• SurabayaJohnny
    Dabei seit: 1230508800000
    Beiträge: 1067
    geschrieben 1274112998000

    Kann man überhaupt noch mit gutem Gewissen in ein Land fahren,dessen Regierung die eigenen Bürger zum Abschuß freigibt und nicht mehr bereit ist,zu verhandeln?

    Wie fühlt man sich dabei am Strand zu liegen,wenn wenige hundert Kilometer entfernt Menschen systematisch ermordet werden?

    Soll man solch eine Regierung noch unterstützen,indem man sein Geld dort ausgibt?

    Ich denke,viele Menschen werden sich die gleichen Fragen stellen und fernbleiben.

    Die Krise des thailändischen Tourismus' beginnt erst gerade.

    Gruß

    S.

    Man entdeckt keine neuen Erdteile, ohne den Mut zu haben, alte Küsten aus den Augen zu verlieren.(A.Gide)
  • DomRepperin
    Dabei seit: 1192320000000
    Beiträge: 465
    geschrieben 1274128578000

    Du hast die Gedanken, die mich seit Tagen schon so ähnlich beschäftigen, in Worte gefasst. Schade, dabei hatte ich mich auf Thailand gefreut, gerade weil ich dachte, dass es ein friedliches Land ist, wo man sich sicher fühlen kann.

  • Du_darfst
    Dabei seit: 1175817600000
    Beiträge: 437
    geschrieben 1274131328000

    Können wir aus der Ferne wirklich beurteilen, ob das eine "Regierung sein Volk zum Abschuss freigibt"? Mein Eindruck ist da eher ein anderer und darum komme ich auch zu einer anderen Schlussfolgerung: Ich möchte nicht mehr in ein Land fahren, in dem sich eine Regierung ständig von einer Minderheit an der Nase herumführen lässt und in Gruppenhaft nimmt. Eine Regierung muss sich auch durchsetzen können und darf dabei auch wehrhaft sein. Klarheit und Berechenbarkeit einer hoffentlich demokratischen Regierung, und das unterstelle ich bei der jetzigen thailändischen Regierung, ist mir wichtiger. Thaksin mit seinem Milliardenvermögen bezahlt tausende armer Bauern aus dem Norden um erneut an die Macht zu kommen und um nicht sein Vermögen zu verlieren. Und wenn wir denn politisch alle so korrekt wären, dann könnten wir hier bei HC gleich ein paar Foren dichtmachen.

    09/2018 West Kreta; 02/2019 Myanmar/Thailand
  • Rednose
    Dabei seit: 1111190400000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1274131713000

    @Du_darfst sagte:

    Können wir aus der Ferne wirklich beurteilen, ob das eine "Regierung sein Volk zum Abschuss freigibt"? Mein Eindruck ist da eher ein anderer und darum komme ich auch zu einer anderen Schlussfolgerung: Ich möchte nicht mehr in ein Land fahren, in dem sich eine Regierung ständig von einer Minderheit an der Nase herumführen lässt und in Gruppenhaft nimmt. Eine Regierung muss sich auch durchsetzen können und darf dabei auch wehrhaft sein. Klarheit und Berechenbarkeit einer hoffentlich demokratischen Regierung, und das unterstelle ich bei der jetzigen thailändischen Regierung, ist mir wichtiger. Thaksin mit seinem Milliardenvermögen bezahlt tausende armer Bauern aus dem Norden um erneut an die Macht zu kommen und um nicht sein Vermögen zu verlieren. Und wenn wir denn politisch alle so korrekt wären, dann könnten wir hier bei HC gleich ein paar Foren dichtmachen.

    Genauso siehts aus!!

    Einmal Thailand- immer Thailand!!
  • SurabayaJohnny
    Dabei seit: 1230508800000
    Beiträge: 1067
    geschrieben 1274148144000

    @du darfst,

    du hast natürlich auch Recht.

    Meine Formulierungen waren sicher etwas überspitzt.

    Und Diskussionen über Politik fangen wir hier besser nicht an!

    Aber häufig wird hier nach dem Prinzip gepostet:"Heiliger St.Florian,verschon' mein Haus,zünd' andere an!"

    Ich glaube,damit macht man es sich ein wenig einfach.Wenn ich an die bedrückte Stimmung nach Tsunami im Süden Thailands denke,wird es diesmal im ganzen Land nicht viel besser sein.

    Wer  unter diesen Umständen seinen Urlaub geniessen kann,dem sei es gegönnt.

    Gruß

    S.

    Man entdeckt keine neuen Erdteile, ohne den Mut zu haben, alte Küsten aus den Augen zu verlieren.(A.Gide)
  • reho1
    Dabei seit: 1112572800000
    Beiträge: 180
    geschrieben 1274214177000

    an "du darfst"

     

    Du solltest Dich erst mal informieren wer Gelb und Rot in diesem Land ist und wer wie an die Macht gekommen ist.

     

    gruss R.

    "Anfangen ist leicht,beharren eine Kunst"
  • Du_darfst
    Dabei seit: 1175817600000
    Beiträge: 437
    geschrieben 1274297785000

    Nach der inzwischen eingetretenen schrecklichen Entwicklung tut es mir leid, überhaupt diese Frage hier im Forum gestellt zu haben. Thailand hat ganz andere Probleme als den Tourismus und meine dämlichen Fragen.

    Sollte ein Admin hier mitlesen, kann der Thread gern geschlossen werden.

    09/2018 West Kreta; 02/2019 Myanmar/Thailand
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2926
    geschrieben 1274390855000

    BTT: Ich war 1 mal in Thailand und ich liebe das Land. Nachwuchsbedingt haben wir nun einige Jahre Pause gemacht und wollten ab diesem/nächstem Jahr wieder jährlich hin.

    Kommt für mich momentan gar nicht mehr in Frage. Ich gefährde doch nicht Frau und Kind indem ich in eine politisch instabile Region reise. Unverantwortlich. Auch wenn ich in einem anderen Fred schon für meine Einstellung beschimpft wurde.

    Wenn wir schon so denken - was denken dann wohl die Pauschalturis, die sich gar nicht mit Land und Leuten auseinandersetzen und nur Luxushotel und Meer haben wollen?

    Thailand kann Tourismusmäßig einpacken meines Erachtens. Ist allerdings auch gut so, denn wenn es wieder politisch stabil ist kommen wir schnell wieder und der Pauschalmob bleibt noch Jahre weg. Die versauen nur die Preise.

    An REgierungsstelle würde ich den Rothemdenpöbel plattmachen und gut ists. Man schadet sich mit Verhandlungen nur selber.

    Ein Machtwort des Königs wäre auch mal angebracht.

    Sie beobachten Dich
  • Rednose
    Dabei seit: 1111190400000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1274391310000

    @Düren sagte:

    Thailand kann Tourismusmäßig einpacken meines Erachtens. Ist allerdings auch gut so, denn wenn es wieder politisch stabil ist kommen wir schnell wieder und der Pauschalmob bleibt noch Jahre weg. Die versauen nur die Preise.

    An REgierungsstelle würde ich den Rothemdenpöbel plattmachen und gut ists. Man schadet sich mit Verhandlungen nur selber.

    Wenn ich sowas lese, fällt mir der Kitt aus der Brille!!!

    Einmal Thailand- immer Thailand!!
  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2926
    geschrieben 1274391609000

    Na ich habs vielleicht etwas drastisch formuliert, aber im Kern stimmts doch.

    Zumindest ist es meine Meinung.

    Welchen Punkt siehst Du denn inhaltlich anders?

    Sie beobachten Dich
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!