• Smiley41
    Dabei seit: 1182729600000
    Beiträge: 121
    geschrieben 1304177667000

    @bernhard707 sagte:

    Was hat das damit zu tun um festzustellen ob eine Brille rutscht?

    Es hat sehr viel damit zu tun, da ich durch meine Sehschwäche sehr angestrengt natürlich erst einmal darauf achtete, ob die Gestelle auch optisch zu meinem Gesicht passten.

    Nachdem einige in die nähere Auswahl kamen, wurden die Gestelle so justiert, dass diese perfekt saßen. Mir als Laie ist es somit nicht aufgefallen, ich habe der Empfehlung des Optikers vertraut.

    Natürlich habe ich mir im Nachhinein eine Mitschuld gegeben. Doch nachdem ich, gleich nach dem Urlaub, verschiedene Optiker aufgesucht habe und mir alle versicherten, dass sie mir dieses Gestell niemals empfohlen hätten, zweifele ich selbstverständlich an der Kompetenz des Optikers in Bang Niang.

     

     

    28.12.12 - 23.01.13 Cairns, Queensland, Australien
  • Helmut & Ulla
    Dabei seit: 1250553600000
    Beiträge: 1784
    geschrieben 1304801871000

    @Smiley41

    Ich kann das auch nicht so recht nachvollziehen. Wir lassen seit Jahren Gleitsichtbrillen in Thailand machen. Und auch der Preis von 520 Euro kommt mir schon etwas hoch vor....

    Wir gehen immer zu 4YouOptic, egal ob LaOn, Patong oder Kata. Ein erstklassiger Service, 5 Tage Bearbeitungszeit und bezahlt wird am Schluss, wenn alles sitzt und passt. Man hat dort noch nie eine Anzahlung von uns verlangt.

    So hat meine Frau jetzt im April eine Gleitsichtbrille gekauft, Gläser Hoya, Güte individuell Premium - also größte Sichtbereiche, inkl. Photochromic grau bis 70% und ein Gestell von Armani - das Ganze für 343 Euro komplett.

    Dafür bekomme ich in vergleichbarer Qualität in Deutschland gerade mal 1 Glas.....

    Und wie bernhard707 schon sagte - beim Rückflug am Airport die 7% Steuern zurück.....da macht Brillen kaufen in Thailand echt Spass :D

    Übrigens: Meine Frau ist mit der Brille wieder einmal super zufrieden.

    Ein hübsches Gesicht wird altern, ein geiler Körper ändert sich, aber ein guter Mensch wird immer ein guter Mensch bleiben
  • Einsteller
    Dabei seit: 1194652800000
    Beiträge: 106
    geschrieben 1346582822000

    Gibt es da auch welche wo Deutsch verstehen oder sprechen?

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1346591435000

    Die meisten verstehen zumindest die wichtigsten Begriffe, wenn nicht gehe zum nächsten Optiker, es gibt genügend in Khao Lak.

    Du kannst dir ebenso die englischen Begriffe für Lese-, Fern-, oder Gleitsichtbrille etc. aus dem Wörterbuch raussuchen und die Buchstaben oder Zahlen beim Sehtest wirst du ja wohl kennen.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Akuma
    Dabei seit: 1211155200000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1371909361000

    Grüss euch!

    Im Jahre 2010 hab ich mir als gelernter Optiker mal die Optiker in Khao Lak etwas angesehen.

    Der Thread besteht zwar im KhaoLakforum.com schon länger, nun hab ich mir gedacht er könnte für den Einen oder Anderen hier auch interessant sein.

    Das Nachfolgende ist nur meine Meinung und weiter nichts.

    Viele Leute hier glauben das sie Original Ware in jedem Optiker Laden bekommen, das ist ein Irrtum.

    Ich habe im Chong Fah geurlaubt und mir dort die Optiker auch genauer angesehen. Für den Laien mögen gewisse Fassungen original aussehen, beim genaueren durchschauen hab ich bei manchen Optikern richtig feine Fälschungen entdeckt z.b Silhouette, Cartier oder Ray Ban. In erster Linie weiss ich das weil ich die Modelnummern und Bezeichungen der Fassungen im Kopf habe. Ich will hier auch gar nicht so ins Detail gehen da das uninteressant wird.

    Aber nur mal so ein Denkanstoss, wenn man bei manchen Optikern gefälschte Fassungen bekommt dann wird man auch sicher kein Markenglas dort hineinbekommen

    Wie gesagt ich will keinen Optiker schlecht darstellen, darum hab ich mir einen Optiker rausgesucht der seriös ist, Original Markenware bzw gute Beratung anbietet und der so nebenbei bemerkt auch ein gelernter Optiker ist ( was beim Grossteil der Optiker nicht der Fall ist) bzw aus einer Optikerfamilie kommt.

    Ich habe mich mit den Inhabern (Natty und Pok die beiden sind miteinander verheiratet) sicher Stunden unterhalten und sie ein bisschen mit Fragen gelöchert

    Zuerst mal hab ich mich als normaler Kunde ausgegeben , sie haben mich sehr gut beraten und verstehen auch was von der Marterie.

    Nachdem ich ihnen gebeichtet habe das ich Optiker von Beruf bin hat sich ein sehr nettes Gespräch unter Kollegen ergeben was euch wahrscheinlich nicht so wirklich interessieren wird

    Kurz das Interessantere zusammengefasst, wie oben schon erwähnt gibt es bei den Beiden nur Original Ware. Bei den Gläsern wären das namhafte Firmen wie Essilor, Rodenstock oder Hoya, bei den Fassungen Sting, Ray Ban, Emporio Armani usw. Alles Diesjahresmodelle die ich selber bei uns im Laden habe, das Gleiche gilt für die Gläser.

