. Münzen habe? Da braucht man schon ne Menge Münzen, oder?

    In der Türkei tauschen direkt die Kellner Euromünzen für Euroscheine, und es ist viel einfacher, da man das Trinkgeld direkt in Euro gibt.

  • thiele43
    Dabei seit: 1213056000000
    Beiträge: 5803
    geschrieben 1238999596000

    Ich wechsle im Hotel und bekomme da auch Kleingeld.Habe aber dem Kofferboy auch am Anfang erst einmal Euro gegeben und die nachher in Dinar umgetauscht. Heute behalte ich meistens einige Dinar übrig obwohl man das ja nicht darf.

    Gruß Elke!

    Wer einen Fehler findet darf ihn behalten !!!
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • x-isle
    Dabei seit: 1182124800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1239192032000

    @thiele43 sagte:

    Ich wechsle im Hotel und bekomme da auch Kleingeld.Habe aber dem Kofferboy auch am Anfang erst einmal Euro gegeben und die nachher in Dinar umgetauscht. Heute behalte ich meistens einige Dinar übrig obwohl man das ja nicht darf.

    Gruß Elke!

    ... na da pass mal schöne auf das Dich die Polizei nicht kriegt .... :shock1:

    Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden der bequem darunter durchlaufen kann.
  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1239193196000

    Wieso Polizei ? Natürlich ist die Ausführ der tunesischen Währung nicht gestattet. Habe es trotzdem schon gemacht, weil ich oftmals in kurzen Abständen ein-und ausgereist bin und wurde auch erwischt.

    Beim ersten mal nette, sehr hübsche Polizistin am Airport, die bei mir einige Münzen und Dinar-Scheine findet: "Oh Souvenir - Tunesia". Sie lacht, ich lache sie an und konnte passieren - erledigt.

    Beim nächsten mal fordert mich ein Polizist auf, mal in meine Geldbörse schauen zu dürfen. Was findet er, Dinar-Scheine ! Er macht mir klar, dass die Ausfuhr verboten ist und trotzdem durfte ich passieren. Er gab mir noch den Hinweis, demnächst doch tunesische Dinar vorher wieder umzutauschen - erledigt.

    In beiden Fällen wurde das Geld nicht eingezogen. Wahrscheinlich habe ich Glück gehabt oder die Polizei behandelt solche Vorgänge großzügig, solange es keine grossen Beträge sind.

    Fazit: Es gibt schlimmeres. Gruß Hans

    Sorry war OT, aber man braucht ja bei der erneuten Einreise wieder schnell TND für die Zimmer-Mädels, Taxifahrer, Kofferboys, Receptionisten ;) .

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • thiele43
    Dabei seit: 1213056000000
    Beiträge: 5803
    geschrieben 1239194208000

    ,Also ich habe doch nicht geschrieben das ich zig-Dinare ausführe , nur das , was ich nicht getauscht bekomme. Auch wenn ich schon etwas in die Jahre gekommen bin, bin ich doch nicht von gestern. Denn die Reiseunterlagen kann ich auch lesen.

    Grß Elke !!!!!

    Wer einen Fehler findet darf ihn behalten !!!
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1239195753000

    ...zum Geld, Wechseln und anderes gibt es entsprechende Thread. Das Thema hat nicht mit dem Titel dieses Threads zu tun. Kommt bitte wieder zum Thema zurück oder wir schließen hier... :?

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1239201270000

    ...geht scheinbar nicht anders. Die OTs wurden gelöscht und wir machen wie angekündigt an dieser Stelle zu... :?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!