    Sehtest ist jederzeit möglich und wird wirklich genau durchgeführt.

    Preismässig können sie bei Gläsern der Firma Hoya sicher mehr machen da der Import von Japan weniger kostet als aus Deutschland. Die Beiden lassen aber was den Preis betrifft mit sich reden.

    Öffnungszeiten sind eigentlich wie überall, 7 Tage die Woche ab 10 Uhr vormittags bis 22 Uhr abends ca

    Im Okt/Nov bin ich wieder in Khao Lak, wenn jemand etwas wissen will, Preise usw bitte fragen.

    Ich poste euch noch die Adresse

    67/154 Soi Bang Niang Beach

    Moo 5

    Email: npoptical@hotmail.com

  • Helmut & Ulla
    Dabei seit: 1250553600000
    Beiträge: 1784
    geschrieben 1371916208000

    @Akuma

    Jaa - ich erinnere mich. Ich denke, ich habe deinen Text in nahezu genau den gleichen Worten im Khao Lak Forum gelesen. Es wundert mich, dass du ihn hier nun nach mehr als 3 Jahren wiederholst.

    Aber ich war 2011 selber bei NP und habe dort um eine Brille angefragt - gleichwohl

    lasse ich seit Jahren meine Gleitsichtgläser bei 4YouOptic anfertigen.

    Was mir aufgefallen ist, ist die Tatsache, das man bei NP versucht Kunden zu beeinflussen in dem man mit genau deinen Worten argumentiert - das eben andere Opticians schlechte Qualität aus China verkaufen.....bla bla bla.

    Weiter wird bei NP eine Anzahlung fällig, zuvor versuchen sie aber die bestellte Brille komplett zu berechnen.

    Nach meiner gemachten Erfahrung kann NP mit z.B. 4YouOptic hinten und vorne nicht mithalten, weder im Service noch bei der Preisgestaltung.

    Weiter habe ich persönlich überhaupt keine Bedenken sonst bei irgend einem Optiker oder einer Optikerkette in Thailand eine Brille zu kaufen.

    Natürlich, wer denkt, das er eine hochwertige Gleitsichtbrille mit Markenrahmen für 100 Euro bekommt - dem kann man nicht helfen. Qualität hat auch in Thailand seinen Preis ;) .

    Ein hübsches Gesicht wird altern, ein geiler Körper ändert sich, aber ein guter Mensch wird immer ein guter Mensch bleiben
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1371917711000

    Ja Helmut, ich gebe dir Recht.

    Schade eigentlich, wenn ein user mit seinem ersten Beitrag hier eine solch massive einseitige und zweifelhafte Werbung verbindet.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Akuma
    Dabei seit: 1211155200000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1371918482000

    Es war genau der Text nur kopiert. Sie haben mich damals schon gebeten den Text auch auf holidaycheck zu posten, nur hab ich immer wieder vergessen.

    Das mit der Anzahlung dient eher zur Absicherung, damit Kunden nicht bestellen und dann einfach nicht mehr kommen. Ist leider schon vorgekommen.

    Wie schon gesagt bei der Preisgestaltung muss man ein und das selbe Produkt vergleichen. Der Preis richtet sich bei Markengläsern (z.B Hoya) nach dem Katalog und der ist in Thailand für alle kleinen Optiker gleich.

    Die Unterschiede werden sich also in Grenzen halten. Der Eine lässt mehr nach und der Andere weniger.

    Im Prinzip wie in Österreich oder Deutschland bei den Optikern. Man muss nur Gleiches mit Gleichem vergleichen.

    Viele Optiker werben damit Origanalware zu verkaufen, leider bekommt man dann ein ganz anderes Produkt. Ein Laie wird den Unterschied schwer feststellen können.

    Das mit der € 100.- Qualitätsgleitsichtbrille ist ein Gerücht das ist richtig.

    @'bernhard707' sagte:

    Ob KT-Optics, Top Charoen oder andere ist so ziemlich egal, siehe meinen ersten Beitrag, nur hat halt jeder seinen Favoriten ;)

    Tax-Refund ist Steuerrückerstattung, in diesem Fall die inkludierten 7% VAT, die Schalter sind im Airport BKK.

    Die 430 Euro p.P. wg. Zoll gelten nicht bei der Ausfuhr aus Thailand, sondern bei der Einfuhr in Deutschland.

    Tja, dann mal hoffentlich gutes Wetter im Juni während der Monsun-Season in Khao Lak an der Westküste.

    erinnerst dich noch?

    In Khao Lak sind das eben meine Favoriten. ok? gut

    Ich habe nix davon wenn ich über die 2 schreibe, arbeite ja selber in Österreich als Optiker.

    Ich wollte nur einen detaillierteren Tipp abgeben für Leute die sich in Khao Lak eine Brille kaufen wollen, mehr nicht.

    Wenn ihr euch die Brillen woanders kauft, ist mir das herzlich egal, ich hab nix davon. ;-)

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1371922187000

    Ja, nur befassen sich nahezu die Hälfte deiner Beiträge in dem anderen Forum ebenso mit deinem Lieblingsoptiker.

    'Honi soit qui mal y pense!'

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Akuma
    Dabei seit: 1211155200000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1371922624000

    "suum cuique"

    trag es mit Fassung

    ;)

    bzw wie es so schön in deiner Signatur steht

    mai pen rai

    heisst das nicht soviel wie: Wozu sich aufregen?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!